Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: McLaren

Freitag, 2. Februar 2007 Mercedes SLR McLaren 711 Edition: Die Legende lebt

printBericht drucken

650 PS starker V8: Für gute Zylinderfüllung sorgt ein mechanischer Kompressor mit zwei schraubenförmigen Aluminium-Rotoren, die im Interesse geringer Reibung teflonbeschichtet sind.650 PS starker V8: Für gute Zylinderfüllung sorgt ein mechanischer Kompressor mit zwei schraubenförmigen Aluminium-Rotoren, die im Interesse geringer Reibung teflonbeschichtet sind.

Mercedes hat eine Sondermodell des Supersportlers SLR McLaren aufgelegt. Mehr Leistung, dynamischere Abstimmung und verbesserte Aerodynamik sollen potenten Kunden einen zusätzlichen Kaufanreiz bieten. Mehr als 300 neue Teile wurden verbaut. Mit der neuen Modellvariante erinnert Mercedes-Benz an den Sieg bei dem italienischen Langstreckenklassiker Mille Miglia, den 1955 die britische Rennfahrer-Legende Stirling Moss auf dem Mercedes-Benz 300 SLR mit der Startnummer 722 (für die Startzeit um 7:22 Uhr) errang.

Rund 100 Stunden Detailarbeit im Windkanal lieferten weitere Impulse für die gesteigerte Performance des SLR 722 Editionen. Dabei ist den Entwicklern das Kunststück gelungen, den Abtrieb (Downforce) zu erhöhen und gleichzeitig den cW-Wert zu senken.
Rund 100 Stunden Detailarbeit im Windkanal lieferten weitere Impulse für die gesteigerte Performance des SLR 722 Editionen. Dabei ist den Entwicklern das Kunststück gelungen, den Abtrieb (Downforce) zu erhöhen und gleichzeitig den cW-Wert zu senken.
Der neu gestaltete Instrumentenblock fokussiert den Fahrer auf die wesentlichen Informationen. Die Zifferblätter der klassischen Rundinstrumente sind signalrot hinterlegt.
Der neu gestaltete Instrumentenblock fokussiert den Fahrer auf die wesentlichen Informationen. Die Zifferblätter der klassischen Rundinstrumente sind signalrot hinterlegt.
Den Ingenieuren und Technikern ist es gelungen, den SLR 722 Edition um rund 44 kg leichter zu machen.
Den Ingenieuren und Technikern ist es gelungen, den SLR 722 Edition um rund 44 kg leichter zu machen.
Die straffer abgestimmten Federraten und Stossdämpferkennungen des Fahrwerks sowie eine vorne und hinten um jeweils 10 mm abgesenkte Karosserie sorgen für die erhöhte Fahrstabilität des SLR 722 Edition und verbessern gleichzeitig die Fahrdynamik.
Die straffer abgestimmten Federraten und Stossdämpferkennungen des Fahrwerks sowie eine vorne und hinten um jeweils 10 mm abgesenkte Karosserie sorgen für die erhöhte Fahrstabilität des SLR 722 Edition und verbessern gleichzeitig die Fahrdynamik.
Im Innenraum garantieren Sportschalensitze mit einem kombinierten Semi-Anilin-Leder-/Alcantara-Bezug besten Seitenhalt.
Im Innenraum garantieren Sportschalensitze mit einem kombinierten Semi-Anilin-Leder-/Alcantara-Bezug besten Seitenhalt.
Die neuen 19-Zoll-Räder in Aluminium-Schmiedeausführung verbessern die Fahrdynamik. Sie erlauben den Einbau grösserer Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 390 mm an der Vorderachse.
Die neuen 19-Zoll-Räder in Aluminium-Schmiedeausführung verbessern die Fahrdynamik. Sie erlauben den Einbau grösserer Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 390 mm an der Vorderachse.
Für den McLaren 722 Edition durchliefen in einem ersten Schritt verschiedene Chassis-Parameter, wie zum Beispiel Federung und Dämpfung, Testprogramme auf dem Formel-1-Prüfstand in Woking.
Für den McLaren 722 Edition durchliefen in einem ersten Schritt verschiedene Chassis-Parameter, wie zum Beispiel Federung und Dämpfung, Testprogramme auf dem Formel-1-Prüfstand in Woking.
 

Die auf 150 Exemplare limitierte Kleinserie wird in der englischen Formel-1-Schmiede McLaren in Woking weitgehend in Handarbeit hergestellt. Das Herzstück des SLR 722 Edition ist der 5,5-Liter-V8-Kompressormotor, der nach dem Prinzip "One man, one engine" in der Mercedes-AMG Motorenmanufaktur in Affalterbach von Hand montiert wird. Er leistet 650 PS bei 6500 U/min und stemmt maximal 820 Nm Drehmoment bei 4000 U/min auf die Kurbelwelle. Neu angepasst wurde das Zusammenspiel des Motors mit der Fünfgang-Automatik: Für die individuell vorwählbaren Getriebeprogramme M ("Manual") und S ("Sport") auf der einen sowie C ("Comfort") auf der anderen Seite steht jetzt jeweils eine unterschiedliche Fahrpedalkennlinie zur Verfügung, die optimal auf die verschiedenen Betriebsbedingungen abgestimmt ist. Den Spurt aus dem Stand auf 100 km/h absolviert der 1724 Kilogramm schwere SLR 722 Edition in 3,6 Sekunden (SLR 3,8); Tempo 200 km/h ist in 10,2 Sekunden (SLR 10,6) und Tempo 300 km/h in nur 28 Sekunden (SLR 28,8) erreicht. Auch die Höchstgeschwindigkeit liegt mit 337 km/h über dem SLR (334 km/h).
Auch das Fahrwerk wurde überarbeitet: Die straffer abgestimmten Federraten und Stossdämpferkennungen des Fahrwerks sowie eine vorne und hinten um jeweils 10 Millimeter abgesenkte Karosserie sorgen für die erhöhte Fahrstabilität des Fahrzeuges und sollen gleichzeitig die Fahrdynamik noch einmal spürbar verbessern. In Kurven verringern sich die Wankbewegungen um mehr als 20 Prozent.
Im Innenraum garantieren Sportsitze mit einem kombinierten Semi-Anilin-Leder-/Alcantara-Bezug besten Seitenhalt. Optische Akzente bilden die auffälligen Kontrastnähte im Innenraum in Rot, die "722"-Prägung auf den Kopfstützen und die ebenfalls roten Sicherheitsgurte. Der Materialmix aus Semi-Anilinleder und Alcantara findet sich darüber hinaus auch am Fahrzeughimmel sowie an den Türverkleidungen. Häufig benutzte Bedienelemente, wie zum Beispiel der Schalt- oder der Handbremshebel, sind mit griffigem, Feuchtigkeit absorbierenden Wildleder bezogen. Dazu wurde reichlich Carbon verbaut. Der Preis für den Boliden liegt bei 450'000 Euro.

Artikel "Mercedes SLR McLaren 711 Edition: Die Legende lebt" versenden
« Zurück

Mercedes-Benz erneut wertvollste Luxus-Automobilmarke
Mercedes-Benz gehört erneut zu den begehrtesten Marken der W...
McLaren Elva wieder in den berühmten Gulf-Farben
McLaren Automotive feierte am Freitag die Premiere des McLar...
MÉGANE eVISION – Die Zukunft de
Der MÉGANE eVision symbolisiert die Neuerfindung des Kernmar...
Pkw-Absatz: Europa erstmals in diesem Jahr leicht im Plus
Im September wurde erstmals seit mehr als zwei Jahren ein gl...
Dreimal elektrisch: Die Klassensieger beim GCOTY 2021
Zum dritten Mal ist die Jury aus mittlerweile 18 renommierte...
Mercedes-AMG GT Black Series: Das Maximum herausgeholt
Eindrucksvoller kann ein Auftritt kaum sein: Er ist direkt v...
Mercedes-Benz setzt auf Elektromobilität und höhere Gewinne
Mercedes-Benz hat in Stuttgart die neue Unternehmensstrategi...
Pirelli P ZERO TROFEO R für den schnellsten McLaren
Pirelli stattet exklusiv den neuen McLaren 765LT mit Reifen ...
Piëch Automotive baut die ersten Prototypen
Mit dem Einfrieren des Designs für den Elektro-Sportwagen un...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (McLaren)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber McLaren diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch