Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Chrysler

Dienstag, 29. August 2006 Chrysler Group eröffnet Toledo Supplier Park

printBericht drucken

Toledo Supplier Park launches 2007 Wrangler Toledo Supplier Park launches 2007 Wrangler

Zwei Jahre nachdem die Chrysler Group bekannt gegeben hat, in ihrem Werk in Toledo (Ohio, USA) eine in Nord-Amerika bisher einzigartige Kooperation mit Zulieferern einzugehen, hat die Serienproduktion des neuen Jeep Wrangler und Wrangler Unlimited im Toledo Supplier Park begonnen.

 

Als Teil dieses innovativen Produktionskonzepts der Chrysler Group übernehmen drei Zulieferer wesentliche Teile des Fahrzeugbaus innerhalb des Jeep-Werkes in Toledo. Die KUKA Toledo Production Operations LLC hat die Verantwortung für den Fahrzeug-Rohbau, Magna Steyr übernimmt die Lackierung der Roh-Karosserien und die Hyundai Mobis-Tochter Ohio Module Manufacturing Co. (OMMC) montiert und liefert das komplette Fahrwerk inklusive Antriebsstrang an die von Chrysler verantwortete Endmontage. Die vier komplett neu errichteten Produktionsanlagen der Chrysler Group und ihrer drei Zuliefer-Partner wurden im Frühjahr fertiggestellt. Im April wurde mit der Fertigung von ersten Pilot- und Erprobungsteilen begonnen.
Die lackierten Fahrzeug-Karosserien und das Fahrwerks-Modul des neuen Jeep Wrangler und Wrangler Unlimited werden von den Produktionslinien der Zulieferer-Partner direkt über automatisierte Transportbänder in die Endmontage der Chrysler Group geliefert. Alle vier Standorte sind direkt miteinander verbunden. Chrysler hat die Verantwortung für die Endmontage der beiden Jeep-Modelle und arbeitet von Produktionsbeginn an mit den drei Partnern intensiv daran, die höchstmögliche Qualität innerhalb jedes Produktionschritts sicherzustellen.
Das Supplier Park-Projekt in Toledo ist Teil einer Gesamtinvestition von $2,1 Milliarden. Die Chrysler Group hat über die vergangenen fünf Jahre hinweg insgesamt etwa $3,9 Milliarden in die Region um Toledo und die dortigen Standorte investiert. Diese Summe beinhaltet $1,2 Milliarden, die Anfang 2001 in das Werk Toledo North - das sich auf dem gleichen Gelände befindet wie der neue Toledo Supplier Park - investiert wurden, um dort die Produktion des Jeep Liberty und - seit wenigen Wochen - des Dodge Nitro auf einer gemeinsamen Produktionslinie zu ermöglichen.

Artikel "Chrysler Group eröffnet Toledo Supplier Park" versenden
« Zurück

Emanuel Steinbeck neu bei AMAG Group Communication
Emanuel Steinbeck übernimmt per Mitte November die Leitung P...
Skoda kooperiert mit Parkopedia
ŠKODA unterstützt seine Kunden bei der Suche nach freien Par...
SEAT eröffnet electromobility Learning Center
SEAT rüstet sich für seine elektrische Zukunft und engagiert...
BMW Group bestätigt Ausblick für 2020
Die BMW Group hält nach dem ersten Halbjahr weiter Kurs auf ...
Groupe PSA bleibt im ersten Halbjahr 2020 profitabel
Carlos Tavares, Chairman Groupe PSA Managing Board, sagte he...
Groupe Renault und Google Cloud verkünden Partnerschaft
Groupe Renault setzt für eine schnellere Digitalisierung der...
Osterwalder St. Gallen eröffnet die weltweit erste AVIA Wasserstoff-Tankstelle
Der Trend in Richtung Elektromobilität ist unverkennbar. Mit...
BMW Group setzt auf Flexibilität und Solidarität
In Zeiten der Corona Pandemie stehen der Schutz von Mitarbei...
Nomen est omen – von Alhambra bis Toledo
Seit fast vier Jahrzehnten benennt SEAT seine Modelle nach s...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Chrysler)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Chrysler diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch