Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Auto-News & Auto-Tests: Cupra

Freitag, 22. Februar 2019 Vorhang auf für den CUPRA Formentor

printBericht drucken

CUPRA Formentor kommt mit Hochleistungs-Plug-in-HybridantriebCUPRA Formentor kommt mit Hochleistungs-Plug-in-Hybridantrieb

Nur kurze Zeit nach seinem ersten Geburtstag und pünktlich zum Genfer Auto-Salon präsentiert CUPRA das erste eigene Concept Car – den CUPRA Formentor. Mit dieser Konzeptstudie öffnet die Marke das Fenster zur Zukunft: Der CUPRA Formentor vereint alle Vorzüge eines Sportwagens mit dem Komfort eines vielseitig einsetzbaren SUV. Er passt somit perfekt in eine Zeit, in der das CUV-Segment (Crossover Utility Vehicle) ein beachtliches Wachstum erlebt, und gibt zugleich die Richtung vor, in die es künftig mit CUPRA geht. Die junge Marke präsentiert sich vom ersten Tag an ambitioniert, ausdrucksstark und inspirierend – all diese Attribute spiegeln sich im neuen Concept Car wider.

 

CUPRA gibt jetzt Vollgas
Nur rund ein Jahr nach Bestehen als eigenständige Marke ist CUPRA bereits in aller Munde und auch bei Kunden ausgesprochen beliebt: Seit ihrem Launch hat die Marke ihr Potenzial am Markt eindrucksvoll unter Beweis gestellt – 2018 stiegen die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent, insgesamt wurden 14‘400 Fahrzeuge verkauft. Das erklärte Ziel ist es, den Absatz in den nächsten drei bis fünf Jahren zu verdoppeln. Nach der erfolgreichen Einführung des ersten Modells, dem CUPRA Ateca ist dieses Ziel mit der Enthüllung des CUPRA Formentor noch ein Stück näher gerückt.

Wayne Griffiths, CEO von CUPRA, betonte, dass „der derzeitige Erfolg von CUPRA ganz eindeutig die Beliebtheit der Marke am Markt widerspiegelt“. Weiter sagt Griffiths: „Die Entwicklung von CUPRA im ersten Jahr hat all unsere Erwartungen übertroffen. Wir werden diese besondere Marke noch weiter ausbauen, denn sie überzeugt selbst die anspruchsvollsten Automobilliebhaber. CUPRA gibt jetzt Vollgas.“

Ein Hingucker par excellence
Der CUPRA Formentor ist ein Fahrzeug mit Ausstrahlung und Charakter, dessen Form seine vielseitigen Eigenschaften aufgreift. Die Sportlichkeit des CUPRA Formentor wird durch seinen niedrigen Schwerpunkt betont. Der Blick des Betrachters geht automatisch zu den optischen Akzenten am Heck. Die Proportionen der knackigen Rückansicht heben bei Betrachtung der Silhouette die Länge der Motorhaube hervor und bringen die dynamische Linie des Fahrzeugs ausdrucksvoll zur Geltung.

„Der CUPRA Formentor besticht durch die Schönheit seiner Proportionen, die Ausdrucksstärke seiner Linien, seine edlen Oberflächen und sein erhabenes Farbkonzept. Der CUPRA Formentor ist für mich der Inbegriff wahrer Passion“, erklärt Designdirektor Alejandro Mesonero-Romanos.

Die zweifarbige Karosserie erinnert dabei an einen robusten Geländewagen, seine Silhouette wirkt durch seine ausgesprochene Ästhetik jedoch elegant und sanft. Statt der rauen, harten Erscheinung eines herkömmlichen SUV bietet der CUPRA Formentor ein fliessendes Design. Der edle Charakter findet seinen Ausdruck auch in dem aussergewöhnlichen Lichtkonzept, das die unverwechselbare Optik des Fahrzeughecks unterstreicht. Das Design wird abgerundet durch das exklusive, matte Petrolblau, in der die Studie gehalten ist.

Auch innen einfach „wow“
Das hochwertige Interieur des CUPRA Formentor steht seinem ausdrucksstarken Äusseren in nichts nach: Es besticht durch seine Modernität und Sportlichkeit, die den Lifestyle der Marke CUPRA auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringen. Schon beim Öffnen der Fahrzeugtür offenbart sich der besondere Charakter des Concept Cars: Die von LEDs projizierte Begrüssung, das CUPRA Lenkrad und die Sportsitze aus Leder vermitteln beim Einsteigen sofort ein wohliges Gefühl und Geborgenheit.

Beim Blick in den Innenraum scheint es fast so, als würde das Armaturenbrett schweben. Durch diese horizontale Verbindung zwischen Fahrer- und Beifahrertür wird die Ausdrucksstärke des Fahrzeugs unterstrichen. Die Hochwertigkeit des exklusiven Designs im Interieur vermittelt sich auf den ersten Blick – etwa durch die Kombination aus dunklen Chromelementen und schwarzen hochglänzenden Akzenten. Die bequemen Sportsitze mit ihren Rückenlehnen in Carbonfaser-Optik verleihen dem Innenraum eine Leichtigkeit, die auf spielerische Weise den Hochleistungscharakter des Fahrzeugs aufgreift und gekonnt unterstreicht. Gleichzeitig bieten die Sitze mit ihrer abgesenkten Sitzposition angenehmen, ergonomisch optimierten Fahrkomfort.

Durch die Kombination aus hoher Motorleistung des Plug-in-Hybrid-Benzinmotors und drehmomentstarkem Elektromotor übertrifft der CUPRA Formentor die Ansprüche an einen modernen Hybridantrieb. Via Doppelkupplungsgetriebe (DSG) bringt das Concept Car so eine beeindruckende Gesamtleistung von 245 PS (180 kW) mühelos auf die Strasse.

Artikel "Vorhang auf für den CUPRA Formentor" versenden
« Zurück

Honda Civic Type R Limited Edition: Rundenrekord in Suzuka
Der Honda Civic Type R Limited Edition hat auf der Rennstrec...
Cupra Formentor wird das offizielle Auto des FC Barcelona
Der CUPRA Formentor ist das erste Modell überhaupt, das als ...
Cupra el-Born wird erstes vollelektrisches Modell
CUPRA hat heute die Einführung eines neuen, rein elektrische...
British American Tobacco setzt auf Skoda
British American Tobacco Switzerland SA hat in der vergangen...
BMW M3 und M4 Coupé auf der Rennstrecke
Fahrdynamische Erprobung der neuen Hochleistungs-Sportwagen ...
Citroën C4: Angriff auf den Golf
Mit neuem Design und einer traditionellen Modellbezeichnung ...
Jaguar legt alten Zylinderblock neu auf
Jaguar Classic legt den in den 1950er- und 1960er-Jahre eing...
Audi präsentiert den Q5 im neuen Look
Seit Jahren schon gehört der Audi Q5 in seinem Segment der P...
Countdown für den neuen Cupra Formentor
Endspurt bei der Einführung des CUPRA Formentor: In dieser W...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Cupra)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Cupra diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch