Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Service & Ratgeber: Rückrufe

Samstag, 4. April 2020 Range Rover Grand Tour

printBericht drucken

50 JAHRE RANGE ROVER - NORTH ROUTE 500 SCHOTTLAND50 JAHRE RANGE ROVER - NORTH ROUTE 500 SCHOTTLAND

Eine automobile Legende wird in diesem Jahr „50“: der Range Rover startete 1970 seine Erfolgsgeschichte als Begründer der Klasse der Luxus-Geländewagen. Im kommenden Juni kann Land Rover den 50. Jahrestag der Range Rover Premiere im Jahr 1970 feiern. Den Auftakt der Geburtstagsfeierlichkeiten gab es schon jetzt – natürlich in der Range Rover Heimat Großbritannien. Zwei Range Rover machten sich vor ein paar Wochen auf zur großen Runde durch den schottischen Norden: zur „Grand Tour“ über die grandiose Touristikroute North Coast 500. Ein Range Rover Classic aus den Urzeiten der 1970er-Jahre und ein hochmoderner Range Rover PHEV mit Plug-in Hybridantrieb waren gemeinsam unterwegs durch ein Schottland wie aus dem Bilderbuch. Happy Birthday, Range Rover!

 

Lockrufe für den nördlichsten Teil Schottlands entstehen quasi im eigenen Innenohr: Schon beim Gedanken an die malerischen Highlands und ihre vielen Seen, an die grandiosen Küsten, die vielen romantischen Burgen und Schlösser erklingen dort unwillkürlich wehmütige Dudelsackklänge. Eine würzige Seebrise scheint in der Nase zu kitzeln und im Mund macht sich, je nach Negung und Prägung, der buttrige Geschmack nach Shortbread-Keksen oder aber nach kunstvoll destilliertem und ausgebautem Single Malt Whisky breit.

Tatsächlich lässt sich all das vielfach finden und erleben, wenn man den Rundkurs der North Coast 500 befährt – am besten mit einem so ur-britischen, kultivierten und überaus souveränen Reisebegleiter wie dem Range Rover. Wir nehmen den Luxus-Geländewagen zur Feier seines 50. Geburtstags gleich doppelt mit auf Reisen: als Urform Range Rover Classic von 1979, der den legendären Ruf des edlen Briten begründete, und als Range Rover PHEV modernster Bauart, in dem ein innovatives, 404 PS starkes Doppel-Herz aus Benzin- und Elektromotor schlägt.

Die North Coast 500 ist eine offizielle Touristenstraße, geschaffen von der North Highland Initiative als wirtschaftliches Entwicklungsprojekt für eine der entlegensten, aber auch verlockendsten Regionen Europas. Die 516 Meilen lange Strecke führt von Inverness, der „Hauptstadt der Highlands“, auf oftmals nur einspurigen Straßen um das nördlichste Ende des schottischen Festlands – wobei es den Initiatoren wie dem Range Rover einerlei ist, ob die Besucher im Uhrzeigersinn fahren oder andersherum. Im letztgenannten Fall verläuft die Route entlang der Ostküste nach Norden bis zum ehemaligen Fischerort John O’Groats, wo sich majestätische Ausblicke auf die vorgelagerten Orkney-Inseln ergeben. An der Nordküste gibt es endlos lange, goldgelbe Sandstrände, verwunschene Küstenstädtchen wie Durness, wo John Lennon als Kind seine Sommerferien verbrachte, und einen malerischem Kunst-Garten, angelegt von der dänischen Bildhauerin Lotte Glob, die seit den 1960er-Jahren in dieser wilden Landschaft lebt und ihr offenes Atelier betreibt.

Die schottische Westküste ist dann windumtost. Herausgeputzte Städtchen wie Gairloch oder Ullapool, Fährhafen für die Äußeren Hebriden, bieten mit ihren gemütlichen Cafés, ihren Buchhandlungen und Fisch-Kneipen zwar Schutz. Doch spätestens, wer am Örtchen Kyle of Lochalsh über die Straßenbrücke auf die Insel Skye übersetzt, der erlebt auf dieser größten der Inneren Hebriden die Macht der Naturgewalten in diesem Teil des Atlantiks, der sich bis ans kanadische Labrador erstreckt. Wie beruhigend, wenn man hier einen extrem gelassenen Begleiter wie den Range Rover hat.

Die Rückreise nach Inverness durchquert dann das Binnenland: Mit lautem Gezisch und Geratter startet während der Hochsommermonate in Fort William der dampfgetriebene „Jacobite“-Museumszug, bekannt aus den Harry-Potter-Filmen. Seine Strecke führt über spektakuläre Backsteinbrücken und entlang scharf geschnittener Fjorde. Mit Ben Nevis, dem höchsten Berg des Vereinigten Königreichs, im Rücken führt der Rundkurs dann entlang des legendären Loch Ness, jenes langgezogenen, dunklen Gewässers, in dem manche noch immer ein Seeungeheuer vermuten. Die ausgedehnte Burgruine von Urquhart Castle lässt erahnen, welch höfische Pracht, welch ritterlicher Reichtum hier im Mittelalter zur Schau gestellt wurde – dort fühlt sich ein durch und durch luxuriöser Vertreter der 4x4-Gattung made in UK selbstverständlich wie zu Hause.

Eine Reise auf der North Coast 500 ist immer ein Genuss – selbst dann, wenn sich das Wetter nicht von der besten Seite zeigt, was in Schottland schnell passieren kann. Was dann aber auch wieder genauso schnell vorbei ist. Doch wenn es draußen stürmt und schüttet, dann lässt sich in den gemütlichen Pubs, Cafés und Restaurants am Wegesrand vorzüglich einkehren. Etwa zu einer Portion Scones mit Clotted Cream, zu köstlichen Kuchen oder auch zu herzhaften Wildgerichten.

Artikel "Range Rover Grand Tour" versenden
« Zurück

Range Rover Velar elektrisiert im Modelljahr 2021
Noch nachhaltiger, noch intelligenter, noch begehrenswerter:...
Jeep bringt Grand Wagoneer mit dritter Dreier-Sitzreihe
Jeep hat gestern in Detroit das Concept-Car Grand Wagoneer v...
Skoda zum 17. Mal Hauptpartner der Tour de France
ŠKODA AUTO unterstützt die Tour de France (29. August - 20. ...
Dynamik in einer neuen Dimension: BMW M3 Touring
Wie wäre es mit einem extragroßen und hochvariablen Gepäckra...
Range Rover mit 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie
Im neuen Modelljahr hält eine moderne Motorenfamilie mit 3,0...
Thierry Bolloré wird CEO von Jaguar Land Rover
Mr Chandrasekaran, Chairman von Tata Sons, Tata Motors und J...
Jaguar Land Rover Schweiz AG erhält ISO-Zertifikat für Umweltmanagementsystem
Die Zertifizierungsstelle von Swiss Safety Center AG beschei...
Renault Trafic SpaceNomad & Grand SpaceNomad
Outdoor-Aktivitäten und das Leben in der Natur liegen im Tre...
50 Jahre Range Rover: Nostalgie-Tour
„Hochzeit“ nennt man im Automobilbau das Zusammenfügen von K...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rückrufe)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rückrufe diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch