Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Porsche

Donnerstag, 29. November 2018 Porsche geht mit iOS-App auf „Road Trip“

printBericht drucken

„Porsche Road Trip“-App.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche„Porsche Road Trip“-App. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Mit „Porsche Road Trip“ startet der Stuttgarter Sportwagenhersteller ein neues App-Angebot, das Autofahrern bei der Planung, Organisation und Navigation von außergewöhnlichen Touren hilft und begleitet. Vorgeschlagen werden Ausfahrten unterschiedlicher Länge.

Die „Porsche Road Trip“-App schlägt auch Routen in den USA vor.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche
Die „Porsche Road Trip“-App schlägt auch Routen in den USA vor. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche
 

Die Dauer reicht von einem halben über einen ganzen Tag bis hin zu mehreren Tagen mit Übernachtungsmöglichkeiten. Inbegriffen in die kuratierten Routen sind Empfehlungen für ausgewählte Restaurants und Hotels. Auch Zwischenstopps bei Sehenswürdigkeiten oder Aussichtspunkten entlang der Route gehören zum Road Trip.

Hat der Kunde in der App von „Porsche Road Trip“ eine Route ausgewählt, kann er die Restaurants und Unterkünfte direkt über die Anwendung reservieren und buchen. Er erhält einen individuellen Reiseplan für seine Ausfahrt und kann diesen nach Login mit seiner individuellen Porsche-ID speichern. Während der Fahrt begleitet die Navigation in der App die gesamte Tour. Das Angebot ist damit unabhängig vom verwendeten Fahrzeug nutzbar, also zum Beispiel auch für Oldtimer-Fahrer. Es wird künftig auch direkt im Porsche Infotainment-System verfügbar sein: Der Auftakt erfolgt im Frühjahr 2019 im neuen 911.

Zunächst gibt es Routen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in den USA. Im nächsten Schritt folgen weitere Länder. Für spontane Ausfahrten kann der Kunde mit dem Routen-Generator in der App außerdem individuelle kurvenreiche Strecken kreieren lassen. Mit der Angabe von Himmelsrichtung und Streckenlänge berechnet der Algorithmus eine Route von einem gewünschten Startpunkt aus. „Porsche Road Trip“ steht kostenlos für iOS im App Store zur Verfügung. (ampnet/jri)

Artikel "Porsche geht mit iOS-App auf „Road Trip“" versenden
« Zurück

Audi S5-Modelle jetzt mit TDI-Motor
Der Audi S5 (Kraftstoffverbrauch für Coupé/Sportback kombini...
Multimaterialmix des neuen Porsche 911
In der Karosserie des neuen 911 Cabriolet steckt mehr innova...
DS3 Crossback: Aufschlag mit drei Benzinern
Premium ist keine Frage der Fahrzeuggröße: Das ist spätesten...
Mit dem Tarraco durch die Sahara surfen
Ein Dünenfeld von 22 Kilometern Länge und fünf Kilometern Br...
Audi auf der Auto Shanghai 2019
Mit zwei Weltpremieren und einer ganzen Reihe von nationalen...
Range Rover Evoque mit hoher Crashsicherheit
Fünf Sterne für den neuen Range Rover Evoque: Die vor wenige...
VW ID. R peilt Rekord auf dem Nürburgring an
Die nächste Herausforderung für den ID. R steht kurz bevor: ...
Den Lack auf Spiegelglanz bringen
Wer sein Auto schön haben will, muss leiden – oder Geld ausg...
Porsche liefert im ersten Quartal 55.700 Fahrzeuge aus
Die Umstellung auf WLTP hat weiterhin Auswirkungen: Die Pors...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren