Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Oldtimer & Raritäten: Allard

Sonntag, 21. Oktober 2012 Lamborghini Gallardo LP 570-4 Super Trofeo am Start

printBericht drucken

Mit Blick auf das Jahr 2013 – dem 50. Jahr seit Gründung von Automobili Lamborghini– ist der Super Trofeo zu einer wichtigen Plattforme für die Kommunikation der Marke geworden.Mit Blick auf das Jahr 2013 – dem 50. Jahr seit Gründung von Automobili Lamborghini– ist der Super Trofeo zu einer wichtigen Plattforme für die Kommunikation der Marke geworden.

Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini, gibt beim Abschlussrennen der europäischen Rennserie Lamborghini Blancpain Supertrofeo in Los Arcos, Navarra, einen Ausblick auf die Zukunft des Markenpokals.
Zusammen mit Maurizio Reggiani, Leiter Forschung und Entwicklung sowie Leiter Motorsport bei Lamborghini, erläuterte er die positive Entwicklung der Rennserie in 2012 vor allem durch die gestiegene Anzahl der teilnehmenden Fahrzeuge, aber auch durch die erfolgreiche Einführung des Markenpokals in Asien. Einer zunehmenden Einbindung der Gäste im VIP Bereich sowie auf der Strecke selbst folgt eine umfangreiche Berichterstattung in den traditionalen Medien aber auch in den sozialen Netzwerken.

 

Wie von Maurizio Reggiani erläutert, bilden Fahrgestell und technische Plattform des aktuellen Fahrzeugs weiterhin die Basis für den Gallardo des Modelljahres 2013, doch ein entscheidende Fortschritte wurden durch umfangreiche Überarbeitungen im Bereich der Aerodynamik und durch die Verwendung regulierbarer Elemente, einschließlich eines neuen in zehn unterschiedlichen Positionen einstellbaren Heckflügels erreicht.

Der Vorteil dieser Neuerungen ist eine Verbesserung der aerodynamischen Effizienz um 120 Prozent im Vergleich zum aktuellen Gallardo Modell. In der Konfiguration für geringen Abtrieb wird der Anpressdruck so um 128 kg erhöht, während in der Konfiguration für hohen Abtrieb sogar ein um 160 kg höherer Anpressdruck erreicht wird.

Auch die Bremsleistung konnte nochmals erhöht werden. Insbesondere durch eine verbesserte Kühlung der Bremsscheiben an der Vorderachse würde die thermische Belastung um 50 % gesenkt.

Wie Reggiani weiterhin unterstrich bleibt der Gallardo trotz aller technischen Neuerungen eines der effizientesten Rennfahrzeuge im internationalen Wettbewerb, auch unter dem Gesichtspunkt des Preis-Leistungsverhältnisses. „Mit der aerodynamischen Leistung des neuen Gallardo LP 570-4 Super Trofeo haben wir einen wichtigen Schritt voran getan. Nichts desto trotz sind wir dabei unseren Grundsätzen treu geblieben. Wir sind überzeugt, dass es wichtig ist, das Fahrzeug stets weiter zu entwickeln, gleichzeitig wollen wir aber sicherzustellen, dass die Super Trofeo Rennserie für unsere Fahrer und damit für unsere Kunden attraktiv bleibt."

Europa im Rückblick

Mit Blick auf das Jahr 2013 – dem 50. Jahr seit Gründung von Automobili Lamborghini– ist der Super Trofeo zu einer wichtigen Plattforme für die Kommunikation der Marke geworden. Der Markenpokal, im Jahr 2009 gestartet, erreichte in der Rennsaison 2012 eine Zahl von bis zu 20 Fahrzeugen auf der Strecke. Fahrer aus zehn verschiedenen Nationen lieferten sich auf den besten europäischen Rennstrecken spannende Wettkämpfe auf höchstem Niveau.

Nicht weniger als acht Teams hatten dabei die Ehre, wenigstens einmal in der Saison die Pole-Position einzunehmen. Mehr als zweitausendfünfhundert Gäste wurden haben an den von

Lamborghini organisierten Aktivitäten auf der Rennstrecke und im Paddock teilgenommen, angefangen bei der einzigartigen und faszinierenden Gastlichkeit im Lamborghini Village bis hin zu den Testfahrten der Lamborghini Driving Academy auf der Strecke oder den beliebten Hotlaps an der Seite von Profifahrern.

Mit 129 Millionen Haushalten in ganz Europa, die die Berichterstattung auf Eurosport, einschließlich der Gastauftritte von Valentino Rossi oder Adrian Newey verfolgten, und siebzigtausend Fans, die die Super Trofeo Rennserien auf den Kanälen der Social Media Netzwerke verfolgten, ist das Jahr 2012 Wegweiser für die Ausweitung dieser Formel auf andere Märkte.


Die Super Trophy bricht nach Asien auf

Zusammen mit seinem Partner Blancpain eröffnete Lamborghini 2012 die asiatische Version des Super Trofeo, bei der bis heute vier von sechs Rennen stattfanden. Die Ergebnisse sind bereits in der ersten Saison beeindruckend: 480 Medien aus Schlüsselmärkten wie Japan, China, Malaysia, Thailand, Singapur, Hongkong und Indien waren bei den Rennen dabei und über 2.200 Gäste wurden im asiatischen Lamborghini Village empfangen.

Die Presse, Lamborghini Kunden und das Publikums war ebenfalls begeistert: So gab es über 6 Millionen Besucher auf der Super Trofeo Seite sina.com im Herzen des expandierenden chinesischen Marktes, und regelmäßige Berichte wurden auf dem Fernsehkanal CCTV, der 560 Millionen Haushalte erreicht, ausgestrahlt.

Alain Delamuraz, Vizepräsident und Leiter Marketing von Blancpain sagte, „Die Verbindung von Blancpain mit Automobili Lamborghini gründet auf den gemeinsamen Werten von Präzision, Sorgfalt und technischer Kompetenz. Der Lamborghini Blancpain Super Trofeo wird von Jahr zu Jahr besser.“

Artikel "Lamborghini Gallardo LP 570-4 Super Trofeo am Start" versenden
« Zurück

Family Business Awards 2020: Metzler & Co. AG
Die Metzler & Co. AG aus Balgach im St. Galler Rheintal hat ...
Porsche bringt neue Panamera-Modelle mit bis zu 700 PS
Porsche vervollständigt das Angebot beim neuen Panamera – un...
Alpine A110 S: Für Alltag und Rennstrecke
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
Neues AMAG Carrosserie Center in Wettswil am Albis
In Wettswil am Albis (ZH) entsteht ein neues AMAG Carrosseri...
VW Golf GTI Clubsport startet mit 300 PS
Volkswagen schreibt mit der Weltpremiere des neuen Golf GTI ...
Emanuel Steinbeck neu bei AMAG Group Communication
Emanuel Steinbeck übernimmt per Mitte November die Leitung P...
Vinfast President – Luxus auf Vietnamesisch
Auf dem Pariser Autosalon vor zwei Jahren zeigte sich Vinfas...
VW Red Amarok – Abgang mit Ausrufezeichen
Eigentlich hatte er noch im Programm bleiben sollen, der nac...
Vorverkauf des Arteon Shooting Brake gestartet
Volkswagen bringt den neuen Arteon als neue Karosserieversio...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerexpspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Allard)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Allard diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch