Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Saab

Dienstag, 13. September 2005 An Profil und Leistung gewonnen: Saab 9-5

printBericht drucken

Eine Frischzellenkur hat Saab der Baureihe 9-5 verpasst. Die Limousine und der SportCombi fallen durch ein dynamischeres Design auf, inspiriert von der Designstudie 9X. Die neuen Modelle starten im November zu Preisen ab 30'450 Euro in Deutschland, ab 44'100 Fr. in der Schweiz.


 

Die Modellreihe 9-5 hat Saab kräftig überarbeitet, das Facelift wird erstmals auf der Frankfurter Automesse IAA gezeigt. Einen Ausblick auf die künftige Designrichtung von Saab gibt das Styling der Front- und Heckpartie. Den optischen Auftritt verstärken eine verbreiterte hintere Spur und farblich abgestimmte äussere Designelemente sowie die Scheinwerfer-Baugruppen im Projektorstil. Highligt für künftige Saab 9-5-Fahrer ist die behutsame Neuabstimmung von Fahrwerk und Lenkung. Daraus resultiert ein sportlicheres Ansprechverhalten ohne Abstriche beim Fahrverhalten und Komfort. Für Vortrieb sorgen fünf Motoren mit 150 PS bis 260 PS. Neu ist der sparsame (6,5 Liter/100 Kilometer) und einzige Selbstzünder 1.9 TiD mit 150 PS (ab 32'050 Euro/47'200 Fr.), der mit maximal 320 Newtonmetern Drehmoment über eine hervorragende Durchzugskraft verfügt. Die Benzinmotoren sind aus den Vorgänger-Modellen bekannt, die Version Aero (ab 39'900 Fr./59'800 Fr.) ist um zehn PS auf 260 PS erstarkt. Anfang 2006 folgt der Saab 9-5 BioPower (31’450 Euro), er basiert auf dem 9-5 2.0t und kann wahlweise mit Bio-Äthanol (E85) oder mit reinem Benzin betrieben werden. atn/war

Artikel "An Profil und Leistung gewonnen: Saab 9-5" versenden
« Zurück

Der achte VW Golf: Ein alter Bekannter wird hip
Den Vorwurf, die Vorbereitungen für den neuen Volkswagen Gol...
Daimler bestätigt Jahresziele für Absatz, Umsatz und Ergebnis
Die Daimler AG (Börsenkürzel DAI) ist in einem wirtschaftlic...
10 Jahre Panamera: Sportwagen, Luxuslimousine, Hybridpionier
Vor zehn Jahren ist Porsche in ein neues Marktsegment gestar...
ID R absolviert erste Testrunden auf der Nordschleife
Mit dem Rennwagen ID R will Volkswagen den Rundenrekord für ...
The Chedi Andermatt fährt Audi e-tron
Seit der Eröffnung im Dezember 2013 besteht die Zusammenarbe...
WTCR: Die schnellsten Runden reichen noch nicht zum Sieg
Nach dem Saisonauftakt Anfang April in Marrakesch steht am k...
Aston Martin DB11 AMR: Edel und stark
Dank des Durchhaltewillens seiner arabischen und italienisch...
Nissan GT-R Nismo: ein Hauch GT3 für das Topmodell
Premiere für den Nissan GT-R Nismo des Modelljahrs 2020: Auf...
VW Polo GTI: Sportskanone
Mit einer Leistung von satten 200 PS und ansprechenden Detai...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Saab)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Saab diskutieren