Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Toyota

Montag, 29. Januar 2007 Toyota Auris: Kompaktes Goldstück

printBericht drucken

Zur Markteinführung hat der Auris Käufer die Wahl zwischen einer dreitürigen und einer fünftürigen Version. Zudem wird der neue Toyota in fünf Ausstattungsvarianten sowie mit zwei Diesel- und Benzinmotoren angeboten.Zur Markteinführung hat der Auris Käufer die Wahl zwischen einer dreitürigen und einer fünftürigen Version. Zudem wird der neue Toyota in fünf Ausstattungsvarianten sowie mit zwei Diesel- und Benzinmotoren angeboten.

Warum nennt Toyota den Corolla-Nachfolger Auris? Mit 32 Millionen verkauften Fahrzeugen ist der Corolla immerhin das meistverkaufte Automobil der Welt. Der neue Corolla heisst "Auris", ein vom lateinischen Wort "Aurum" für Gold abgeleitetes Kunstwort. Der Name ist Programm: Das ab 15'200 Euro erhältliche Modell soll für Toyota goldene Zeiten in der Kompaktklasse einläuten.

Am Heck punktet der Auris mit seiner breiten Spur, seiner kraftvoll flüssigen Linienführung und mit Formen, die seinen niedrigen Schwerpunkt betonen.
Am Heck punktet der Auris mit seiner breiten Spur, seiner kraftvoll flüssigen Linienführung und mit Formen, die seinen niedrigen Schwerpunkt betonen.
Tachometer und Drehzahlmesser werden in allen Versionen serienmässig als Rundinstrumente mit Optitron Displays ausgeführt. Sie sind jederzeit und unabhängig vom Lichteinfall blendfrei ablesbar.
Tachometer und Drehzahlmesser werden in allen Versionen serienmässig als Rundinstrumente mit Optitron Displays ausgeführt. Sie sind jederzeit und unabhängig vom Lichteinfall blendfrei ablesbar.
 

Der Basis-Auris mit drei Türen feiert sein Debüt Anfang März auf dem Automobilsalon in Genf, dann startet in Deutschland der 700 Euro teurere Fünftürer. Wie fast immer bei einem neuen Modell hat sich die in vielen Bereichen zum Branchenprimus entwickelte Automarke die besten Wettbewerber zum Vorbild genommen und um typische Toyota-Elemente erweitert. So trifft der Auris in Länge (4,22 Meter) und Breite (1,76 Meter) in dieser Fahrzeugklasse auf den noch als Massstab geltenden VW Golf. Und selbst das Kofferraumvolumen liegt mit 354 Litern fast punktgenau auf dessen Niveau. Gehörte der Corolla in seiner Klasse zu den knapper geschnittenen Fahrzeugen, setzt sich der Auris nun beim Platzangebot mit an die Spitze. Selbst hinten, wo es beim Vorgänger mehr als eng zuging, sitzt man geradezu fürstlich. Zu diesem Gefühl tragen auch die hochwertigen Materialien bei. Schalter und Hebel sind nahezu perfekt angeordnet und die schon aus anderen Modellen bekannten Rundinstrumente in augenfreundlicher Optitron-Technik lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Der Auris setzt optisch deutlich stärker auf Dynamik. Trotzdem bleibt das Modell eine insgesamt eher unauffällige Erscheinung.
Für Vortrieb stehen insgesamt vier Motoren zur Wahl: Als Basis bleibt der schon bisher verwendete 1,4-Liter-Antrieb mit 97 PS erhalten, als zweiter Benziner kommt ein neu entwickelter 1,6-Liter-Motor mit 124 PS hinzu. Der kann auf Anhieb durch ruhigen Lauf und guten Durchzug überzeugen. Für Vielfahrer gibt es die Dieselmotoren, die an der Spitze der Antriebspalette stehen. Der 2,0-Liter-Selbstzünder leistet jetzt mit 126 PS zehn Pferdestärken mehr als vorher. Neu im Angebot ist der 2,2-Liter-D-CAT-Diesel mit 177 PS. Der ist dank seiner Dynamik und Sparsamkeit natürlich die beste, mit mindestens 24'250 Euro bei kompletter Grundausstattung aber auch die teuerste Wahl. Insgesamt stehen für den Auris vier Ausstattungsvarianten zur Verfügung, die sich allerdings nicht mit jedem Motor kombinieren lassen. Für die Sicherheit gibt es neben den üblichen sechs Airbags einen siebten als Knieschutz sowie alle gängigen elektronischen Helfer inklusive Stabilitätsprogramm.
Der Auris ist also ein würdiger Nachfolger für den alten Toyota-Bestseller. Und wirklich weg ist der Corolla ja auch nicht. Er wird als viertürige Stufenheckvariante weltweit immer noch in jährlicher Millionenauflage produziert und in mehr Ländern angeboten als der Auris. (ar)

Artikel "Toyota Auris: Kompaktes Goldstück" versenden
« Zurück

Toyota GR010 Hybrid für Langstrecken-Weltmeisterschaft
Die amtierenden Weltmeister und dreifachen Le-Mans-Sieger wo...
Toyota ist drittstärkste Marke in Europa
Toyota Motor Europe (TME) hat seinen Marktanteil in Europa 2...
Toyota bestätigt Proace City Electric
Toyota fügt seiner Null-Emissionen-Strategie ein weiteres Ka...
Toyota kündigt batterie-elektrischen SUV an
Toyota hat soeben bekanntgegeben, dass ein komplett neues ba...
Toyota zeigt neuen Mirai
Toyota betrachtet Wasserstoff als wesentliches Element der E...
Toyota Camry Hybrid mit dynamischerem Design
Der Toyota Camry hat seit seinem Markteintritt 1982 zahlreic...
Toyota TS050 verabschiedet sich mit Titelgewinn aus WEC
Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López sind Weltm...
Toyota will 7,5 Millionen Autos verkaufen
Toyota hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres ...
Toyota trotzt Corona in Europa
Der japanische Automobilhersteller hat in Europa in den erst...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Toyota)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Toyota diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch