Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Auto-News & Auto-Tests: Volkswagen

Mittwoch, 4. Januar 2006 Los Angeles Auto Show: VW präsentiert den GX3

printBericht drucken

Motorrad mit VW-Zeichen: GX3 mit drei Rädern, zwei Sitzplätzen und 125 PS im Heck.Motorrad mit VW-Zeichen: GX3 mit drei Rädern, zwei Sitzplätzen und 125 PS im Heck.

VW präsentiert in einer Weltpremiere auf der Los Angeles Auto Show den GX3 – ein völlig neuartiges Crossover aus Sportwagen und Motorrad für den US-amerikanischen Markt. Der GX3 entstand in Kooperation zwischen dem Volkswagen Moonraker Team und dem Volkswagen Design Center in Kalifornien. In Form dieser Fahrmaschine wurde dabei eine faszinierende Idee zur Funktionsreife gebracht. Fakt ist: Mit seinen drei Rädern und einem einzigartigen Design eröffnet der 125 PS starke VW GX3 eine völlig neue Fahrdimension.

Motorrad mit VW-Zeichen: GX3 mit drei Rädern, zwei Sitzplätzen und 125 PS im Heck.
Motorrad mit VW-Zeichen: GX3 mit drei Rädern, zwei Sitzplätzen und 125 PS im Heck.
Motorrad mit VW-Zeichen: GX3 mit drei Rädern, zwei Sitzplätzen und 125 PS im Heck.
Motorrad mit VW-Zeichen: GX3 mit drei Rädern, zwei Sitzplätzen und 125 PS im Heck.
VW GX3
VW GX3
 

Motorrad mit VW-Zeichen: Leicht, schnell und umwelt­freundlich, zeigt der GX3 konzeptionell eine sehr viel grössere Nähe zum Motorrad als zum Automobil klassischer Bauart. Der zweisitzige VW ist einzigartig, frech, jung und erschwinglich. Er definiert Mobilität neu, macht selbst die tägliche Fahrt zur Arbeit zum kleinen Trip in die Freiheit und eröffnet durch seinen sportlichen Charakter neue fahrdynamische Horizonte. Darüber hinaus erlaubt der GX3 auch solo an Bord das Cruisen auf der in den USA typischen carpool lane (carpool lane: in vielen US-Gross­städten eingesetzte Fahrspur, die u.a. Motorrädern, Hybrid­fahrzeugen, Fahrgemeinschaften und öffentlichen Transport­mitteln vorbehalten ist).
Faszinierende Dynamik verspricht der Hersteller für weniger als 17'000 US-Dollar bei Serienfertigung: Der GX3 wird von einem 1,6-Liter-Motor angetrieben. Der Vierzy­linder leistet 125 PS. So weit, so gut. Doch der GX3 ist eine pure Fahrmaschine, ein Motorrad mit zwei neben­einander liegenden Sitzplätzen. Und deshalb treffen 125 PS und 152 Newtonmeter auf lediglich 570 Kilogramm. Daraus resultiert ein Leistungsgewicht von 4,56 kg/PS und damit eine ganz eigene Dynamik: Nach nur 5,7 Sekunden ist der GX3 100 km/h schnell, die mög­liche Querbeschleunigung erreicht 1,25g – Werte reinrassi­ger Sportwagen. Kein vergleich­barer Sportwagen der Welt bietet zudem auch nur annähernd einen ähnlich niedrigen Verbrauch wie der GX3: 5,2 l/100 km. Der GX3 könnte schnell als Serienversion realisiert werden. Von entscheidender Bedeutung ist in diesem Zu­sammenhang das Feedback der amerikanischen Kunden zum GX3.

Artikel "Los Angeles Auto Show: VW präsentiert den GX3" versenden
« Zurück

Suzuki präsentiert das Swift Facelift
Der Suzuki Swift hat ein Facelift erhalten. Der sportliche C...
4MOTION-System mit Torque Splitter im VW Tiguan R
Es ist das erfolgreichste SUV Europas und eines der meistver...
Citroën C4: Angriff auf den Golf
Mit neuem Design und einer traditionellen Modellbezeichnung ...
Audi präsentiert den Q5 im neuen Look
Seit Jahren schon gehört der Audi Q5 in seinem Segment der P...
Countdown für den neuen Cupra Formentor
Endspurt bei der Einführung des CUPRA Formentor: In dieser W...
E-Transporter von PSA: Jetzt geht es um den Saft
1275 Kilogramm Nutzlast, bis zu 6,6 Kubikmeter Ladevolumen u...
2020 Autoabsatz in Europa 25 Prozent unter Vorjahr
Für das Gesamtjahr 2020 nimmt die Vereinigung der europäisch...
Autonomes Fahren: BMW und Mercedes trennen sich wieder
BMW und Mercedes-Benz legen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebi...
Bereit für den Wettkampf
Performance, Effizienz und Nachhaltigkeit – kombiniert in ei...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch