Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Volkswagen

Montag, 20. November 2006 VW Touran: Einparken leicht gemacht

printBericht drucken

Serienmässig verfügt das Modell in allen Ausstattungsvarianten unter anderem über ESP, Fahrer- und Beifahrer, sowie Seiten- und Kopfairbags, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn und eine Multifunktionsanzeige. Serienmässig verfügt das Modell in allen Ausstattungsvarianten unter anderem über ESP, Fahrer- und Beifahrer, sowie Seiten- und Kopfairbags, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn und eine Multifunktionsanzeige.

Auch das Facelift des Volkswagen Touran hat schon jetzt einen erfolgreichen Start hingelegt. Nach vier Wochen sind für den Minivan bereits 12'000 Bestellungen eingegangen. Damit tritt er in die Fussstapfen seines Vorgängers, von dem seit seinem Marktstart im Frühjahr 2003 bis Ende Oktober 2006 insgesamt 650'000 Fahrzeuge verkauft worden sind.

Der Kofferraum bietet mindestens Raum für 659 Liter bietet, er kann aber auch bis auf 1989 Liter erweitert werden.
Der Kofferraum bietet mindestens Raum für 659 Liter bietet, er kann aber auch bis auf 1989 Liter erweitert werden.
Nach dem Losfahren geniesst man zunächst die grössere Übersicht durch die höhere Sitzposition.
Nach dem Losfahren geniesst man zunächst die grössere Übersicht durch die höhere Sitzposition.
Praktisch: Der Einparkvorgang erfolgt automatisch.
Praktisch: Der Einparkvorgang erfolgt automatisch.
 

Von aussen gibt sich der aktualisierte Touran mit dem Wappenkühlergrill in Chromoptik, den neu gestalteten Stossfängern und der neuen Scheinwerferform als einer aus der Wolfsburger Familie zu erkennen.
Neuerdings müssen selbst ungeübte Einparker bei den Abmessungen - Höhe 635 mm, Länge 4407 mm und Breite von 1794 mm - keine Hemmungen mehr haben. Hier bietet der Hersteller zwei Hilfen an. Zum einen kann der Parkpilot mit Sensoren an Front und Heck dem Fahrer akustische Hilfen geben. Mit dem Fahrzeug wird auch eine weitere Neuerung präsentiert, der Parklenkassistenten "ParkAssist". Das System ist ab dem 1. Quartal 2007 zu einem Preis von 670 Euro bestellbar. Der Parkassist nimmt dem Fahrer fast den kompletten Einparkvorgang ab. Dafür muss der Parkplatzsuchende zunächst das System mit einem Knopf vor dem Schalthebel aktivieren. Jetzt fährt er mit höchsten 30 km/h an den am Strassenrand parkenden Fahrzeugen in einem Abstand von 0,5 Metern bis zu 1,5 Metern vorbei. Erkennt der Assistent eine passende Parklücke, die 1,40 Meter länger ist als das Fahrzeug, wird das auf dem Display auf dem Armaturenbrett angezeigt. Jetzt muss solange vorgefahren werden, bis das Display dazu auffordert, den Rückwertsgang einzulegen. Ist dieses erfolgt, übernimmt das Fahrzeug die Lenkung. Der Fahrer muss nur noch Bremse und Gas (bei Automatik) oder Kupplung und Bremse (bei Schaltgetriebe) bedienen, die Hände vom Lenkrad fernhalten und die Umgebung zur Absicherung beobachten. Der Einparkvorgang erfolgt dann automatisch. Der Fahrer muss beim anhaltenden Ton des Parkpiloten nur noch auf die Bremse treten. Jetzt folgt die Aufforderung, den Vorwärtsgang einzulegen. Das System stellt das Lenkrad wieder gerade, und der Fahrer wird aufgefordert, noch etwas vorzufahren - der Touran steht in der Lücke. Ermöglicht wird dies unter anderem von zehn Sensoren, vier hinten, vier vorne und je einer an jeder Seite.
Neuer Top-Benziner ist ab Frühjahr 2007 der erstmals im Golf GT eingesetzte Twincharger 1.4 TSI mit 170 PS. Analog zum Vorgänger kommt ebenfalls ein Twincharger mit 140 PS zum Einsatz. Der neue TSI löst den bisher angebotenen FSI-Vierzylinder mit 150 PS ab. Als Grundmotorisierung gibt es einen 1,6-Liter-Benziner mit 102 PS. Das Diesel-Antriebsspektrum rundet nach oben hin ein ebenfalls 170 PS starker TDI-Motor ab. Den Einstieg markiert hier ein TDI mit 90 PS. In den nächsten TDI-Leistungsstufen bietet der Hersteller 105 PS und 140 PS an. Der Touran EcoFuel hat Erdgasantrieb und verfügt über eine Leistung von 109 PS. Alle TDI- und TSI-Motoren können mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG kombiniert werden (ab 77 kW). Der Motor des 1,9 TDI begnügt sich laut Herstellerangaben im Durchschnitt mit 6,1 Litern Diesel auf 100 Kilometern, die Spitze liegt bei 177 km/h. Der EcoFuel kann eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h erreichen. Als "quasimonovalentes" Erdgas-Fahrzeug ausgelegt, dient der Benzinantrieb jedoch in erster Linie als Reserve. Im reinen Erdgasbetrieb beträgt die Reichweite des von Volkswagen Individual entwickelten Touran EcoFuel ungefähr 310 Kilometer, danach geht es mit Benzin weiter. Die Reichweite insgesamt beträgt rund 440 Kilometer. Der Verbrauch soll bei 5,8 kg auf 100 Kilometern liegen. Die vier Erdgasstahltanks sind so eingebaut, dass das komplette Ladevolumen erhalten bleibt.
Das Preisniveau des Touran ist im Vergleich zu dem seines Vorgängers gleich geblieben. Er wird in den drei Ausstattungsvarianten angeboten, die Preise beginnen laut Auto-Reporter bei 20'989 Euro.

Artikel "VW Touran: Einparken leicht gemacht" versenden
« Zurück

VW gibt auf der IAA Ausblick auf SUV-Coupé ID.5 GTX
Elegant wie ein Coupé, stark wie ein SUV und dazu rein elekt...
VW ID 5 GTX: Der Vorhang hebt sich…bald
Ungetarnt wird man ihn erst ab seiner Messepremiere im Rahme...
VW Multivan – die Freiheit der maximalen Variabilität
Der Multivan ist der Meister der Verwandlung: Family-Van, Bu...
VW Taigo feiert Europa-Premiere
Bühne frei für eine neue Karosserieform der Marke Volkswagen...
Bereits über 1000 verkaufte neue VW Caddy
Ein Schweizer Sackmesser auf Rädern: Er punktet als Kombi, F...
VW-Konzernmarken kehren in Gewinnzone zurück
Starke Bilanzzahlen bei den VW-Konzernmarken. Trotz Pandemie...
VW will Ausbau von Mobilitätsdiensten beschleunigen
Volkswagen will mit seinem niederländischen Importeur Pon un...
Spritpreise steigen nur leicht
Obwohl der Preis für Rohöl in den vergangenen Wochen einige ...
VW ID.3: Am Puls der Zeit
Der ID.3 - das erste vollelektrische Modell von Volkswagen, ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch