Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Allard

Sonntag, 13. März 2011 Lamborghini Gallardo LP 560-4 Bicolore

printBericht drucken

Lamborghini Gallardo LP 560-4 BicoloreLamborghini Gallardo LP 560-4 Bicolore

Lamborghini ...! Richtig ausgesprochen zergeht dieser Name auf der Zunge wie Tiramisu. Stand er früher eher für Trecker, steht die Bezeichnung heute für Top-Technik, Top-Leistung und Topless. In der Welt der Supersportler genießt die Marke mittlerweile einen besseren Ruf als sein italienisches Pendant.
Keine anderen Hochleistungssportwagen zeigen sich optisch derart aggressiv, wie die Kunstwerke dieser exklusiven Sportwagenschmiede. Getreu seiner Tradition als elitäre Sportwagenschmiede mit dem Stier als Markenzeichen (der Gründer Ferruccio Lamborghini wurde in diesem Sternkreiszeichen geboren), trägt auch der Gallardo den Stier im Namen. Im Gegensatz zu seinem großen Bruder Murciélago trägt er jedoch nicht den Namen eines einzelnen Stieres. Er ist vielmehr Namensträger einer berühmten spanischen Kampfstierzucht, die Francisco Gallardo im 18. Jahrhundert gründete.


 

Der Stier gilt als Inbegriff von Antrittsschnelligkeit, Kraft und Wendigkeit – Attribute, die für alle Modelle der italienischen Kultmarke ebenfalls stehen. „Die neue Sonderedition LP 560-4 Bicolore ist die konsequente Fortsetzung einer großen Erfolgsgeschichte. Vom Gallardo wurden schon über 10.000 Exemplare verkauft“, erzählt uns Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann.

Wie bereits aus dem Namen hervorgeht, beeindruckt diese limitierte „Special Series“ durch ihre exklusive Zweifarben-Lackierung im Außenbereich, das perfekt darauf abgestimmte Interieur und die komplette Serienausstattung. Der raffinierte Kontrast zwischen dem schwarzem Dach und der Lackierung der anderen Karosserieteile (man kann unter fünf Varianten wählen), betont die scharfen Linien und die Dynamik des Lambos noch stärker. Er wirkt breiter, extremer, noch näher am Asphalt und versprüht zudem einen Hauch von Eleganz.

Dieser über 4,3 Meter lange, 1,9 Meter breite und gerade einmal 1,184 Meter hohe Italiener sieht schon im Stand so schnell aus. Nach dem Drehen des Zündschlüssels meldet sich der voluminöse V10 direkt hinter den Sitzen mit beeindruckendem Sound. Die ersten Kilometer zeigt er sich zunächst etwas bockig – sind die zehn Liter Öl im Motorkreislauf jedoch warm, dann flutscht alles optimal und sehr leichtgängig. Doch gewöhnungsbedürftig ist der Umgang mit dem PS-Fighter auf jeden Fall. Die enome Kraft zu beherrschen, fällt zwar dank zahlreicher elektronischer Helfer und permanentem Allradantrieb relativ leicht, doch eine gehörige Portion Selbstdisziplin wird dennoch immer wieder verlangt.

Jeder Kilometer ist ein intensives Erlebnis an explosiver Dynamik und absoluter Kontrolle. Der 560 PS starke Motor setzt den Zweisitzer auf Wunsch atemberaubend in Bewegung. Nach 3,7 Sekunden ist die 100er-Marke überschritten, bis 200 vergehen weniger als 13 Sekunden, erst bei unglaublichen 325 km/h ist Schluss. Dem extremen Leistungspotenzial wird die riesig dimensionierte Bremsanlage gerecht. Sie bringt den Wagen bei Bedarf blitzschnell zum Stehen.

„Mit dem Gallardo LP 560-4 Bicolore zeigen wir erneut, dass wir nicht nur extrem und kompromisslos sind, sondern auch unverkennbar italienisch. Unsere Supersportwagen verbinden die Energie eines Vulkans mit ebenso einzigartigem wie stilsicherem Design“, so Stephan Winkelmann.

Damit sich der Pilot selbst während extremer Situationen souverän auf sein Fahrkönnen konzentrieren kann, richteten ihm die Entwickler einen vortrefflichen Arbeitsplatz ein. Dazu gehören ein verstellbares Lenkrad, perfekt passende Ledersitze und eine gute Klimatisierung. Der Fahrkomfort ist dagegen bei langsamer Fahrt eingeschränkt, bei hohem Tempo wird das Schluckvermögen jedoch immer besser.

Der äußere optische Kontrast von Schwarz und Farbe findet sich auf dezente und elegante Art und Weise auch innen wieder: So sind Armaturenbrett, Sitze, Türverkleidung und vieles mehr in edles Leder gehüllt. Zudem sorgen Nähte im Farbton der unteren Außenlackierung (gelb, orange, blau, grau) für einen raffinierten Kontrast.

Das superschnellen automatisierte e-gear-Getriebe (Steuerhebel an der Lenksäule) auf der Mittelkonsole wird, wie auch der obere Teil des Fahrzeugs, in der Farbe Nero Noctis lackiert. Typisch Lamborghini: Das Interieur ist mit ausgewählten Materialien höchster Qualität gefertigt – 100 Prozent echte Handwerkskunst „Made in Sant’Agata Bolognese“.

Zur Serienausstattung gehören auch ein Lifting System (erleichtert das Anheben der Vorderachse und so ein leichteres Manövrieren auf Rampen und Straßenerhöhungen), eine Motorhaube aus gehärtetem Glas und Felgen im Skorpius-Design.

Fazit: Der Lamborghini Gallardo LP 560-4 ist ein echter Rennwagen mit ordentlicher Alltagstauglichkeit. Noch einen Punkt drauf setzt die limitierte Sonderedition „Bicolore“. Sie überzeugt nicht nur mit ihrem atemberaubenden Design, sie ist ebenso kompromisslos, extrem und typisch italienisch. mcn/stahn

Artikel "Lamborghini Gallardo LP 560-4 Bicolore" versenden
« Zurück

Alpine A110 S: Für Alltag und Rennstrecke
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
Alpine steigt in die Formel 1 ein
Mit der Umbenennung seines Teams zum Alpine F1 Team ab der S...
Alpina XB7: Überragende Dynamik – überzeugender Luxus
Man kann es galant ausdrücken: der Alpina XB7 ist ein Statem...
Alpina verleiht dem BMW X7 Flügel
Alpina verleiht dem BMW X7 Flügel: Das Unternehmen aus Buchl...
Bei Alpina gibt's 355 PS mit Mildhybrid
Mit dem D3 S bietet Alpina ab sofort einen Sport-Diesel mit ...
Alpine A110 Légende GT startet ab 76'000 Franken
Sportlich, elegant, und exklusiv! Alpine stellt weitere Deta...
Neue Sondermodelle für die Alpine A110
Mit der Lancierung der A110 Légende GT in limitierter Auflag...
Alpine A110 SportsX
Im Mittelpunkt des Auftritts der Marke Alpine in Genf stehen...
8205 Lamborghini im Jahr 2019 ausgeliefert
Im Geschäftsjahr 2019 (1. Januar–31. Dezember) hat Automobil...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Allard)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Allard diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch