Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Volkswagen

Mittwoch, 27. September 2006 VW CrossGolf: Erste Details

printBericht drucken

Volkswagen CrossGolf. Foto: Auto-ReporterVolkswagen CrossGolf. Foto: Auto-Reporter

Einen Tag vor der Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon hat VW erste Details über den CrossGolf enthüllt. Wie sein kleiner Bruder CrossPolo wurde auch der höhergelegte Golf von Volkswagen Individual konzipiert. Der Fronttriebler basiert auf dem Golf Sportline und wird frühestens Anfang 2007 ausgeliefert. Bestellt werden kann er bereits in diesem Jahr. Die Kombination aus vergleichsweise hoch bauenden Armaturen und der gegenüber dem "klassischen" Golf um 7,5 Zentimeter erhöhten Sitzposition (hinten plus 8,5 Zentimeter) soll ein Raumgefühl erzeugen, wie es ähnlich auch ein kompakter SUV bietet. Preise nannte VW noch nicht.

Volkswagen CrossGolf. Foto: Auto-Reporter
Volkswagen CrossGolf. Foto: Auto-Reporter
CrossGolf
CrossGolf
 

Praktische Details wie eine klapp- und längs verschiebbare Rückbank, Klapptische an den Rückseiten der Vordersitze und Schubladen darunter, eine erhöhte Sitzposition sowie grundsätzlich vier Türen und eine grosse Heckklappe machen den CrossGolf flexibel. Parallelen zu klassischen SUVs zeigt der neue Volkswagen im Exterieur-Bereich. Hier sind es unter anderem spezielle seitliche Beplankungen, eigenständige Stossfänger und eine um 20 Millimeter höhere Bodenfreiheit samt grossen 17-Zoll-Rädern, die das Fahrzeug prägen. Verkleidet sind die Seitenschweller, die Radläufe, die Türabschlüsse sowie die Stossfänger. Der hintere Stossfänger fällt mit einem stilisierten Unterfahrschutz ins Auge.
Zur europäischen Markteinführung Anfang 2007 werden zwei Benziner (1.6/1.4 TSI) und zwei Turbodiesel (1.9 TDI/2.0 TDI) mit einem Leistungsspektrum von 102 PS bis 140 PS erhältlich sein. ESP inklusive Gegenlenkfunktion und Gespannstabilisierung, ABS plus Bremsassistent sowie sechs Airbag sind ebenso wie eine Klimaanlage Serie.
Die Innenbereiche der Sitzflächen und -lehnen weisen eine Waffelstruktur auf, sie setzen sich zudem auch farblich von den Seitenwangen und Rückpartien der Sitze ab. Optisch auf die Sitze abgestimmt sind die Türverkleidungen. Darüber hinaus kennzeichnen den CrossGolf im Bereich der Armaturen Applikationen in Silbermetallic. Je nach Stellung der asymmetrisch teil-, längs verschieb- und klappbaren Rücksitzbank lässt sich das Kofferraumvolumen zwischen minimal 395 Litern und maximal 505 Litern variieren. Werden die Rücksitzlehnen komplett umgeklappt, stehen bis zu 1450 Liter Stauvolumen zur Verfügung.

Artikel "VW CrossGolf: Erste Details" versenden
« Zurück

Vorverkauf des VW Touareg eHybrid und Touareg R beginnt
Volkswagen forciert seine Hybridoffensive. Ab sofort ist auc...
VW Golf GTI Clubsport startet mit 300 PS
Volkswagen schreibt mit der Weltpremiere des neuen Golf GTI ...
VW Red Amarok – Abgang mit Ausrufezeichen
Eigentlich hatte er noch im Programm bleiben sollen, der nac...
Erstes N Sportmodell auf Basis des Hyundai i20
Hyundai Motor gibt einen ersten Einblick in sein neuestes Ho...
Piëch Automotive baut die ersten Prototypen
Mit dem Einfrieren des Designs für den Elektro-Sportwagen un...
VW ID R fuhr Streckenrekord am Bilster Berg
Der Volkswagen ID R hat rund ein Jahr nach der Rekordfahrt a...
Puma ST: Erstes europäisches Performance-SUV von Ford
Ford komplettiert die Puma-Produktlinie: An der Spitze steh...
VW ID.4: gestern Weltpremiere heute Verkaufsstart
Bühne frei: Der ID.4 feierte seine digitale Weltpremiere. Es...
VW Tiguan ist ab sofort bestellbar
Ab sofort startet Volkswagen mit dem Vorverkauf des neuen Ti...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch