Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: BMW

Freitag, 26. Januar 2007 BMW Group erzielt 2006 erneut Umsatzrekord

printBericht drucken

Dr. Norbert Reithofer, BMW Group, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Dr. Norbert Reithofer, BMW Group, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Mit neuen Rekordwerten bei Absatz und Umsatz hat die BMW Group im vergangenen Jahr ihren Erfolgskurs fortgesetzt. Der Konzernumsatz kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 5,0% auf 48'999 (Vj. 46'656) Mio. Euro. Im Segment Automobile erhöhten sich die Umsatzerlöse um 4,2% auf 47'767 (Vj. 45'861) Mio. Euro. Das Segment Motorräder verbuchte einen Umsatz von 1'265 (Vj. 1'223/+3,4%) Mio. Euro, die Umsatzerlöse bei den Finanzdienstleistungen legten um 17,8% auf 11'079 (Vj. 9'408) Mio. Euro zu.

Absätze von BMW Z4 Coupé um 7,5% gestiegen
Absätze von BMW Z4 Coupé um 7,5% gestiegen
 

"Das Geschäftsjahr 2006 ist das bislang beste in der Unternehmensgeschichte. Wir haben mit einem neuen Rekordabsatz unsere Position als weltweit führender Premiumhersteller bestätigt", sagte der Vorsitzende des Vorstandes der BMW AG, Norbert Reithofer, am Freitag in München.
An seinem Ergebnisziel für das abgelaufene Geschäftsjahr hält das Unternehmen angesichts der positiven Geschäftsentwicklung fest. Durch den gestiegenen Absatz und interne Effizienzverbesserungen dürften bereits angekündigte Belastungen durch Währungseffekte und hohe Rohstoffpreise weitgehend ausgeglichen werden. "Wir sind weiterhin zuversichtlich, 2006 ein Rekordergebnis von 4 Mrd. Euro vor Steuern zu erreichen", erklärte Reithofer. Die BMW Group wird ihre Ergebniszahlen wie gewohnt im März veröffentlichen.
Im laufenden Jahr will das Unternehmen dank des starken Marken- und Produktportfolios weiter wachsen und insgesamt mehr als 1,4 Mio. Automobile absetzen. "Die BMW Group steuert 2007 erneut einen Absatzrekord an. Wir wollen im laufenden Jahr weiterhin die Nummer eins im Premiumsegment bleiben", unterstrich Reithofer. "Alle drei Marken werden bei den Auslieferungen voraussichtlich neue Bestmarken erzielen", fügte er hinzu.
Die Investitionen des Unternehmens stiegen im vergangenen Jahr um 8,0% auf 4'313 (Vj. 3'993 Mio. Euro). Die gemäss IAS aktivierten Entwicklungskosten erhöhten sich angesichts gestiegener Vorleistungen für neue Modelle um 10,0% auf 1'536 (Vj. 1'396) Mio. Euro. Die Investitionen in Sachanlagen und Übrige immaterielle Vermögenswerte stiegen unter anderem im Zuge der Erweiterung des Produktionsnetzwerkes um 6,9% auf 2'777 (Vj. 2'597) Mio. Euro.
Die Zahl der Mitarbeiter ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Das Unternehmen beschäftigte Ende 2006 weltweit insgesamt 106'575 (Vj. 105'798) Mitarbeiter, was einem Plus von 0,7% entspricht.
Bei der Marke BMW stieg die Zahl der Auslieferungen um 5,2% auf 1'185'088(Vj. 1'126'768) Fahrzeuge. Die mit Abstand meistverkaufte Modellreihe der BMW Group war im vergangenen Jahr erneut die BMW 3er-Reihe. Der Absatz der Modellreihe kletterte insgesamt um 17,1% auf 508'479 Einheiten (Vj.: 434'342). Damit entfallen auf den 3er 43% der Auslieferungen der Marke BMW. Den zweiten Platz belegt die 5er Reihe, die ihren Absatz auf 232'193 Automobile steigern konnte (Vj.: 228'389/+1,7%). Rang drei nimmt die 1er Reihe, die Ende Mai 2007 auch mit einer dreitürigen Variante in der Kompaktklasse an den Start geht, mit 151.918 Fahrzeugen ein (Vj.: 149'493/+1,6%). Es folgt der BMW X3 mit 114'000 Einheiten (Vj.: 110'719/+3,0%).
Der Absatz des BMW X5 ging wegen des Modellwechsels - der neue X5 wird seit November 2006 in den USA ausgeliefert - im vergangenen Jahr um 25,8% auf 75'321 Einheiten zurück (Vj.: 101'537). In der automobilen Oberklasse bestätigte die 7er Reihe mit 50'227 Auslieferungen (Vj.: 50'062/+0,3%) erneut ihre starke Position. Der Z4 liegt mit einem Absatz von 30'981 Fahrzeugen (Vj.: 28'808) um 7,5% über dem Niveau des Vorjahres. Von der BMW 6er Reihe wurden 21'947 Exemplare ausgeliefert (Vj.: 23'340/-6,0%).
Einen leichten Zuwachs konnte 2006 Rolls-Royce Motor Cars mit 805 ausgelieferten Phantom (Vj.: 796/+1,1%) verbuchen. Seit dem Marktstart der Marke Rolls-Royce unter dem Dach der BMW Group im Jahr 2003 konnte der Absatz damit zum dritten Mal in Folge gesteigert werden.

Artikel "BMW Group erzielt 2006 erneut Umsatzrekord" versenden
« Zurück

BMW AG im dritten Quartal 2020 über Markterwartungen
Der vorläufige Free Cash Flow im Segment Automobile der BMW ...
AMAG unterstützt erneut PluSport
PluSport ist die Fachstelle für den Behindertensport in der ...
Renault Gruppe erzielt 10,374 Milliarden Euro Umsatz
Die Renault Gruppe hat im dritten Quartal 2020 einen Umsatz ...
Mercedes-Benz erneut wertvollste Luxus-Automobilmarke
Mercedes-Benz gehört erneut zu den begehrtesten Marken der W...
Emanuel Steinbeck neu bei AMAG Group Communication
Emanuel Steinbeck übernimmt per Mitte November die Leitung P...
BMW mit solidem Absatzplus im dritten Quartal
Die BMW Group hat mit 675.680 Fahrzeugen im dritten Quartal ...
BMW 4er Cabrio
Gezielt gesteigerte Sportlichkeit ist das zentrale Merkmal d...
BMW M3 Limousine und M4 Coupé
Der Inbegriff für Rennsport-Feeling im Alltagsverkehr starte...
BMW M 135i: Leise ruft das M
Wenn in der Automobilwelt ein „M“ geschrieben wird, ist die ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch