Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Women's Lounge

Donnerstag, 24. Januar 2019 Renault Twingo startet mit aufgefrischter Optik

printBericht drucken

MODELLPFLEGE FÜR BELIEBTEN KLEINWAGENMODELLPFLEGE FÜR BELIEBTEN KLEINWAGEN

Modellpflege für den Renault Twingo: Mit aufgefrischter Optik, neuem On-Board-Infotainment und überarbeiteten Motoren schärft der französische Automobilhersteller das Profil des beliebten City-Cars. Kennzeichen des aktualisierten Twingo sind neue Hauptscheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht in markentypischer C-Form und die stärker konturierte Frontschürze mit seitlichen Lufteinlassöffnungen. Weiteres Highlight ist das neu entwickelte Online-Multimediasystem EASY LINK; es löst das R-LINK Evolution ab. Als Antriebsvarianten können die Kunden zwischen den effizienten Dreizylinder-Motorisierungen SCe 65, SCe 75, TCe 90 und TCe 90 EDC wählen. Alle Antriebe erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp. Seine Publikumspremiere hat der aktualisierte Twingo auf dem Genfer Auto-Salon vom 7. bis 17. März 2019.

 

In die unverwechselbare Renault Lichtsignatur mit LED-Tagfahrlichtern in C-Form sind als weitere Neuheit nun auch die Blinker integriert. Sie sind im gleichen Gehäuse untergebracht wie die ebenfalls in LED-Technik ausgeführten Hauptscheinwerfer. Die markante C-Grafik findet sich auch in den Rückleuchten. Damit gewinnt der Twingo nochmals an Charakter und ist auch bei Dunkelheit aus jeder Perspektive als Renault Modell erkennbar.

MARKANTER AUFTRITT

Die neue Frontschürze und der markanter gestaltete untere Lufteinlass sorgen für einen optisch dynamischer und erwachsenen Auftritt des Fahrzeugs. Flankiert wird die Kühlluftöffnung von zwei senkrechten Luftschlitzen. Sie lassen das Fahrzeug nicht nur breiter erscheinen, sondern erfüllen auch einen aerodynamischen Zweck, indem sie den Luftstrom zu den Radhäusern ableiten. Ebenso sorgen der um einen Zentimeter abgesenkte Aufbau und das modifizierte Heck für die aerodynamische Effizienz des City-Cars.

Waagrechte Dekoreinsätze in der Heckschürze lassen den Twingo auch von hinten breiter aussehen. Als komfortsteigernde Maßnahme statteten die Entwickler die Heckklappe mit einem neuen, höher positionierten Griff aus, der den Zugang zum Kofferraum erleichtert und jetzt in einem Zug ermöglicht. Auch der Zugang zum unter dem Gepäckabteil gelegenen Heckmotor ist nun einfacher.

Ebenfalls neu: Der zusätzliche Lufteinlass auf der linken Seite, wodurch sich die Kühlluftzufuhr zum Motor verbessert.

NEUE RÄDER, NEUE FARBEN, NEUE DEKORMÖGLICHKEITEN

Neue Räder, darunter auch solche im 16-Zoll-Format, sowie die Außenfarben Mango-Gelb und Quarz-Weiß vervollständigen die Liste der Modifikationen fürs Exterieur. Wie bislang ist der Twingo außerdem in den Lacktönen Black-Pearl-Schwarz, DeZir-Rot, Lunaire-Grau, Pyrenées-Weiß, Pistazien-Grün und Pastell-Blau lieferbar.

NOCH BEDIENFREUNDLICHER: DAS COCKPIT

Auch das Cockpit des Twingo präsentiert sich überarbeitet und noch funktionaler. Dazu zählt die neu gestaltete Mittelkonsole mit integrierten Schaltern für Tempopilot, Geschwindigkeitsbegrenzer, Start & Stop-Automatik und ECO-Mode sowie zwei USB-Schnittstellen. Anders als bisher befinden sich diese Elemente damit direkt im Blickfeld des Fahrers. Zusätzlich umfasst die Konsole als weiteres Novum ein Staufach, in dem sich ein Smartphone in aufrechter Position ablegen lässt. Ebenfalls nützlich: Der Twingo verfügt jetzt in allen Ausstattungen serienmäßig über das geschlossene Handschuhfach. Außerdem verstärkten die Entwickler die Kofferraumabdeckung, so dass sich beim Packen auch schwere Gegenstände darauf ablegen lassen. Schalthebel im neuen Design runden die Liste der Modifikationen im Innenraum ab.

NEUES MULTIMEDIASYSTEM EASY LINK

Mit der Modellpflege beim Twingo schlägt Renault ein neues Kapitel beim On-Board-Infotainment auf. Neben der App Renault R&GO zum komfortablen Koppeln eines Smartphones via Bluetooth mit Autoradio und Fahrzeug steht als Neuheit bei Renault in der Twingo Topausstattung das neu entwickelte Online-Multimediasystem EASY LINK mit hoch auflösendem 7-Zoll (18-cm)Touchscreen zur Verfügung. EASY LINK ersetzt das bisherige R-LINK Evolution und zeichnet sich durch nochmals gesteigerte Bedienfreundlichkeit aus.

VIER DREIZYLINDERVARIANTEN STEHEN ZUR WAHL

Für den aktualisierten Twingo stehen zum Marktstart vier Antriebsvarianten zur Verfügung, die durchweg die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp erfüllen. Neben dem neuen Basismotor SCe 65 mit 48 kW/65 PS ist der ebenfalls neu entwickelte SCe 75 mit 54 kW/75 PS verfügbar. Beide 1,0-Liter-Saugmotoren mit drei Zylindern ersetzen das bisherige SCe70-Triebwerk. Renault kombiniert die wirtschaftlichen, für den Stadtverkehr maßgeschneiderten Aggregate mit dem 5-Gang-Schaltgetriebe.

Der überarbeitete Turbomotor TCe 90 mit 68 kW/93 PS, ebenfalls mit drei Zylindern, ist zusätzlich zur Ausführung mit 5-Gang-Schaltbox auch in der Variante TCe 90 EDC mit dem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC lieferbar.

Artikel "Renault Twingo startet mit aufgefrischter Optik" versenden
« Zurück

BMW Group im November erneut mit Absatzplus
Die BMW Group hat ihren positiven Absatztrend im November fo...
Renault Captur erzielt fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest
Grundlage für das hohe Sicherheitsniveau des kompakten SUV-M...
Skoda startet in eine neue Ära der Elektromobilität
Mit den beiden ersten elektrifizierten Serienmodellen SUPERB...
Neuer Renault ZOE auf Podium
Grosse Auszeichnung für den Bestseller seiner Kategorie: Der...
Zablit wird neuer Generalsekretär der Allianz Renault
Mit Wirkung zum 9. Dezember wird Hadi Zablit zum Generalsekr...
Serienproduktion des neuen Octavia gestartet
Am 28. November ist im ŠKODA AUTO Werk in Mladá Boleslav der...
Opel Insignia mit neuem Look
Schärfer, dynamischer, sicherer – und noch heller. So fährt ...
Renault Mégane R.S. Trophy-R: Rundenrekord in Suzuka
Das leistungsstärkste Serienfahrzeug von Renault – der Mégan...
Renault Twingo Urban TCe 95: Frischer denn je
Grosses Update für den Renault Twingo! Mit aufgefrischter...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Women's Lounge)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Women's Lounge diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch