Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Technik & Design: Antrieb

Donnerstag, 16. Februar 2006 Fahrzeuge mit Alternativantrieb werden 2008 ein Rennen um die Welt fahren

printBericht drucken

The Great Race 2008The Great Race 2008

Mit Alternativbrennstoff- und Hybridantrieb ausgestatte Fahrzeuge werden in der einzigen Veranstaltung dieser Art, einem Rennen um die Welt, das von New York City, USA, bis nach Paris, Frankreich, führen wird, um einen Preis von USD 1 Millionen gegeneinander antreten. Dies gab Rally Partners, Inc., der Veranstaltungsorganisator, bekannt.

 

Der Startschuss für die "Great Race 2008" genannte Rallye wird am 12. Februar 2008 in New York City erfolgen, auf den Tag genau 100 Jahre nach dem Beginn des "Greatest Auto Race" in derselben Stadt, und sich mit einer Länge von ca. 35’000 km im wesentlichen nach der Route des 1908-Rennens richten.
Das Rennen "Greatest Auto Race" von 1908 war ins Leben gerufen worden, um die wirtschaftliche Realisierbarkeit einer neuentwickelten Technologie zu beweisen: des von einem Verbrennungsmotor angetriebenen Automobils. Das Great Race 2008 ist so angelegt, dass es dasselbe Ziel erreicht, nämlich die Realisierbarkeit der allerneusten Automobiltechnologien unter Beweis zu stellen. Es wird Hersteller und Unternehmer dazu herausfordern, die nächste Generation der Fortbewegung im Auto Gestalt werden zu lassen.
"Ganz ähnlich wie das "Greatest Auto Race" damals den Beweis dafür erbrachte, dass der Verbrennungsmotor eine praktische Lösung für das motorisierte Reisen darstellte, wird das Great Race 2008 Automobilantriebstechnologien, die die Bewohner der Welt im 21. Jahrhundert fortbewegen werden, auf die Probe und unter Beweis stellen", sagte Bill Ewing, CEO, Rally Partners, Inc. "Es stellt eine unglaubliche Gelegenheit dar, die allerneusten Automobiltechnologien zur Schau zu stellen und dabei gleichzeitig die frühen Pioniere des Autos im selben Rennen zu feiern."
40 Teams - 20 in mit allerneuster "grüner" Technologie ausgestatteten Fahrzeugen und 20 in den besten Oldtimern der Welt - werden den durch das Great Race gebotenen einzigartigen Zeit- und Ausdauerwettbewerb nutzen, um eine Rallye zu fahren, die durch Nordamerika nach San Francisco, wo die Fahrzeuge nach Shanghai, Volksrepublik China, verschifft werden, und dann durch Eurasien bis nach Europa in die Stadt der Lichter führt. Dieses ultimative Motorsport-Abenteuer wird in 53 Städten Station machen und mehr als 22’000 hart gefahrene Kilometer mit einschliessen, von denen einige durch die verlassensten Landstriche der Erde führen.

Artikel "Fahrzeuge mit Alternativantrieb werden 2008 ein Rennen um die Welt fahren" versenden
« Zurück

VW liefert mehr als doppelt so viele E-Fahrzeuge aus
Der Volkswagen Konzern hat seine erfolgreiche E-Offensive im...
Skoda entwirft die Siegpokale der Tour de France
Für seinen bereits zweiten Gesamtsieg bei der Tour de France...
Lamborghini bis ins nächste Jahr hinein ausgebucht
Lamborghini hat im ersten Halbjahr 4852 Sportwagen verkauft....
Porsche liefert 31 Prozent mehr Fahrzeuge aus
Neuer Auslieferungsrekord für das erste Halbjahr: Porsche ha...
1976 kam der erste VW Golf GTI in die Schweiz
Im Juli 1976 kam der erste Golf GTI in die Schweiz. Niemand ...
Lexus LC 500 Cabriolet: Klassiker für die Zukunft
Einfach atemberaubend auf den ersten Blick: Beim Lexus LC 50...
Suzuki Swiss Racing Cup startet in die nächste Runde
Nach grossem Anklang in der Saison 2019 und der Corona bedin...
Kia Ceed mit neuem Gesicht und mehr Assistenten
Kia hat dem Ceed (mit Ausnahme des X-Ceed) ein Facelift spen...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerexpspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Antrieb)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Antrieb diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch