Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Corvette

Freitag, 3. Februar 2006 Corvette Z06 - der Hammer von GM

printBericht drucken

Corvette Z06Corvette Z06

Eine Legende immer wieder neu erfinden - das ist nicht nur Porsche und Ferrari vorbehalten, auch General Motors steht nach über 50 Jahren Corvette immer wieder vor dieser Herausforderung. Mit der Z06 ist das den Ingenieuren und Designern genial gelungen. Ein Sportwagen par excellence gepaart mit einem Triebwerk, das jeden Wunsch erfüllt - ob zum Cruisen oder mit einer Power, dass einem sprichwörtlich die Spucke wegbleibt.

Corvette Z06
Corvette Z06
Corvette Z06
Corvette Z06
 

Die klare Formensprache stellt es dar - die Corvette ist und bleibt das ultimative Sportgerät aus den USA. Und das in einer Preisregion - die Z06 ist für 79'950 Euro oder 107'950 Fr. zu haben - in der deutsche Hersteller ihre extrem sportlichen Mittelklassefahrzeuge wie den M3 oder den RS4 ausstattungsbereinigt positioniert haben. Der sieben Liter grosse Acht-Zylinder-Smallblock leistet 512 PS und wiegt gerade mal 208 kg, sollte aber fairerweise mit Supersportwagen der Kategorie Aston Martin Vanquish V12 oder Ferrari 575 Maranello verglichen werden, die zwar von 12-Zylinder-Motoren befeuert werden, dafür aber weit mehr als doppelte kosten.
Kraftvolle Leistung ist das Kernstück der sportlichsten Corvette, die bis dato als Serienmodell auf die Strasse durfte. Mit dem manuellen Sechsgang-Getriebe ist die Z06 knackig zu schalten und das Fahrwerk ist bestens abgestimmt. Apropos Fahrwerk - auf den Strassen rund um Marseille in der Provence hatten wir immer das Gefühl auf der Strasse zu kleben und das auch bei regennassem Asphalt. Perfekt auf das Fahrzeug abgestimmt sind die breitesten Reifen, die laut Auto-Reporter jemals auf eine Corvette werksseitig montiert wurden: 18 x 9,5-Zoll und 275/35ZR18-Reifen vorne und 19 x 12-Zoll mit 325/30ZR19-Reifen hinten. Die Runflatreifen von Goodyear sorgen trotz des niedrigen Querschnitts für ausreichend Komfort und die Gewichtsersparnis ist durch das nicht notwendige Ersatzrad erheblich. Die schnellste Corvette aller Zeiten (320 km/h Höchstgeschwindigkeit) wiegt mit 1418 kg durch die Verwendung von Magnesium, Aluminium und Kohlefaserkomponenten 24 kg weniger als das Basismodell.
Innen wie aussen lässt die umfangreiche Serienausstattung kaum Wünsche offen: CD-Wechsler, Klimaautomatik, elektrisch verstellbare Ledersitze, selbstverständlich beheizt und das Head-up-Display, das alle wichtigen Daten in den Blickpunkt des Fahrers stellt. Auf der Zubehörliste stehen somit nur noch das Navigationssystem, die Metalliclackierung und die polierten Aluräder.
Coupé und Cabriolet mit dem 6-Liter-Motor und 404 PS erhielten vor kurzem als Option zur Vier-Gang-Automatik eine neue Sechs-Gang-Automatik mit Paddle-Shift-Schaltung am Lenkrad. Der manuelle Eingriff ist durchaus empfehlenswert, aber nicht wirklich notwendig, da die Automatik perfekt abgestimmt ist und die Corvette in jeder Situation optimal beschleunigt. Für die neue Variante müssen zusätzlich 3500 Euro aufgewendet werden - eine Investition, die sich durchaus lohnt.
Ob man als geneigter Interessent an einer Corvette nun die martialische Z06 bevorzugt oder die mit 404 PS die auch nicht gerade schwach motorisierten Varianten als Coupé mit herausnehmbaren Dach oder Cabrio - der Spassfaktor ist riesig und das hängt nicht nur von der sehr moderaten Preispolitik ab, sondern auch von den erstaunlich niedrigen Verbrauchswerten: auf unseren ersten Testfahrten pendelten diese sich bei gerade mal 11,5 Litern ein.
Ein kleiner Wermutstropfen bleibt zu vermelden, die Z06 ist bis Februar 2007 ausverkauft.

Artikel "Corvette Z06 - der Hammer von GM" versenden
« Zurück

In 9 Sekunden zur Sonne: VW T-Roc Cabrio 1.5 TSI R-Line
Alles, ausser gewöhnlich - beim VW T-Roc Cabrio kommt man so...
Toyota GR010 Hybrid für Langstrecken-Weltmeisterschaft
Die amtierenden Weltmeister und dreifachen Le-Mans-Sieger wo...
Rekord-Marktanteil für Lexus in Europa
Im abgelaufenen Jahr 2020 hat die japanische Premiummarke mi...
VW Nutzfahrzeuge ist die Nr. 1 in der Schweiz
VW Nutzfahrzeuge ist seit 2009 die unangefochtene Nr. 1 der ...
25 Jahre Fahrspass pur: Porsche Boxster-Familie
Der Boxster besitzt für Porsche eine besondere Bedeutung: Di...
Mobilize EZ-1 Prototyp gibt Modellausblick
Im Rahmen der RENAULUTION Strategie präsentiert die Renault ...
BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt
Es ist schon mehr als zehn Jahre her, dass der damalige BMW-...
Hyundai Kona bekommt Performance-Ableger
Hyundai wird auch vom Kona eine Performancevariante auf den ...
Das neue GM-Logo soll für Elektrifizierung stehen
Es ist eine kühne Strategie: Der US-Konzern General Motors s...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Corvette)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Corvette diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch