Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Motorsport: Le Mans Series

Freitag, 24. November 2006 GM: Le Mans-Siegertriebwerk wurde Motor des Jahres

printBericht drucken

Corvette RacingCorvette Racing

Der so genannte Smallblock-V8 von General Motors erhielt die Auszeichnung "Motor des Jahres", dies im Rahmen der ersten professionellen Motorsportmesse in Köln. Das für den Rennsport modifizierte LS7.R-Triebwerk, das sich die Grundkonstruktion mit dem LS7-Achtzylinder des Serien-Smallblocks teilt, ermöglichte Corvette Racing den fünften Klassensieg für GT1-Fahrzeuge in Le Mans am 18. Juni 2006. Der Siebenlitermotor führte auch die "Compuware-Corvette" C6.R in der American Le Mans Series (ALMS) zum Titelgewinn bei den Piloten und in der Teamwertung.

Corvette Racing
Corvette Racing
 

Die Auszeichnung zum Rennsportmotor des Jahres organisiert das Magazin "Race Engine Technology", die weltweit führende Fachzeitschrift für Motorentechnik im Rennsport. Der LS7.R trägt das Erbe der siegreichen Tradition von GMs Smallblock weiter, die bereits 1955 begonnen hat. Der V8 ist Ausgangsprodukt für die Hotrod- und Tuningindustrie und ein Meilenstein für Rennserien rund um die Welt. Bislang hat General Motors rund 90 Millionen Smallblocks produziert, die es zusammen auf eine Leistung von mehr als 27 Milliarden PS bringen. "GM Powertrain" entwickelte aus dem Smallblock Produktionsmotor LS7 den 512 PS starken V8, der die Corvette Z06 antreibt. Die bislang stärkste serienmässige Entwicklungsstufe des Motors nutzt eine Vielzahl von technischen Details, die für den Rennsport entwickelt wurden, einschliesslich der Pleuel und Ventilfedern aus Titan, die Trockensumpfschmierung, die CNC-gefrästen Zylinderköpfe oder die geschmiedete Kurbelwelle und den Block aus Aluminium mit der grossen Bohrung und den gehonten Zylinderlaufbuchsen.

Artikel "GM: Le Mans-Siegertriebwerk wurde Motor des Jahres" versenden
« Zurück

Lexus hat den NX vollständig neu konzipiert
Der rundum neue NX eröffnet auch ein neues Kapitel für Lexus...
Weltpremiere des neuen VW Multivan
Volkswagen Nutzfahrzeuge stellte gestern in einer Weltpremie...
Land Rover Defender begleitet Red Bull X-Alps
Land Rover stellt als offizieller Fahrzeugpartner des Extrem...
Bugatti legt beim Chiron noch eine Schippe drauf
Bugatti legt beim Chiron noch eine Schippe drauf und bietet ...
Auslieferstart des Audi e-tron GT in der Schweiz
Andreas Caminada steht weiterhin unter Strom: Auf Schloss Sc...
Skoda Enyaq Sportline iV: Elektrisch, emotional, dynamisch
Der ŠKODA ENYAQ SPORTLINE iV ist die bislang sportlichste Ve...
Mobile Ladeinfrastruktur für den Opel Corsa-e Rally
Mit dem neuen ADAC Opel e-Rally Cup elektrifiziert Opel jetz...
Volvo XC90 T8 eAWD R-Design: Edler Alleskönner
Auch in diesem Jahr feiern zahlreiche SUV-Modelle ihre Premi...
Startschuss für die Elektroinsel
Die griechische Insel Astypalea soll zur Elektroinsel werden...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Le Mans Series)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Le Mans Series diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch