Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Volkswagen

Dienstag, 6. März 2018 Genf 2018: Kias Kompakter heißt jetzt anders und doch gleich

printBericht drucken

Kia Ceed.  Foto: Auto-Medienportal.Net/KiaKia Ceed. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Kia präsentiert in Genf auf dem Automobilsalon (–18.3.2018) den neuen Cee’d – pardon, Ceed. Mit der dritten Modellgeneration verliert die Kompaktbaureihe das Apostroph im Namen. Der Ceed ist breiter und flacher als der Vorgänger. In der Frontansicht greift das LED-Tagfahrlicht mit vier LED-Spots ein auffälliges Merkmal der Ausführungen GT und GT Line des bisherigen Modells auf.

Kia Ceed.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
Kia Ceed. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
Kia Ceed.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
Kia Ceed. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
Kia Ceed SW.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
Kia Ceed SW. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
Kia Ceed SW.  Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
Kia Ceed SW. Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia
 

Am Heck setzen neue LED-Rückleuchten mit Tagfahrlicht-Funktion (je nach Ausführung) ebenfalls einen markanten Akzent. Das Gepäckraumvolumen ist auf 395 Liter gewachsen, beim Sportswagon sind es sogar 600 Liter. Er übertrifft damit viele D-Segment-Kombis.

Bei den Benzinern ist neben dem 1,4-Liter-Saugmotor mit 73 kW / 100 PS und dem Dreizylinder 1.0 T-GDI (88 kW / 120 PS jetzt ein weiterer Turbobenziner mit 1,4 Litern Hubraum und 103 kW / 140 PS erhältlich. Dieselfahrern bietet Kia ein neues 1,6-Liter-Triebwerk mit 280 Newtonmetern Drehmoment, das in den beiden Leistungsvarianten 84 kW / 115 PS und 100 kW / 136 PS angeboten wird. Der Motor wurde im Hinblick auf die neueste Abgasnorm Euro 6d-Temp entwickelt und verfügt über ein SCR-Abgasnachbehandlungssystem. Standardmäßig sind alle Motorisierungen mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Der 1.4 T-GDI und der 1.6 CRDi 136 werden auf Wunsch mit einem siebenstufigen Doppelkupplungsgetriebe angeboten, das auch über einen Sport-Modus verfügt.

Standard im Ceed sind unter anderem Fernlichtassistent, Müdigkeitswarner, aktiver Spurhalteassistent und Notbremsassistent mit Fußgängererkennung. Zudem bewegt sich der neue Kompaktwagen bereits auf „Level 2“ des autonomen Fahrens: Als erster Kia in Europa verfügt er über einen Stauassistenten (je nach Ausführung), der sich an den Fahrbahnmarkierungen und am vorausfahrenden Verkehr orientiert und das Beschleunigen, Bremsen und Lenken übernimmt. (ampnet/jri)

Artikel "Genf 2018: Kias Kompakter heißt jetzt anders und doch gleich" versenden
« Zurück

Volvo V60 jetzt auch als Plug-in bestellbar
Bei Volvo kann der V60 ab sofort auch als Plug-in-Hybrid bes...
Hyundai wertet den i40 Kombi auf
Hyundai wertet den i40 Kombi zum neuen Modelljahr auf. Der 4...
Ford Business Weeks gehen in die nächste Runde
Nach der erfolgreichen Durchführung im Frühling richtet sich...
Volvo und Nvidia vertiefen Zusammenarbeit
Der schwedische Automobilhersteller Volvo und der Chipherste...
Emil Frey Gruppe und Shell engagieren sich für die Wasserstoffmobilität
Der im Mai dieses Jahres gegründete Förderverein H2 Mobilitä...
Paris 2018: Mercedes-Benz GLE feiert Weltpremiere
Bereits am Vortag der Mondial de l‘Auto Paris 2018 zeigte Me...
Audi SQ2 ist in unter fünf Sekunden auf 100
4,8 Sekunden für den Sprint von null auf 100 km/h und eine A...
Hyundai eröffnet N-Fahrern mehr Möglichkeiten
Neben dem i30 N Fastback präsentiert Hyundai auf dem Autosal...
BMW X5: Der kann auch Gelände und rückwärts
Woran erkennt man den echten Gentleman, auch den bayerischen...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren