Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Motorsport: Le Mans Series

Freitag, 7. Juli 2006 Audi will mit dem R10 TDI Amerika erobern

printBericht drucken

Audi R10 TDIAudi R10 TDI

Nach dem historischen ersten Sieg eines Diesel-Fahrzeugs bei den 24 Stunden von Le Mans will Audi mit dem R10 TDI nun auch Amerika erobern: Ab dem Rennen in Salt Lake City (US-Bundesstaat Utah) am 15. Juli setzt das Team Audi Sport North America in der populärsten Sportwagen-Rennserie der Welt zwei Audi R10 TDI ein, die von Frank Biela/Emanuele Pirro und Dindo Capello/Allan McNish pilotiert werden.

Audi R10 TDI
Audi R10 TDI
Audi R10 TDI
Audi R10 TDI
 

Die beiden Audi R10 TDI wurden nach dem 24-Stunden-Rennen in Le Mans bei Audi Sport in Ingolstadt komplett zerlegt und neu aufgebaut, ehe sie nach einem kurzen Funktionstest in die USA geflogen wurden. Dort wurden sie vom Team Audi Sport North America in Empfang genommen und direkt nach Salt Lake City gebracht. Zwischen den US-Rennen werden die R10 TDI beim grössten Audi Händler der Welt, bei Champion in Pompano Beach (Florida), gewartet. Der Kern des Teams stammt von Champion Racing. Unterstützung erhält die Mannschaft von Dave Maraj durch das erfolgreiche Le Mans-Einsatzteam, das den Audi R10 TDI inzwischen in- und auswendig kennt.
Für den Audi R10 TDI, der gezielt für die 24 Stunden von Le Mans entwickelt wurde, bedeuten die wesentlich kürzeren Rennen in der American Le Mans-Serie eine neue Herausforderung, zumal sich auch der Charakter der Strecken in Nordamerika deutlich von jener in Le Mans unterscheidet.
Die Techniker von Audi Sport gehen jedoch davon aus, dass der rund 650 PS starke R10 TDI die Vorteile der TDI-Technologie – überlegener Wirkungsgrad, geringer Verbrauch, hohes Drehmoment und eine ausserordentliche Kraftentfaltung – auch auf den meisten US-Strecken ausspielen kann. In Sachen Fahrwerk und Aerodynamik ist der moderne R10 TDI seinem Vorgängermodell R8, der bei seinem letzten Rennen in Lime Rock den 50. Gesamtsieg in der American Le Mans-Serie feierte, ebenfalls überlegen.
Der erste Einsatz des Audi R10 TDI nach Le Mans erfolgt im Miller Motorsports Park – einer völlig neuen Rennstrecke, die rund 30 Meilen westlich von Salt Lake City erbaut wurde und auf der am 15. Juli mit dem fünften Lauf der American Le Mans-Serie erstmals ein internationales Autorennen ausgetragen wird. Mit einer Länge von 4,5 Meilen (7,242 Kilometer) ist sie die längste permanente Rennstrecke Nordamerikas. Alleine die Start-Ziel-Gerade ist einen Kilometer lang.
Nur eine Woche nach dem Rennen in Salt Lake City geht in Portland (US-Bundesstaat Oregon) bereits der nächste Lauf der American Le Mans-Serie über die Bühne. Einige Audi Piloten planen, mit Motorrädern von Salt Lake City nach Portland zu fahren.
Die beiden Rennen werden jeweils Samstagabend um 18 Uhr Ortszeit (Sonntag 2 Uhr in Deutschland) gestartet und dauern je 2:45 Stunden. Dindo Capello und Allan McNish führen die LM P1-Klasse der American Le Mans-Serie nach vier Siegen bei vier Rennen mit der maximalen Punktzahl an. Die amtierenden Champions Frank Biela und Emanuele Pirro haben sich im Vorfeld der 24 Stunden von Le Mans ganz auf die Entwicklung des Audi R10 TDI konzentriert und starten erstmals seit dem Saisonauftakt in Sebring wieder in der American Le Mans-Serie.

Artikel "Audi will mit dem R10 TDI Amerika erobern" versenden
« Zurück

Porsche stellt mit 6:43,3 Minuten neuen Rundenrekord auf
Mit dem 911 GT2 RS mit Manthey Performance-Kit hat Porsche e...
Porsche 911 GTS-Modelle mit 480 PS
Mit den sportlichen GTS-Modellen erhält die 911-Palette rund...
Ab 2026 nur noch elektrische Modelle bei Audi
Bereits in vier Jahren startet die Produktion des letzten ko...
Mit dem MINI John Cooper Works Clubman auf Mallorca
Auf der größten Insel der Balearen kommt der Tourismus wiede...
Audi RS 3 Prototyp
Der Audi RS 3 Prototyp steht für Fahrdynamik in Reinkultur. ...
Land Rover Defender mit Brennstoffzellenantrieb
Der britische Automobilhersteller Jaguar Land Rover entwicke...
Porsche 911 GT3 mit Touring-Paket
Ein Hochleistungssportler, der sein Talent nicht nach außen ...
JAXA und Honda beginnen mit einer Durchführbarkeitsstudie
Die japanische Raumfahrtbehörde (JAXA) und Honda R&D Co., Lt...
BMW X3 und BMW X4 mit neuer Optik
Sportlicher, moderner und digitaler: Mit einer neuen Optik, ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Le Mans Series)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Le Mans Series diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch