Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Chrysler

Dienstag, 26. September 2006 Chrysler-Chef glaubt an kurzfristige Wende

printBericht drucken

Tom LaSorda and Joe Eberhardt reveal the all-new Chrysler Sebring sedan at the 2006 British International Motor Show.Tom LaSorda and Joe Eberhardt reveal the all-new Chrysler Sebring sedan at the 2006 British International Motor Show.

Chrysler-Chef Tom LaSorda glaubt an eine Rückkehr in die Gewinnzone noch in diesem Jahr. Wie er am Montagabend in Detroit sagte, würden neue Modelle und Produktionskürzungen binnen kurzem den Turnaround bringen. DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche hatte erst kürzlich eingeräumt, dass er etwa eine Milliarde Euro Verlust durch die US-Tochter erwarte und die Gewinnerwartung auf fünf Milliarden Euro reduziert.

 

"Wir sollten bis Ende des Jahres in guter Verfassung sein, das ist unser Plan", so der Manager. Chrysler generiert derzeit bis zu 70 Prozent seines Absatzes aus Pick Ups, so genannten Mini-Vans und Geländewagen. Die sind aber wegen der steigenden Spritpreise in den USA derzeit weniger gefragt, die Kunden flüchten häufig zu europäischen, koreanischen und japanischen Herstellern. Kürzlich war laut Auto-Reporter bekannt geworden, dass Chrysler mit dem chinesischen Autobauer Chery über den Bau eines Kleinwagens verhandelt, der unter dem Label der Marke Dodge in den USA vertrieben werden soll. LaSorda räumte in diesem Zusammenhang auch Verhandlungen mit Volkswagen ein. Noch in diesem Jahr sollen mehrere neue Modelle kommen. "Viele dieser Neueinführungen folgen dem Benzinspar-Trend", sagte der Chrysler-Chef.
DaimlerChrysler hatte das Absatzziel für seine US-Tochter Chrysler in der vergangenen Woche um 16 Prozent auf 705'000 Neuwagen in den letzten sechs Monaten des Jahres gesenkt. Ursprünglich waren 840'000 Einheiten anvisiert worden. Im dritten Quartal würden die Auslieferungen um fast ein Viertel auf 290'000 zurückgehen, hatte DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche am 19. September auf einer Analystenkonferenz verkündet. Inzwischen räumte LaSorda ein, er habe auf den Trend zu Sprit sparenden Fahrzeugen zu langsam reagiert. Einige Fabriken von Chrysler würden deshalb bis zum Jahresende stillstehen. Entlassungen seien zunächst nicht geplant, ausschliessen könne er sie aber nicht.

Artikel "Chrysler-Chef glaubt an kurzfristige Wende" versenden
« Zurück

Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt
Lange haben sich die Nobelmarken geziert, inzwischen ist die...
Renault Trendforschung - Den Wandel frühzeitig erkennen
Je schneller und radikaler sich die Welt verändert, desto wi...
Ford präsentiert neue Nugget-Varianten
Ford stellt als Schweizer Premiere auf dem Suisse Caravan Sa...
Audi R8 V10 performance RWD mit 570 PS
Noch mehr Leistung und noch mehr Fahrspaß: Dafür steht der Z...
Renault Twingo Urban Night
Unverwechselbarer Nachtschwärmer: Renault präsentiert den ne...
Ford Mustang Mach-E AWD: Electric Meets Performance
Es gibt immer mehr leistungsstarke Elektroautos, die sind ni...
AQUACAR macht den Occasionshandel sicher
Die AMAG Group AG lanciert mit AQUACAR den ersten digitalen ...
Toyota kündigt den neuen Aygo X an
Toyota bestätigt den völlig neuen Aygo X – so heisst der kom...
Updates over the air – per Funk auf dem neuesten Stand
Immer ausgefeilter, interaktiver und vernetzter – inzwischen...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Chrysler)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Chrysler diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch