Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Seat

Mittwoch, 24. Mai 2006 Seat FR und Cupra-Modelle: Es lebe der Sport

printBericht drucken

Seat Altea FRSeat Altea FR

Seat arbeitet hart an seinem Image als sportlicher Teil der VW-Familie. Das Design wurde in den vergangenen zwei Jahren grundlegend verändert, die Technik mit allerlei Schmankerl aus dem VW-Regal verfeinert. Und wer bereit ist, einiges zu investieren, bekommt für fast jedes Modell ausgesprochen kräftige Motoren. So ist der Kleinwagen Ibiza mit bis zu 180 PS zu haben, im Altea toben jetzt bis zu 170 Diesel-PS.

Seat Altea FR
Seat Altea FR
Seat Altea FR
Seat Altea FR
Seat Ibiza Cupra
Seat Ibiza Cupra
Seat Ibiza Cupra
Seat Ibiza Cupra
Seat Ibiza Cupra
Seat Ibiza Cupra
 

Die sportliche Abteilung bei Seat ist gleich in zwei Bereiche eingeteilt. Die stärksten Modelle nennen die Spanier traditionell Cupra, darunter rangieren die FR- (Formula Racing) Modelle. Neu im Programm ist der Altea FR, der den 2,0-Liter TDI von Volkswagen adaptiert und 170 PS leistet. So wird der Desingervan zum rasenden Familientransporter. 208 km/h Höchstgeschwindigkeit, ein Spurtvermögen auf Tempo 100 in 8,6 Sekunden und satte 350 Nm Drehmoment bereits ab 1800 U/min sind echte Argumente für den forschen Fahrer. Dabei ist ein Russpartikelfilter Serie. Wer es noch flotter mag, muss zum 2,0-Liter TFSI greifen: der Motor - bekannt unter anderem aus dem Golf GTI - erreicht die 100-km/h-Marke in 7,3 Sekunden und rennt bei Bedarf 229 km/h. Dabei dreht das Aggregat sehr willig hoch und verwöhnt mit kernigem Sound.
Dabei gibt sich der Altea FR auch optisch wenig zurückhaltend: Von ist er auf den ersten Blick an seiner neuen Front mit den spezifisch gestalteten Stossfänger zu erkennen. Das Heck dominieren sportlichere Stossfänger, ein verchromtes Doppelendrohr sowie ein FR-Schriftzug. Dazu rollt er auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern. Innen setzt sich die sportliche Linie fort. Weiss unterlegte Instrumente, ein modifiziertes Cockpit und ein spezielles Lenkrad sowie ein anderer Schalthebel erinnern den Fahrer stets daran, dass er in der dynamischen FR-Reihe Platz genommen hat. Entsprechend wurde auch das Fahrwerk angepasst. Bei Seat nennt sich die härtere Abstimmung in Verbindung mit grösseren Bremsen "Agil-Fahrwerk". Im Gegensatz zu früheren Versuchen der Spanier, bei denen Sport auch gleich knallhart bedeutete, bleibt der Altea komfortabel. Der Altea FR verfügt über zahlreiche elektrische Helfer. So ist man nicht nur flott, sondern auch sicher unterwegs. Viel Technik und Leistung will bezahlt werden. Der Benziner kostet ab 23'690 Euro, für den Selbstzünder sind mindestens 24'690 Euro fällig. Mit im Preis: elegantes Design und ordentliche Variabilität.
Ein Maximum an Sport ist auch für den Ibiza erhältlich. Als Cupra wird er mit einem 1,8-Liter-Benziner kombiniert, der 180 PS leistet, oder mit einem 1,9-Liter TDI und 160 PS. Auch hier wurden Technik und Optik angepasst, wenngleich etwas dezenter als beim Altea. Im Gegensatz zum Vorläufer ist er sportlich-straff abgestimmt. Innen sorgen ein veränderter Schaltknüppel und bequeme Sportsitze auch optisch für einen sportlichen Anstrich. Beide Motoren machen viel Spass, bei nasser Strasse drehen die Räder allerdings leicht durch. Dank direkter Lenkung macht die Kurvenhatz hier richtig Spass. Als Ibiza Cupra sprintet der Benziner in 7,3 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht 229 km/h, der Diesel erledigt den Sprint auf Tempo 100 in 7,6 Sekunden, hier endet bei 215 km/h der Vortrieb. Für den Selbstzünder ist ein Sechsgang-Getriebe Serie, der Benziner muss sich mit fünf Gängen begnügen. 21'290 Euro muss der Kunde für den 1,8 20 VT bezahlen, mit exakt dem gleichen Preis steht auch der 1,9-Liter TDI in der Liste. Für sportlich ambitionierte Autofahrer sollten die Spanier mit Wolfsburger Technik einen Blick Wert sein, denn Spassfaktor und Preis-Leistungs-Verhältnis stehen laut Auto-Reporter in einem gesunden Verhältnis. Und auch der Leon ist ab sofort als FR erhältlich, wenn es kein Kompaktvan oder Kleinwagen sein soll.

Artikel "Seat FR und Cupra-Modelle: Es lebe der Sport" versenden
« Zurück

Wie viele Golfbälle passen in einen Seat Tarraco?
Der SEAT Tarraco ist beim 11. Spanischen Mediencup von Golfe...
Vorverkauf des neuen Caddy gestartet
Der Vorverkauf des neuen Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge ...
Audi SQ7 und SQ8: Mehr von allem
Man darf schon einmal nostalgisch werden, wenn eine tolle Är...
Neuerungen bei Ibiza und Tarraco
Zum Modelljahr 2021 bringt Seat neue Modellvarianten ins Pro...
Audi beim GREENTECH FESTIVAL
Audi ist Founding Partner des GREENTECH FESTIVALS von Nico R...
BMW 128ti dreht letzte Testrunden am Nürburgring
uf hügeligen Eifel-Straßen rund um die Nürburgring-Nordschle...
Euro NCAP simuliert künftig Unfall auf der Landstrasse
Das Verbraucherschutzprogramms Euro NCAP, bekannt durch sein...
Investitionen in die Skoda-Anlagen zur Plasmabeschichtung
ŠKODA AUTO hat eine neue Bearbeitungslinie zur Plasmabeschic...
Audi SQ7 und der SQ8 mit V8-TFSI-Benziner
Audi präsentiert den SQ7 und den SQ8 mit neuen TFSI-Motoren....
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Seat)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Seat diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch