Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Volvo

Freitag, 2. Februar 2007 Neuer Volvo V70 steht in Genf

printBericht drucken

Beim Four-C-System kann der Fahrer per Knopfdruck unter drei verschiedenen Fahrwerkseinstellungen wählen und so die Charakteristik nach seinen persönlichen Vorlieben ändern.Beim Four-C-System kann der Fahrer per Knopfdruck unter drei verschiedenen Fahrwerkseinstellungen wählen und so die Charakteristik nach seinen persönlichen Vorlieben ändern.

Mit dem neuen V70 präsentiert Volvo die dritte Generation seines weltweit meistverkauften Kombis. Im Vergleich zum Vorgängermodell soll er spürbar mehr Luxus, eine sportlichere Dynamik und mehr Platz bieten. Die Motorenpalette offeriert zur Markteinführung 163 PS bis 285 PS.

Das Beladen des neuen V70 lässt sich zusätzlich durch die optional erhältliche, automatische Heckklappenbetätigung erleichtern. Sie wird zunächst per Knopfdruck auf der Fernbedienung entriegelt, den kompletten Öffnungsvorgang übernimmt die Hydraulik.
Das Beladen des neuen V70 lässt sich zusätzlich durch die optional erhältliche, automatische Heckklappenbetätigung erleichtern. Sie wird zunächst per Knopfdruck auf der Fernbedienung entriegelt, den kompletten Öffnungsvorgang übernimmt die Hydraulik.
Die Karosserie zeichnet sich durch eine hochentwickelte Struktur aus, die ein herausragendes Crashverhalten und eine hohe Torsionssteifigkeit bewirkt.
Die Karosserie zeichnet sich durch eine hochentwickelte Struktur aus, die ein herausragendes Crashverhalten und eine hohe Torsionssteifigkeit bewirkt.
Für das komfortable Anfahren am Berg ist der neue Volvo V70 serienmässig mit einer elektromechanischen Parkbremse ausgestattet.
Für das komfortable Anfahren am Berg ist der neue Volvo V70 serienmässig mit einer elektromechanischen Parkbremse ausgestattet.
Der V70 T6 wird serienmässig mit dem Allradantrieb von Volvo kombiniert. Das AWD System mit elektronisch gesteuerter Haldex-Kupplung verteilt den Antrieb variabel auf Vorder- und Hinterachse und gewährleistet so optimale Haftung in allen Situationen.
Der V70 T6 wird serienmässig mit dem Allradantrieb von Volvo kombiniert. Das AWD System mit elektronisch gesteuerter Haldex-Kupplung verteilt den Antrieb variabel auf Vorder- und Hinterachse und gewährleistet so optimale Haftung in allen Situationen.
Zum erweiterten Komfort des neuen Volvo V70 gehört ein vergrößertes Raumangebot. So ist der Abstand zwischen den Frontpassagieren und den Fondinsassen um 21 Millimeter gewachsen.
Zum erweiterten Komfort des neuen Volvo V70 gehört ein vergrößertes Raumangebot. So ist der Abstand zwischen den Frontpassagieren und den Fondinsassen um 21 Millimeter gewachsen.
Die 3.0-Turbo-Variante leistet 285 PS und 400 Nm. Das maximale Drehmoment steht bereits ab 1500 U/min über den gesamten Drehzahlbereich zur Verfügung, So gerüstet spurtet der V70 in 7,2 Sekunden auf Tempo 100.
Die 3.0-Turbo-Variante leistet 285 PS und 400 Nm. Das maximale Drehmoment steht bereits ab 1500 U/min über den gesamten Drehzahlbereich zur Verfügung, So gerüstet spurtet der V70 in 7,2 Sekunden auf Tempo 100.
Zur Verbesserung der Kindersicherheit auf den Rücksitzen wurde beim neuen Volvo V70 der SIPS Kopf-Schulter-Airbag mit einer stärkeren Struktur versehen und vergrössert.
Zur Verbesserung der Kindersicherheit auf den Rücksitzen wurde beim neuen Volvo V70 der SIPS Kopf-Schulter-Airbag mit einer stärkeren Struktur versehen und vergrössert.
Die Rücksitzlehne kann im Verhältnis 40/20/40 geteilt werden. Zugleich lässt sich die mittlere Rückenlehne für den Transport langer Gegenstände separat umklappen.
Die Rücksitzlehne kann im Verhältnis 40/20/40 geteilt werden. Zugleich lässt sich die mittlere Rückenlehne für den Transport langer Gegenstände separat umklappen.
Der V70 ist optional mit BLIS (Blind Spot Information System) zur Überwachung des so genannten toten Winkels sowie serienmässig mit dem Fahrer-Informationssystem IDIS (Intelligent Driver Information System) ausgestattet.
Der V70 ist optional mit BLIS (Blind Spot Information System) zur Überwachung des so genannten toten Winkels sowie serienmässig mit dem Fahrer-Informationssystem IDIS (Intelligent Driver Information System) ausgestattet.
Per Knopfdruck prüfen: Ist das Fahrzeug abgeschlossen oder geöffnet oder ob das Alarmsystem aktiviert wurde. Mithilfe eines hoch empfindlichen Herzschlagsensors zeigt das Gerät auch an, ob sich eine unberechtigte Person im Fahrzeug befindet.
Per Knopfdruck prüfen: Ist das Fahrzeug abgeschlossen oder geöffnet oder ob das Alarmsystem aktiviert wurde. Mithilfe eines hoch empfindlichen Herzschlagsensors zeigt das Gerät auch an, ob sich eine unberechtigte Person im Fahrzeug befindet.
Auffahr-Kollisionen zählen zu den häufigsten Unfallarten: Um solchen Situationen vorzubeugen, entwickelten die Volvo Sicherheitsspezialisten aktive Geschwindigkeits- und Abstandswarnsystem inklusive Aufprallwarnsystem.
Auffahr-Kollisionen zählen zu den häufigsten Unfallarten: Um solchen Situationen vorzubeugen, entwickelten die Volvo Sicherheitsspezialisten aktive Geschwindigkeits- und Abstandswarnsystem inklusive Aufprallwarnsystem.
 

Die Kombi-Fahrzeuge von Volvo sind eng mit der Markenphilosophie verknüpft. Seitdem der schwedische Hersteller 1953 den Volvo PV 445 auf den Markt brachte, wurden diese Fahrzeuge kontinuierlich verfeinert. Waren die Volvo Kombis früher durch und durch auf Praktikabilität und ein grosses Raumangebot ausgelegt, so bieten sie heute Komfort und dynamische Fahreigenschaften. Die Frontpartie des neuen Volvo V70 präsentiert sich mit Soft-Nose-Prinzip und einem schwarzen, wabenförmigen Kühlergrill, bei dem besonders die Längsstreben in Chromoptik hervorstechen. Der neue Grill verleiht dem Kombi ein neues, sportliches Äusseres. In der Seitenansicht wird der dynamische Charakter durch die ansteigende Gürtellinie betont.
Auf der Heckklappe wurde der Markenname Volvo deutlicher hervorgehoben und das Schriftbild mit vergrösserten Abständen zwischen den einzelnen Buchstaben versehen. Ein Detail, das erstmals beim Volvo XC60 Concept in Detroit gezeigt wurde. Die Rückansicht weist ausserdem Ähnlichkeiten mit dem neuen Volvo C30 auf. Alle Leuchteneinheiten oberhalb der Gürtellinie, sowohl an den Seiten als auch die Leiste über der Heckklappe sind LED Bremsleuchten. Die seitlichen Positionslichter dienen als Ergänzung zu den Bremslichtern, zum Beispiel wenn der Fahrer bei überhängender Ladung mit leicht geöffneter Heckklappe fährt. Ein weiteres cleveres Detail ist die nach unten und zu den Seiten vergrösserte Glasfläche der Heckklappe. Sie ermöglicht dem Fahrer eine verbesserte Sicht nach hinten.
Das Interieur-Design des Volvo V70 ist ein Beispiel für skandinavisches Design. Vorne garantieren erstklassige Sitze und ergonomisch gestaltete Instrumente hohen Komfort - ebenso wie die elegante, superflache Mittelkonsole und das Audiosystem auf Weltklasse-Niveau.
Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde das Platzangebot im Fond vergrössert. Familien mit Kindern profitieren zugleich von einer Innovation, zwei integrierten und höhenverstellbaren Kindersitzen. Zudem wurden die SIPS Kopf-/Schulter-Airbags um 60 Millimeter erweitert. In Verbindung mit den neuen Kindersitzen sowie der stabilen Struktur der Karosserie bietet der neue Volvo V70 Kindern unterschiedlicher Körpergrösse somit einen effektiven Schutz im Fall eines Seitenaufpralls.
Erstmals ist der Volvo V70 auch mit einem Sechszylinder-Motor erhältlich. Die Turbovariante leistet 285 PS im V70 T6 beziehungsweise 238 PS als Sauversion im V70 3.2. Darüber hinaus stehen ein Fünfzylinder-Turbobenziner mit 200 PS und zwei sparsame Diesel-Triebwerke mit 163 PS und 185 PS zur Wahl. Für die Fünf- und Sechszylinder-Motoren ist eine Sechsgang-Automatik mit Geartronic-Funktion erhältlich, beim T6-Motor ermöglicht die Geartronic einen schnelleren Gangwechsel.
Der V70 kann optional mit einem aktiven Fahrwerk ausgestattet werden, das auf der Four-C-Technologie von Volvo basiert. Diese aktive Fahrwerksregelung verfügt über zahlreiche Sensoren, die den Fahrzustand permanent überwachen. Dabei wird die Abstimmung der Stossdämpfer in Sekundenbruchteilen der aktuellen Fahrsituation und Geschwindigkeit angepasst. Der Volvo V70 T6 wird serienmässig mit dem Allradantrieb kombiniert.
Das Produktionsziel für den neuen Volvo V70 beträgt weltweit 75'000 Fahrzeuge jährlich. Rund 80 Prozent davon entfallen auf Europa. Schwerpunkt ist hier mit einem Anteil von einem Drittel des Gesamtvolumens der schwedische Markt. Der neue Volvo V70 wird gemeinsam mit dem neuen Volvo XC70 Anfang März auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf präsentiert. Der Verkauf startet im August zunächst in Skandinavien, die übrigen Märkte folgen im Verlauf des Jahres 2007.

Artikel "Neuer Volvo V70 steht in Genf" versenden
« Zurück

Alpine A110 S: Pures Adrenalin
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
Volkswagen Konzern zurück in Gewinnzone
Die Auslieferungen an Kunden gingen in den ersten neun Monat...
Plug-in-Hybridmodell rundet die Q8-Baureihe ab
Bis zu 49 Kilometer Reichweite im WLTP-Zyklus, sportlicher C...
DS 9: Zurück in die Zukunft
DS - das berühmte Kürzel strahlt als PSA-Premiummarke stärke...
Mercedes-Benz AG baut Beteiligung an Aston Martin aus
Mercedes-Benz AG und Aston Martin Lagonda Global Holdings pl...
De Tomaso wandert in die USA aus
Die wiederbelebte italienische Sportwagenmarke De Tomaso ver...
Peugeot 208 GT Line PureTech 130: Eine Klasse für sich
Wenn das kein gelungener Einstand ist: Gleich nach seinem Ma...
Jorge Díez ist neuer Seat Designchef
Jorge Díez tritt zum 1. Dezember 2020 seinen Posten als neue...
Family Business Awards 2020: Metzler & Co. AG
Die Metzler & Co. AG aus Balgach im St. Galler Rheintal hat ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volvo)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volvo diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch