Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Subaru

Freitag, 17. Januar 2020 VW nach wie vor die beliebteste Automarke in der Schweiz

printBericht drucken

Unter den Top 10 der meistverkauften Personenwagen der Schweiz finden sich gleich drei VW Modelle: Platz 2: Tiguan (7018*), Platz 3: Golf (6596*) und Platz 10: Polo (3933*).Unter den Top 10 der meistverkauften Personenwagen der Schweiz finden sich gleich drei VW Modelle: Platz 2: Tiguan (7018*), Platz 3: Golf (6596*) und Platz 10: Polo (3933*).

Gesamthaft wurden in der Schweiz im vergangenen Jahr 311’466 Personenwagen neu zugelassen (+ 3,9% ggü. Vorjahr). Die AMAG Marken haben den Trend zu effizienten, kleineren Fahrzeugen erkannt und haben deshalb im letzten Jahr gute Verkaufszahlen erreicht: Zuoberst auf dem Siegerpodest der Modellhitparade ist zum dritten Mal der ŠKODA OCTAVIA, gefolgt vom meistgekauften SUV der Schweiz, dem VW Tiguan und dem Dauerbrenner VW Golf.

 

Volkswagen: Zum wiederholten Male auf Platz 1
Mit 34’445 gekauften Autos und einem Marktanteil von 11,1% ist Volkswagen nach wie vor die beliebteste Automarke in der Schweiz. Somit ist die Marke zum 19ten Mal in Serie die Nummer 1 der Schweiz.

Audi: Zunahme im Jahr 2019
Im hart umkämpften Premiumsegment hat sich Audi leicht gesteigert und mit total 18'703 Einheiten um 1,8% zugelegt. Die Marke mit den vier Ringen hat mit 683 immatrikulierten Audi e-tron eine starke Leistung im Bereich e-Mobilität gezeigt und belegt den fünften Platz in der Markenrangliste.

ŠKODA: Wieder ein neuer Rekord
ŠKODA darf auf ein weiteres Rekordjahr zurückblicken und beweist einmal mehr, dass ihre Produkte «made for Switzerland» sind: Die tschechische Marke hat mit 24’103 zugelassenen Fahrzeugen um einen Viertel gegenüber dem Vorjahr zugelegt und neu einen Marktanteil von 7,7%. Damit belegt ŠKODA Platz 4 in der Markenrangliste.

SEAT: Mit neuem Rekord auf Platz 6
Auch SEAT feiert mit 14’377 Neuzulassungen einen neuen Rekord. Mit 4,6% Marktanteil schafft es die Marke aus Spanien auf Platz 6 in der Markenrangliste.

VW Nutzfahrzeuge: Spitzenwerte
Ein weiteres Mal kann VW Nutzfahrzeuge zulegen und erreicht im Jahr 2019 einen neuen Stückzahlenrekord. Insgesamt wurden im letzten Jahr 7'512 Fahrzeuge als leichte Nutzfahrzeuge immatrikuliert. Dazu kommen noch 5'206 Fahrzeuge mit Zulassung M1. Das sind total 12'708 Fahrzeuge.

Die AMAG Leasing AG hat im letzten Jahr mit 62'947 Neuverträgen erneut zulegen können (+ 17% ggü. Vorjahr) und schliesst das Jahr 2019 erfolgreich mit total 161’563 aktiven Leasingverträgen ab (+ 9% ggü. Vorjahr).

Zu den Ergebnissen des Jahres 2019 meint Morten Hannesbo, CEO der AMAG Gruppe: «Es war eines unserer besten Jahre, SEAT und ŠKODA mit neuen Rekordergebnissen, alle anderen Marken mit Zuwachs - was will man mehr? Unseren Partnern, Kundinnen und Kunden bin ich sehr dankbar für die seit 75 Jahren anhaltende Treue und das Vertrauen in unsere Marken.» Doch gibt er auch zu bedenken: «Unsere grösste Herausforderung für die Zukunft wird die Reduktion der CO2-Emissionen sein. Der Zielwert von 95g/km für das Jahr 2020 wird für die Marken der Volkswagen AG aber auch für alle anderen Marktteilnehmer eine sehr grosse Hürde. Hier sind die angekündigten Elektrofahrzeuge ein wichtiger Pfeiler auf dem Weg zum Ziel. Ein Weg, für den sich die AMAG fit gemacht hat, damit wir die nächsten 75 Jahre in Angriff nehmen können.»

Artikel "VW nach wie vor die beliebteste Automarke in der Schweiz" versenden
« Zurück

Weltpremiere des neuen Golf GTI in Genf
Weltpremiere mit Folgen: Als Volkswagen vor 45 Jahren auf de...
Wechsel in der Geschäftsleitung von Honda Suisse
Per 1. April 2020 wechselt Honda die Vertriebsstruktur der e...
CUPRA e-Racer für die ETCR-Serie ab 2021
Mit gleich zwei Weltpremieren startet die Performance-Marke ...
BMW: Fortsetzung der Elektrifizierungs-Strategie
Mit einer umfangreichen Erweiterung seines Angebots an Plug-...
BMW: Idee erzielt Einsparung von 39 Mio. im ersten Jahr
Die Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern der BMW Group h...
Formel-1-Stars erleben Aston-Martin-Prototypen in Silverstone
Aston Martin Red Bull Racing verschaffte jetzt seinen Fahrer...
Alpine A110 SportsX
Im Mittelpunkt des Auftritts der Marke Alpine in Genf stehen...
Kia und Hyundai schalten in Kurven deutlich weniger
Kia und Hyundai haben das weltweit erste Schaltsystem entwic...
Peugeot bringt neuen Pick-up
Gerade erst hat Mercedes-Benz das Aus für die X-Klasse verkü...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Subaru)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Subaru diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch