Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: BMW

Dienstag, 27. März 2007 BMW gibt Partnerschaft mit US-Forschungsinstitut bekannt

printBericht drucken

BMW Nordamerika hat die Partnerschaft mit dem renommierten William Lehman Injury Research Center (Unfallforschungszentrum) der Universität Miami/Jackson Memorial Medical Center bekannt gegeben. Beide wollen gemeinsam landesweit multidisziplinär Unfallforschung betreiben. Im Rahmen dieser Kooperation werden Ingenieure von BMW mit Traumaexperten aus dem medizinischen Bereich zusammenarbeiten.

 

Diese Teams erstellen biomechanische Unfallanalysen, mit denen die Ursachen von Verletzungen aus Zusammenstössen besser festgestellt werden können. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen können dann für die Entwicklung neuer Sicherheitsmerkmale zukünftiger BMW Automobile verwendet werden. BMW hatte die Bedeutung einer Verwendung der Analysen realer Unfälle für die Ausarbeitung des Produktdesigns vor drei Jahrzehnten in Deutschland als erstes Unternehmen erkannt. 1976 begann die Polizei in Bayern damit, BMW schwere Unfälle zu melden, in die Fahrzeuge des Herstellers involviert waren; diese Kommunikation hält bis heute an. BMW verwendet diese von der Polizei zur Verfügung gestellten Informationen fortlaufend für die stetige Verbesserung der Sicherheitsmerkmale seiner Fahrzeuge.
Heute unternimmt BMW den nächsten Schritt in Richtung Verbesserung und Schaffung einer "State-of-the-Art"-Sicherheitstechnik, indem eine Unfallforschung der auf den Straßen der USA tatsächlich stattfindenden Unfälle in Angriff genommen wird. Bei diesem Projekt wird die multidisziplinäre Herangehensweise gewählt, das heisst die Kompetenz der BMW Ingenieure wird mit dem medizinischen Fachwissen über Traumata der UM/Jackson Ryder Trauma Centers kombiniert. Beide werden ein Team mit der Untersuchung unfallgeschädigter Fahrzeuge beauftragen und dann durch die Rekonstruktion der Unfälle sowie eine biomechanische Auswertung der Verletzungen die tatsächliche Leistung der Fahrzeuge in der Realität zum Thema machen. Die Ergebnisse werden kontinuierlich an die verschiedenen Entwicklungsabteilungen weitergeleitet, damit diese das Design der BMW Automobile dementsprechend weiter verbessern können.
BMW liegt bereits ein ganz erheblicher Beweis für den Wert der Unfallforschung vor. 1997 war BMW der erste Automobilhersteller, der das Kopfschutzsystem (Head Protection System = HPS) auf der Grundlage eigener Unfallforschungen entwickelte. Das Insurance Institute of Highway Safety (IIHS) veröffentlichte kürzlich eine Studie, aus der hervorgeht, dass Kopfschutzsysteme mit Airbags an den Körperseiten das Auftreten von Todesfällen bei seitlichen Zusammenstößen um 37 Prozent reduzierten, während der Rückgang der Todesfälle im Falle von Seitenairbags ohne Kopfschutz bei 26 Prozent lag.

Artikel "BMW gibt Partnerschaft mit US-Forschungsinstitut bekannt " versenden
« Zurück

Opel gibt sich einen frischen Anstrich
Opel gibt sich ein neues Erscheinungsbild, neudeutsch Corpor...
Volvo XC40 T5 Twin Engine: Mit neuen Stärken
Auch Volvo befindet sich in der grünen Evolution und bietet ...
Mitfahrt im Porsche 911 GT3: Klare Überlegenheit
Pur, direkt, klar. Verkörpert werden diese Tugenden durch ka...
Neuer VW Tiguan R startet mit 320 PS
Volkswagen bringt den bisher stärksten Tiguan auf den Markt:...
Audi e-tron: AC-Laden mit 22 kW Leistung
Das schnelle Laden mit Gleichstrom (DC) war schon bisher ein...
Toyota Camry Hybrid mit dynamischerem Design
Der Toyota Camry hat seit seinem Markteintritt 1982 zahlreic...
sport auto Award 2020 für Civic Type R Limited Edition
Die „sport auto Awards“ gelten als wichtiger Stimmungsbarome...
Toyota TS050 verabschiedet sich mit Titelgewinn aus WEC
Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López sind Weltm...
Mit den Piccolos durch die Grüne Hölle
Nostalgie schreibt Schuco mit seinen Piccolo-Modellen schon ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch