Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Service & Ratgeber: Rückrufe

Montag, 30. August 2021 Volkswagen beschleunigt weltweite Elektro-Offensive

printBericht drucken

Volkswagen stärkt im Rahmen seiner ACCELERATE Strategie die E-Offensive in China. Der ID.3, der in vielen europäischen Ländern zu den meistverkauften E-Autos gehört, wird ab dem vierten Quartal auch auf dem weltweit größten Markt für Elektromobilität angeboten. Seine China-Premiere feiert der Kompaktwagen heute auf der Automobilmesse in Chengdu. „Die weltweite Elektrifizierungs-Offensive von Volkswagen nimmt weiter schnell an Fahrt auf. Nach dem ID.4 und dem ID.6 führen wir mit dem ID.3 innerhalb von nur sechs Monaten bereits die dritte vollelektrische Modellreihe in China ein. Damit machen wir deutlich, dass wir neben Europa auch in China eine führende Marktposition bei Elektro-Fahrzeugen anstreben“, sagte Volkswagen CEO Ralf Brandstätter.

 

Nach dem Messeauftritt in Chengdu können sich die chinesischen Kunden noch vor dem Marktstart im vierten Quartal einen ID.3 über ein Frühbuchersystem reservieren lassen. Bereits in den vergangenen Monaten hatten sich immer mehr Kunden für einen ID.4 oder ID.6 entschieden. So verdoppelten sich die Auslieferungen der ID.-Familie in den vergangen drei Monaten von 1.500 Einheiten im Mai über rund 3.000 im Juni und 5.800 im Juli. Bis Ende des Jahres sollen – vorbehaltlich der Halbleiter-Versorgung - 80.000 bis 100.000 Fahrzeuge der ID.- Familie an Kunden in China ausgeliefert werden.

Volkswagen China CEO Stephan Wöllenstein sagt: „Mit dem ID.4 und dem ID.6 haben wir in den vergangenen Monaten zwei starke Modellreihen erfolgreich in den Markt eingeführt. Das Feedback unser Kunden ist vielversprechend, die Auslieferungszahlen entsprechen unseren Erwartungen. Mit dem ID.3 schaffen wir für unsere Kunden jetzt ein Angebot im wichtigen Kompaktsegment und decken so zusammen mit den weiteren ID.-Modellen einen großen Teil des Marktes ab.“

Volkswagen beschleunigt mit der Markenstrategie ACCELERATE den Hochlauf der E-Offensive weltweit. Bis 2030 sollen mindestens 70 Prozent des Volkswagen Absatzes in Europa reine E-Autos sein. In Nordamerika und China soll der E-Auto-Anteil mindestens 50 Prozent betragen.

Weltweit konnte Volkswagen im ersten Halbjahr trotz der schwierigen Versorgungssituation mit Halbleitern fast dreimal so viele E-Fahrzeuge ausliefern wie im Vorjahr - insgesamt rund 160.000 Stück. Darin enthalten: rund 93.000 BEVs (+182%) und circa 66.000 PHEVs (+175%). In den ersten sechs Monaten dieses Jahres war Volkswagen die Nummer 1 in Europa bei vollelektrischen Fahrzeugen mit einem Marktanteil von 15,4 Prozent.

Artikel "Volkswagen beschleunigt weltweite Elektro-Offensive" versenden
« Zurück

Volkswagen Q3-Ergebnis durch Halbleiter-Mangel belastet
Volkswagen hat trotz der anhaltenden strukturellen Untervers...
Volkswagen präsentiert den neuen Taigo
Zum ersten Mal präsentiert Volkswagen den brandneuen Taigo i...
Volkswagen verdoppelt Auslieferungen E-Fahrzeuge
Der Volkswagen Konzern hat seine globale E-Offensive im drit...
Lamborghini beschleunigt auf dem Weg zur Dekarbonisierung
Lamborghini beschleunigt seinen Nachhaltigkeitskurs mit konk...
MOBILIZE beschleunigt die Elektrifizierung
MOBILIZE POWER SOLUTIONS ist eine Servicemarke der RENAULT G...
Vorsprung 2030: Audi beschleunigt Transformation
Bis 2030 will Audi nachhaltig, sozial und technologisch führ...
Volkswagen und SEAT forcieren E-Mobility-Hub in Spanien
Der Volkswagen Konzern plant, Spanien zu einer strategischen...
Volkswagen ist Hauptsponsor der WAVE Trophy
Die WAVE Trophy – die grösste E-Mobil-Rallye der Welt – find...
Volkswagen zeigt Skizzen des neuen Multivan
Der Multivan gehört zu den grössten Automobil-Ikonen der Geg...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rückrufe)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rückrufe diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch