Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Technik & Design: Sicherheit

Freitag, 26. Mai 2006 Aufwärtstrend bei Sicherheit von Kindersitzen

printBericht drucken

Kindersitze im ADAC-TestKindersitze im ADAC-Test

Beim aktuellen Kindersitztest des ADAC haben mehr als die Hälfte der getesteten Produkte mit "gut" abgeschnitten. Ein "sehr gut" erreichte allerdings kein Kindersitz. Der Verkehrsclub erkennt hier einen deutlichen Aufwärtstrend - vor allen bei den Markenprdukten. Das gilt nicht für so genannte Billigsitze. Die drei getesteten Produkte in der Preisklasse unter 60 Euro kamen über eine "ausreichende" Bewertung nicht hinaus. Zwei Produkte erhielten gar ein "mangelhaft".

 

In der Gewichtsklasse "0+" (bis 13 kg, ca. 1½ Jahre) gab es sechs Babyschalen, die mit "gut" bewertet wurden. Als einziger erhielt der Maxi Cosi Cabriofix mit Easyfix in allen Testkriterien ein "plus". Er wird über eine Isofixbasis im Fahrzeug befestigt. Für Kinder bis ca. vier Jahre überzeugten der Bebe Confort Iseos, der Maxi Cosi Priorifix (beide mit Isofixbefestigung) und der Tobi vom gleichen Hersteller. Auch "gut" der Kiddy Life Pro, der bis 12 Jahre eingesetzt werden kann. Er hat allerdings einen Fangkörper, den nicht alle Kinder akzeptieren. Ebenfalls für größere Kinder bis 12 Jahre empfiehlt der ADAC die Sitze Concord Lift Evo PT, den Cybex Solution plus und den Römer Kid Plus 06. Dass auf den Preis als Auswahlkriterium kein Verlass ist, zeigen zwei eher teure Sitze für Kinder der Gruppe "0+". Aufgrund schlechter Sicherheitswerte bekamen der Jané Matrix Pro und der Peg Perego Navetta (Babywanne bis 10 kg) nur "mangelhaft".
Der ADAC bedauert gemäss Auto-Reporter, dass in die im vergangenen Jahr überarbeitete Norm (ECE-R44/04), nach der Kindersitze zugelassen werden, immer noch kein Seitenaufpralltest integriert wurde. Da das Verletzungsrisiko beim seitlichen Anprall mindestens genau so hoch ist wie bei Frontalunfällen, fordern die Automobilclubs seit Jahren eine Verbesserung des Seitenaufprallschutzes. Viele Markensitzhersteller haben allerdings die Wichtigkeit dieser Forderung erkannt und verbessern ihre Kindersitze konsequent in diese Richtung. Auch beim Frontalaufprall sind Fortschritte zu erkennen. Maxi Cosi hat in den Hosenträgergurten des Tobi eine Gurtkraftbegrenzung integriert, die die Belastungen bei Frontalunfällen mit kleineren Kindern deutlich reduziert. Der Römer Kid Plus 06 ist der Sitz mit den bisher niedrigsten Belastungswerten beim Frontalcrash in der Gewichtsklasse von 15 bis 36 kg.
Kindersitze, die für einen grossen Altersbereich eingesetzt werden können, schneiden dagegen tendenziell schlechter ab als Sitze, die nur für eine Gewichtsklasse zugelassen sind. Das hätten die Tests der vergangenen Jahre immer wieder gezeigt und wurde auch dieses Jahr bestätigt, hiess es abschliessend.

Artikel "Aufwärtstrend bei Sicherheit von Kindersitzen" versenden
« Zurück

Wayne Griffiths zum Vorstandvorsitzenden von SEAT berufen
Wayne Griffiths wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 neuer V...
Audi SQ7 und SQ8: Mehr von allem
Man darf schon einmal nostalgisch werden, wenn eine tolle Är...
Volkswagen könnte sich von Bugatti trennen
Medienberichten zufolge wird die Marke Bugatti von Volkswage...
Neuerungen bei Ibiza und Tarraco
Zum Modelljahr 2021 bringt Seat neue Modellvarianten ins Pro...
Audi beim GREENTECH FESTIVAL
Audi ist Founding Partner des GREENTECH FESTIVALS von Nico R...
Kia will führende Position bei Elektroautos
Ho-sung Song, CEO und Präsident der Kia Motors Corporation, ...
Wittmann wird neuer Managing Director bei AMAG Import
Am 1. Oktober wird Olivier Wittmann (52) bei der AMAG Import...
Neue Generation von Ford SYNC
Ford hat diese Woche bei einer virtuellen Präsentation erstm...
Corona – Bremsklotz bei Oldtimer-Auktionen?
Hat das Virus auch hier seine Finger im Spiel? Sind die wohl...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerexpspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Sicherheit)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Sicherheit diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch