Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: DaimlerChrysler

Mittwoch, 29. Juli 2020 Drei Renault Volumenmodelle mit Hybridantrieb

printBericht drucken

Neuer Renault Clio E-TECH Hybrid, Neuer Renault Captur E-TECH Plug-in Hybrid und Neuer Renault Mégane E-TECH Plug-in HybridNeuer Renault Clio E-TECH Hybrid, Neuer Renault Captur E-TECH Plug-in Hybrid und Neuer Renault Mégane E-TECH Plug-in Hybrid

Die Welt des Automobils steht mitten in einem Wandel. Auf die Motorisierungen trifft dies ganz besonders zu. Die Reduktion der CO2-Emissionen, strengere Abgasnormen und neue Ansprüche der Konsumenten an die Mobilität machen die Elektrifizierung der Antriebe unumgänglich.

 

Mit den neuen E-TECH Hybrid-Modellen bietet Renault den Kunden die Möglichkeit, das exakt richtige Fahrzeug für die eigenen Mobilitätsbedürfnisse zu wählen (Langstrecke, städtische Mehrzweckfahrzeuge, usw.), während sich CO2-Emissionen und Verbrauch auch auf längeren Distanzen reduzieren lassen. Nebst diesen Vorzügen bietet die Verfügbarkeit dieser Hybridtechnologie in den Volumensegmenten und unter den Bestsellern von Renault die Möglichkeit, das elektrische Fahrvergnügen zu erschwinglichen Preisen zu entdecken.

Die drei Modelle mit Hybridantrieb,

•der Neue Renault Clio E-TECH 140 Hybrid,
•der Neue Renault Captur E-TECH 160 Plug-in Hybrid
•und der Neue Renault Mégane E-TECH 160 Plug-in Hybrid

ergänzen die 100% elektrisch angetriebenen Modelle wie

•den Neuen ZOE,
•den Neuen Twingo Z.E.
•und den Kangoo Z.E.

EV Expertise
Die Renault Gruppe ist ein Pionier und Experte auf dem Gebiet der Elektromobilität – der Eckpfeiler des aktuellen und zukünftigen Engagements des Konzerns für eine nachhaltige Mobilität für alle. Seit mehr als 10 Jahren verfügt der Konzern über ein Know-how im Bereich der Elektrofahrzeuge, das sich auch in der Dynamik und Effizienz der neuen Hybridantriebe widerspiegelt.

Dank der Arbeit an der Entwicklung echter multimodaler Hybridmotoren, im Gegensatz zur reinen Ausstattung traditioneller Verbrennungsmotoren mit elektrischen Funktionen, garantieren die Renault E-TECH Hybrid-Antriebe diese Vorteile:
•100% elektrischer Antrieb während der Startphase,
•echtes Fahrvergnügen in jeder Situation durch die Möglichkeit, auch längere Strecken elektrisch zu fahren und mit elektrischer Unterstützung zu beschleunigen,
•ein hervorragender Wirkungsgrad dank dem innovativen Multi-Mode-Getriebe (ohne Kupplung), der Energierückgewinnung beim Bremsen und der hohen Ladekapazität der Batterie – ein Resultat aus der gemeinsamen Expertise des Renault Formel 1 Teams und des Elektrofahrzeuge-Entwicklungsteams.

Dank diesen Qualitäten fährt der Neue Clio E-TECH Hybrid im städtischen Verkehr während 80% der Fahrzeit im vollelektrischen Modus, was den Verbrauch gegenüber dem konventionellen Verbrennungsmotor bis zu 40% reduziert. Der Neue Captur E-TECH Plug-in Hybrid und der Neue Mégane E-TECH Plug-in Hybrid verfügen bei Geschwindigkeiten bis 135 km/h über eine Reichweite von bis zu 50 km im 100% elektrischen Fahrmodus (WLTP, gemischter Fahrbetrieb). Im städtischen Verkehr (WLTP City) kann die vollelektrische Reichweite bis zu 65 km erreichen.

Innovative Technologie
Für die Hybridmodelle kommen modular aufgebaute Antriebsgruppen zum Einsatz, die in zwei Varianten umgesetzt sind:
•als E-TECH Vollhybrid (HEV oder «Hybrid»)
•als E-TECH Plug-in Hybrid (PHEV oder «aufladbarer Hybrid mit Ladeanschluss»)

Die Basis legte Renault mit den neuen modularen Plattformen CMF-B und CMF-C/D (Common-Module-Family), die von Beginn weg für die Elektrifizierung der Fahrzeuge konzipiert wurden. Den zweiten Baustein bildet die einzigartige Renault E-TECH Hybrid-Technologie. Diese lässt auch die Integration der kompakten Antriebsgruppe im Motorraum von Kleinwagen, wie dem Neuen Clio, zu.

Mit E-TECH entwickelten die Ingenieure von Renault einen innovativen, praktischen und exklusiven Hybridantrieb, für den das Unternehmen über 150 Patente hinterlegte. Die «seriell-parallel» aufgebaute Hybrid-Architektur ermöglicht eine maximale Variation der Antriebsmodi bei optimaler Reduktion von Verbrauch und CO2-Emissionen.

Das neue Angebot an Hybridfahrzeugen greift auch auf das umfangreiche Wissen des Renault DP World F1 Teams zurück. So profitieren die Serienmodelle mit Hybridantrieb von der ursprünglich für den F1-Rennsport entwickelten Technologie.

Nachhaltige Mobilität für alle
Die Renault Gruppe strebt eine nachhaltige Mobilität für alle an, sowohl heute als auch in der Zukunft. Die neue Hybrid-Motorengeneration ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel.

Artikel "Drei Renault Volumenmodelle mit Hybridantrieb " versenden
« Zurück

Peugeot 508 PSE: Plug-In Hybrid mit Motorsport-DNA
PEUGEOT enthüllt das bisher leistungsstärkste Serienmodell d...
Skoda kooperiert mit Parkopedia
ŠKODA unterstützt seine Kunden bei der Suche nach freien Par...
Audi R8 green hell stark limitiert verfügbar
Fünf Gesamtsiege hat der Audi R8 LMS seit 2012 beim 24-Stund...
Porsche Panamera: Racer mit Reisekomfort
Mal eben runter nach Rom? Kein Problem! Unterwegs vielleicht...
Renault Arkana: Ein SUV-Coupé als Hybrid
Mit der Einführung des Neuen Arkana bricht Renault die etabl...
Toyota TS050 Hybrid verabschiedet sich mit dem Hattrick
Mit dem dritten Sieg in Folge ist Toyota gestern in Le Mans ...
Audi SQ7 und der SQ8 mit V8-TFSI-Benziner
Audi präsentiert den SQ7 und den SQ8 mit neuen TFSI-Motoren....
CUPRA startet mit ABT in Elektrorennserie Extreme E
Mit dem Einstieg in die neue Rennserie Extreme E stellt sich...
Renault Twingo Electric startet mit Sonderserie
Elektro-Europamarktführer Renault bringt mit dem Twingo Elec...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (DaimlerChrysler)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber DaimlerChrysler diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch