Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: McLaren

Freitag, 4. Mai 2007 Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster: Offen für mehr Leistung

printBericht drucken

Wie die Coupéversion vereint auch der neue Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster den Mythos der erfolgreichen SLR-Rennsportmodelle aus den Fünfzigerjahren.Wie die Coupéversion vereint auch der neue Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster den Mythos der erfolgreichen SLR-Rennsportmodelle aus den Fünfzigerjahren.

Mercedes-Benz bietet künftig seinen Supersportwagen SLR McLaren auch als Roadster an. Ab Juli kann der 493'850 Euro teure Bolide bestellt werden - die Auslieferungen an den exklusiven Kundenkreis beginnen im September. Wie moderne Formel-1-Fahrzeuge wird auch er aus Carbon gefertigt und zeichnet sich deshalb durch eine extreme Verwindungssteifigkeit auf dem hohen Niveau der Coupéversion aus.

Der neue Mercedes-Benz SLR Roadster wird wie das Coupé im britischen Woking bei der Formel-1-Schmiede McLaren nach den strengen Qualitätskriterien von Mercedes-Benz gefertigt und ist ab September 2007 lieferbar.
Der neue Mercedes-Benz SLR Roadster wird wie das Coupé im britischen Woking bei der Formel-1-Schmiede McLaren nach den strengen Qualitätskriterien von Mercedes-Benz gefertigt und ist ab September 2007 lieferbar.
Im Windkanal wurde der Roadster für hohe Geschwindigkeiten hinsichtlich Handling, Aeroakustik und Aerodynamik optimiert.
Im Windkanal wurde der Roadster für hohe Geschwindigkeiten hinsichtlich Handling, Aeroakustik und Aerodynamik optimiert.
Zur exklusiven Serienausstattung zählen unter anderem mit Semi-Anilinleder bezogene Carbon-Schalensitze, die für Fahrer und Beifahrer durch in der Grösse unterschiedliche Sitzpads individuell angepasst werden,
Zur exklusiven Serienausstattung zählen unter anderem mit Semi-Anilinleder bezogene Carbon-Schalensitze, die für Fahrer und Beifahrer durch in der Grösse unterschiedliche Sitzpads individuell angepasst werden,
 

Dies ermöglicht in Verbindung mit dem aus dem Rennsport stammenden Fahrwerk herausragende Fahreigenschaften. Die Höchstgeschwindigkeit des von einem AMG-V8-Kompressormotor mit 626 PS angetriebenen Hochleistungs-Sportwagens beträgt 332 km/h und liegt damit auf demselben Level wie das Coupé. Der offene Zweisitzer ist mit einem Fahrwerk aus dem Rennsport mit hoch belastbaren Carbon-Keramik-Bremsscheiben ausgerüstet. Mit einem maximalen Drehmoment von 780 Newtonmetern beschleunigt das mit einer AMG Speedshift-R-Fünfgangautomatik gekoppelte Triebwerk den Roadster in 3,8 Sekunden auf 100 km/h. Unterhaltungen sind laut Mercedes dank günstiger Aeroakustik bei Open-Air-Fahrten auch noch bei weit über 200 km/h möglich.
Der neue Roadster profitiert technisch von der langjährigen Erfahrung von Mercedes-Benz und Formel-1-Partner McLaren. Seine Karosserie ist, abgesehen von zwei aus Aluminium gefertigten Motorrahmen, vollständig aus Carbonfaser-Werkstoffen (CFK) gefertigt. Speziell für den Roadster wurde die aufwendige Carbontechnik für das Monocoque weiterentwickelt. Das Ergebnis sind geringes Gewicht, vorbildliche Energieabsorption und damit sehr hohe Insassensicherheit sowie eine bislang bei offenen Fahrzeugen nicht erreichte Torsionssteifigkeit.
Zu den aussergewöhnlichen Qualitäten des Roadsters trägt auch das voll versenkbare Stoffdach bei, das sich harmonisch in die fliessenden Linien des SLR McLaren einfügt. Sein neu entwickeltes Dachmaterial, das in drei verschiedenen Farben erhältlich ist, garantiert volle Alltagstauglichkeit. Das Dach öffnet und schliesst in weniger als zehn Sekunden halbautomatisch. Zum Öffnen muss es lediglich im Frontscheibenrahmen entriegelt und kurz angehoben werden, danach faltet es sich elektrisch. Da im vorderen Teil des Dachs eine Aluminiumkappe integriert ist, schliesst es das abgelegte Verdeck nach oben ab.
Im Windkanal wurde der Roadster für hohe Geschwindigkeiten hinsichtlich Handling, Aeroakustik und Aerodynamik optimiert. Er nutzt ebenfalls das bereits vom Coupé bekannte Aerodynamikkonzept mit einer im Kofferraumdeckel integrierten Airbrake und einem Diffusor im Heckstossfänger für größeren Abtrieb an der Hinterachse.
Für hohe Sicherheit sorgen einzigartige Carbon-Crashstrukturen, mit Stahl verstärkte A-Säulen sowie zwei feststehende Überrollbügel. Mit an Bord sind adaptive Airbags, Knie- und Sidebags sowie Gurtstraffer und ein Reifendruck-Kontrollsystem. Zur Serienausstattung zählen unter anderem mit Semi-Anilinleder bezogene Carbon-Schalensitze, die für Fahrer und Beifahrer durch in der Grösse unterschiedliche Sitzpads individuell angepasst werden, eine Zweibereich-Klimatisierungsautomatik, ein BOSE-Soundsystem, ein Multifunktions-Sportlenkrad mit Schaltpaddles sowie ein Navigationssystem mit integriertem Radio und CD-Spieler.

Artikel "Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster: Offen für mehr Leistung" versenden
« Zurück

Toyota GR010 Hybrid für Langstrecken-Weltmeisterschaft
Die amtierenden Weltmeister und dreifachen Le-Mans-Sieger wo...
Rekord-Marktanteil für Lexus in Europa
Im abgelaufenen Jahr 2020 hat die japanische Premiummarke mi...
Das neue GM-Logo soll für Elektrifizierung stehen
Es ist eine kühne Strategie: Der US-Konzern General Motors s...
Skoda Octavia für „Car of the Year 2021“-Award nominiert
Der neue ŠKODA OCTAVIA hat eine Chance auf seine nächste int...
Mercedes-Benz verdreifacht die weltweiten xEV-Verkäufe
Mercedes-Benz treibt seinen Weg zur CO2-Neutralität mit hohe...
Verkaufszahlen 2020 für Renault Suisse SA
Positiv: Renault Gruppe registriert 2020 in der Schweiz 21’3...
Ana-Maria Crnogorčević am Ball für CUPRA
Ana-Maria Crnogorčević, Verteidigerin beim FC Barc...
Schweizer Verkaufsstart für den Ford Mustang Mach-E
Mit dem neuen Ford Mustang Mach-E lanciert Ford Anfang Febru...
Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid: Mehr ist weniger
Mit drei neuen Hybrid-Versionen, die über bessere Akkus verf...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (McLaren)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber McLaren diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch