Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Auto-News & Auto-Tests: Porsche

Dienstag, 3. Januar 2006 Noch mehr Power: Porsche Cayenne Turbo S

printBericht drucken

Porsche Cayenne Turbo SPorsche Cayenne Turbo S

Porsche stellt auf der Auto Show in Los Angeles den Cayenne Turbo S vor. Zwei weiterentwickelte Ladeluftkühler mit höherem Wirkungsgrad, ein um bis zu 0,2 bar höherer Ladedruck und die entsprechend angepasste Motorsteuerung verleihen dem 4,5 Liter grossen Achtzylinder-Biturbomotor ein Leistungsplus: Mit 521 PS bei 5500 Umdrehungen pro Minute liegt die Nennleistung des neuen Porsche Cayenne Turbo S um 71 PS über der des Cayenne Turbo.

Cayenne Turbo S: serienmässig mit grösserer Bremsanlage und 20-Zoll-SportTechno-Rad
Cayenne Turbo S: serienmässig mit grösserer Bremsanlage und 20-Zoll-SportTechno-Rad
Porsche Cayenne Turbo S
Porsche Cayenne Turbo S
 

Das Maximum von 720 Newtonmetern gibt der S-Motor zwischen 2750/min und 3750/min ab. Damit gewinnt das neue Modell exakt 100 Newtonmeter an Kraft hinzu. Das Fahrzeug beschleunigt in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 270 km/h. Um aus Tempo 80 auf 120 km/h zu beschleunigen, benötigt das neue Cayenne-Topmodell im fünften Gang 5,4 Sekunden.
Die Kraftverteilung regelt das Porsche Traction Management (PTM), das im Grundmodus 62 Prozent der Kraft an die Hinterräder weitergibt, die anderen 38 Prozent an die Vorderräder. Bei fehlendem Schlupf werden bis zu 50 Prozent der Kraft an die Vorderräder geleitet. Die Federung übernimmt eine einstellbare Luftfederung mit integrierter Niveauregulierung, die unter anderem im Hochgeschwindigkeitsbereich für eine zweistufige Absenkung der Karosserie gegenüber dem Normalniveau sorgt. Für die Dämpfung ist mit dem Porsche Active Suspension Management (PASM) ein System zuständig, das die Dämpfkraft kontinuierlich regelt sowie Wank- und Nickbewegungen des Fahrzeuges reduziert. 20-Zoll-Räder sind Serie. Ein Reifendruck-Kontrollsystem gehört ebenfalls zur Serienausstattung.
Innen sind alle Oberflächen weitestgehend mit Leder überzogen, die Einstellung der Vordersitze erfolgt elektrisch. Alle Sitze sind beheizbar. Die Klima-Automatik ist ebenso serienmässig wie das Porsche Communication Management (PCM), das Bose-Surround-Sound-System oder Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht. Der Euro-Nettogrundpreis des Fahrzeugs beträgt 101'200 Euro, inklusive Mehrwertsteuer liegt der Preis in Deutschland bei 117'573 Euro.

Artikel "Noch mehr Power: Porsche Cayenne Turbo S" versenden
« Zurück

Audi RS6 Avant: Herr der Ringe
Man kann nicht alles haben? Oh doch, man kann! Viel ...
Mazda CX-5: Nächstes Update
Automobile Bestseller wollen gehegt und gepflegt werden. Das...
Renault ZOE: Zulassungen um 49 Prozent gestiegen
Der elektrische Renault ZOE fährt in der Schweiz weiter an d...
Toyota baut seinen Marktanteil in Europa aus
Der Toyota-Konzeren hat im ersten Halbjahr europaweit 424.86...
Honda Civic Type R Limited Edition: Rundenrekord in Suzuka
Der Honda Civic Type R Limited Edition hat auf der Rennstrec...
Cupra Formentor wird das offizielle Auto des FC Barcelona
Der CUPRA Formentor ist das erste Modell überhaupt, das als ...
Zahl der Patentanmeldungen von Skoda nimmt seit Jahren zu
ŠKODA AUTO hat im vergangenen Jahr 94 Anmeldungen eingereic...
Cupra el-Born wird erstes vollelektrisches Modell
CUPRA hat heute die Einführung eines neuen, rein elektrische...
Ferrari SF 90 Stradale: Geballte Ladung
Der SF 90 ist ein Auto der Superlative. Nach dem Enzo im Jah...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch