Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Women's Lounge

Montag, 28. August 2006 Tankstelle als Abenteuerland für Männer

printBericht drucken

TankenTanken

Frauen empfinden das Tanken und die Tankstelle völlig anders als Männer. Das ist eine Erkenntnis der Aral Mobilitätsstudie 2006, die Antworten auf eine Reihe von Fragen anbietet. So wird auch untersucht, was beim Besuch einer Tankstelle beeindruckt, verunsichert oder abstösst, immerhin nutzten 2005 nutzten fast drei Viertel der Kunden ihren Halt an einer Aral-Tankstelle auch zum Einkaufen im Shop oder für einen Imbiss. Dieses Kundenpotenzial will Aral besser kennen.

 

Frauen und Männer erleben Tankstellen unterschiedlich. Auf Frauen wirken Tankstellen eher befremdlich. Für Männer sind Tankstellen sind eher ein Abenteuerland, in dem es keine sichtbare Autorität gibt. Die meisten Frauen fühlen sich beim Besuch einer Tankstelle unwohl, was sich im Extremfall sogar in Ängsten und Bedrohungsgefühlen äussern kann. Vor allem nachts entsteht bei einigen Frauen eine Art "Bedrohungsgefühl", das auch mit einer sehr guten Tankstellenbeleuchtung nicht ganz verschwindet.
Das befremdliche Gefühl, sich hier in einer Männerwelt zu bewegen, kann aber auch angenehme Seiten haben: Bei technischen Problemen nehmen Kundinnen häufig die Rolle der hilfsbedürftigen Frau ein: Sie lassen sich viel eher von Männern helfen, als es in anderen Situationen ihres Alltags der Fall ist. Die Furcht vor technischen Pannen gehen bei manchen Frauen sogar so weit, dass sie überhaupt nicht mehr oder nur noch tagsüber tanken. Am liebsten delegieren sie den Tankvorgang an männliche Partner.
In der Studie waren vor allem drei Grundmuster für das Verhalten beim Tankstellenbesuch auffällig: Boxenstopper, Träumer und Abenteurer. Nach welchem dieser Muster eine Person tankt, hängt von ihrer individuellen Situation und Stimmungslage ab.
Das Ziel des "Boxenstoppers" ist es, möglichst schnell weiter zu kommen. Gegenüber den Kunden und Angestellten der Tankstelle zeigt er deutlich, wie eilig er es hat. Außer Kraftstoff wird nichts eingekauft, denn im Tankstellenshop würde der Boxenstopper nur Zeit verlieren.
"Träume" nutzen den Tankstellenaufenthalt dagegen als Pause für Körper und Geist. Sie lassen ihre Gedanken schweifen, gönnen sich Süßigkeiten und andere Produkte aus dem Tankstellenshop, nehmen sich Zeit für einen Kaffee im Bistro.
"Abenteurer" möchten ihren Alltag etwas spannender gestalten. Deshalb tanken sie immer nur so viel, wie sie für die nächste Fahrtetappe brauchen. So schaffen sie künstlich Notlagen, in denen sie eine Tankstelle erreichen müssen, um nicht mit leerem Tank liegen zu bleiben. Ausserdem ignorieren sie laut Auto-Reporter Warnsignale der Tankanzeige, weil sie davon ausgehen, dass sie noch einige Kilometer schaffen, wenn der Tank laut Anzeige leer ist. Auch wenn sich der Abenteurer im Tankstellenshop oder im Bistro belohnt, setzt er auf Spannung und probiert neue Produkte.

Artikel "Tankstelle als Abenteuerland für Männer" versenden
« Zurück

VW liefert mehr als doppelt so viele E-Fahrzeuge aus
Der Volkswagen Konzern hat seine erfolgreiche E-Offensive im...
Marc Lichte: Das ist für mich First Class Traveling
In welche Richtung entwickelt sich das Automobildesign? Dies...
Lexus LC 500 Cabriolet: Klassiker für die Zukunft
Einfach atemberaubend auf den ersten Blick: Beim Lexus LC 50...
Attraktive Prämien für SEAT e-HYBRID Modelle
Plug-in-Hybridfahrzeuge werden immer beliebter: Der Anteil e...
Euro NCAP: fünf Sterne für den CUPRA Leon
Der CUPRA Leon bietet nicht nur zeitgemässe Performance, er ...
Skoda Kodiaq: Update für das Erfolgs-SUV
Update für den KODIAQ: ŠKODA überarbeitet sein weltweit erfo...
Ferrari 296 GTB: Dino-Enkel als Plug-in-Hybrid
Rund 50 Jahre nach dem berühmten Dino präsentiert die Rennwa...
Von Fans Für Fans - Ford Puma ST Gold Edition
Die Ergebnisse stehen fest. Nach einem innovativen Crowdsour...
Aston Martin Vantage F1 Edit: Safety-Car für Hausgebrauch
Nein, es geht diesmal nicht um James Bond. Wirklich nicht. A...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Women's Lounge)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Women's Lounge diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch