Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Siemens VDO

Donnerstag, 6. Oktober 2022 Lancierung des neuen Toyota Corolla Cross

printBericht drucken

Der Verkauf des Corolla Cross beginnt in Europa je nach Marktgebiet ab Herbst 2022.Der Verkauf des Corolla Cross beginnt in Europa je nach Marktgebiet ab Herbst 2022.

Der neue Corolla Cross ist ein praktischer, kompakter SUV und komplettiert die Corolla Modellreihe. Damit verstärkt Toyota seine Marktpräsenz im europäischen C-Segment und bietet das breiteste Programm an SUV-Modellen. Die Lancierung des Corolla Cross, zusätzlich zu den Modellen Hatchbackund Touring Sports, zeigt: Es gibt einen Corolla für jeden Bedarf.

 

Entwickelt gemäss der Toyota TNGA (Toyota New Global Architecture) und basierend auf der GA-C Plattform, bietet er alle die Qualitäten, die dem Corolla zum Dauererfolg verholfen haben. Corolla ist der weltweit bestverkaufte Automobilname, mit mehr als 50 Millionen Verkäufen über 55 Jahre und 12 Generationen. Die Ergänzung durch den Corolla Cross unterstützt Toyotas Verkaufsziel von jährlich 400'000 Einheiten im hochkompetitiven europäischen C-Segment bis 2025, was 9% des Segments ausmacht. Das neue Modell profitiert von den aktuellsten Fortschritten beim Hybridantrieb, bei den Digitaltechnologien und bei den Leistungen der Sicherheitssysteme. T-Mate für den Corolla Cross kombiniert die neuste Generation des Toyota Safety Sense Package mit weiteren aktiven Fahr- und Parkassistenz-Systemen. Damit wird nicht nur das Fahren einfacher und sicherer, sondern die Insassen und andere Verkehrsteilnehmer werden auch in zahlreichen Verkehrssituationen besser als je geschützt.

Der Corolla Cross ist das erste Modell mit der fünften Generation der Toyota Hybridtechnologie, leistungsfähiger und noch effizienter. Der Antrieb – mit 1.8- oder 2.0-Liter Benzinmotor – ist neu abgestimmt worden, um sich noch besser den europäischen Fahrsituationen anzupassen und ein als natürlicher empfundenes Verhältnis von Gasgeben und Beschleunigen zu erreichen. Die bewährten dynamischen Eigenschaften der GA-C Plattform tragen zum mühelosen Fahren bei. Die 1.8-Liter Version* wird ausschliesslich mit Frontantrieb gebaut; der 2.0-Liter bietet die Option des intelligenten Allradantriebs (AWD-i), aufgewertet durch einen um 40 PS und 84 Nm stärkeren hinteren Elektromotor für noch bessere Traktion in Kurven und beim Beschleunigen auf rutschigem Grund. Der Corolla Cross wird vor allem junge Familien ansprechen, die ein praktisches und vielseitiges Auto suchen, mit dem es sich im Alltag bestens leben lässt. Das Äussere gefällt mit seinem robusten SUV Look, während das Interieur mit seinem hellen, offenen Ambiente überzeugt. Der Gepäckraum ist geräumig und mühelos zugänglich.

Dieses Modell bietet als erstes (serienmässig bei allen Versionen) Toyotas neues, volldigitales 12.3-Zoll Kombiinstrument, das sich in Inhalt und Anzeigen personalisieren lässt. Zudem gibt es das neue Toyota Smart Connect Multimedia- und Infotainment-System mit einem schneller reagierenden 10.5-Zoll Touchscreen, Zugang zu Connected Services und einfacher Smartphone-Integration, alles als Standardausstattung. Der Verkauf des Corolla Cross beginnt in Europa je nach Marktgebiet ab Herbst 2022. * 1.8-Liter Version erhältlich ab 2023

HYBRID-ELEKTRISCHE TECHNOLOGIE UND TOYOTAS ENGAGEMENT FÜR KLIMANEUTRALITÄT

Toyota hat sich verpflichtet, durch die Vermeidung von CO2-Emissionen bei seinen Fahrzeugen und seinen weltweiten Geschäftstätigkeiten die Klimaneutralität anzustreben. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, gibt es nicht nur einen einzigen Lösungsweg – diverse technische Möglichkeiten müssen weiterverfolgt werden, um unterschiedlichen Umständen und Anforderungen rund um die Welt gerecht zu werden.

Themen wie die Verfügbarkeit von Energiequellen – vor allem erneuerbare –, die lokalen Energie-Infrastrukturen, Bezahlbarkeit und individuelle Mobilitätsanforderungen müssen angegangen werden. Um mit machbaren Emissionsreduktionen auf dem Weg zu null Emissionen vorwärtszukommen, verfolgt Toyota eine Strategie der Multitechnologie, basierend auf seiner führenden Stellung in der Konstruktion elektrifizierter Fahrzeuge, die sich das Unternehmen über das letzte Vierteljahrhundert geschaffen hat.

Toyota hat enorm viel in die Batterietechnologie investiert; dies nicht nur im Hinblick auf neue batterie-elektrische Fahrzeuge wie den kürzlich lancierten bZ4X, sondern auch für andere emissionsarme Lösungen wie die neuste Generation des selbstaufladenden Hybridantriebs, der jetzt im neuen Corolla Cross zu finden ist.

Artikel "Lancierung des neuen Toyota Corolla Cross" versenden
« Zurück

Lancia Design Day: Der erste Schritt in eine neue Ära
„Die neue Ära von Lancia beginnt heute mit einem neuen Logo ...
Lancierung des RX 500h F SPORT Performance
Die Vorteile der Elektrifizierung sind nicht darauf beschrän...
Neuer Toyota Prius mit 223 PS
Toyota präsentiert heute das nächste Kapitel der Prius Story...
Blick in die Zukunft: Toyota bZ Compact SUV Concept
Das neue Toyota bZ Compact SUV Concept feiert seine Weltprem...
Übergabe des letzten Aventador LP 780-4 Ultimae Coupé
Lamborghini hat den letzten Aventador LP 780-4 Ultimae Coupé...
Suzuki überarbeitet seinen Plug-in-Hybrid Across
Der effiziente Suzuki Across wartet künftig mit aufgefrischt...
Skoda startet neuen Service Pay to Park
Der neue ŠKODA Connect-Service Pay to Park erleichtert ab so...
6:35,183 min: Mercedes-AMG ONE auf dem Nürburgring
Der Mercedes-AMG ONE (Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombini...
Toyota Yaris ist erneut das beliebteste Auto der Schweiz
Der Bestseller der Yaris Modellinie wurde 2021 bereits zum z...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Siemens VDO)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Siemens VDO diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch