Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Technik & Design: Antrieb

Donnerstag, 3. November 2005 Forschen nach dem 0,02-Liter-Auto - jetzt zum Shell Eco-marathon anmelden

printBericht drucken

Shell Eco-marathon 2006Shell Eco-marathon 2006

Der 21. Shell Eco-marathon findet vom 19.-21. Mai 2006 in Nogaro/Frankreich statt. Shell lädt Teams von Universitäten, Technischen- und Fachhochschulen aus Europa ein, energieeffiziente Fahrzeuge zu entwickeln, um mit einem Liter Treibstoff so weit wie möglich zu fahren. Für den Wettbewerb sind erstmals drei Grosse Preise ausgeschrieben. Anmeldeschluss für die Veranstaltung im nächsten Jahr ist der 9. Dezember 2005.

 

Idee und Ziel dieses pan-europäischen Wettbewerbs ist es, ein Fahrzeug zu entwickeln und zu konstruieren, das mit minimalem Energieeinsatz die grösstmögliche Strecke zurücklegen kann. Beim Shell Eco-marathon sind technische Innovationen, Teamgeist und interdisziplinäre Arbeit vor dem Hintergrund des nachhaltigen Umgangs mit Energie-Ressourcen gefragt. Studenten und Schüler entwickeln und realisieren Mobilitäts-Konzepte und können die Energie-Effizienz ihrer Konstruktionen unter Wettbewerbsbedingungen unter Beweis stellen.
Der Shell Eco-marathon steht für Mobilität der Zukunft, junge Forschung und Nachhaltigkeit. Im diesjährigen Wettbewerb wurde ein neuer Rekord aufgestellt: Das Schweizer Team "ETH Zürich" hat mit seinem wasserstoffbetriebenen Fahrzeug "PAC-Car II" umgerechnet 3836 Kilometer mit einem Liter Treibstoff zurückgelegt, was einem Durchschnittsverbrauch von 0,026Liter/100km entspricht. Zwei der über 227 Teams aus insgesamt 18 Ländern kamen aus Deutschland. Das Team "Schluckspecht" der FH Offenburg gewann die Dieselkategorie und belegte damit den 11. Platz.
Für den kommenden Wettbewerb sind drei Grosse Preise ausgeschrieben und zwar für die Kategorien "Verbrennungsmotoren" und "Brennstoffzellen" sowie für die Kategorie "geringste CO2-Emissionen". Wie schon im vergangenen Jahr gibt es zusätzlich Auszeichnungen in den Disziplinen Kommunikation, Sicherheit, technische Innovation, Design und Gastfreundlichkeit.
Anmelden können sich noch bis zum 9. Dezember 2005: Weiterführende Schulen, Berufsschulen, Technische Schulen, Universitäten, Technische Hochschulen und Fachhochschulen. Weitere Informationen inklusive Regularien und Anmeldeformular (zum Download) finden Sie unter www.shell.com/eco-marathon

Artikel "Forschen nach dem 0,02-Liter-Auto - jetzt zum Shell Eco-marathon anmelden" versenden
« Zurück

Honda e Advance: Kultiger City-Stromer
100% elektrisch! 100% elektrisierend! 100% Kultpoten...
Land Rover Defender kommt mit neuer V8-Topmotorisierung
Der Land Rover Defender: unaufhaltsam und für jede Aufgabe g...
Mercedes-Benz C-Klasse: Limousine und T-Modell
Dank konsequenter Elektrifizierung und intelligentem Downsiz...
Hyundai IONIQ 5: E-Mobilität neu definiert
Der IONIQ 5 ist das erste Modell von Hyundai mit der neuen, ...
Karma will den GS-6 nach Europa bringen
Karma will seine Elektrolimousine GS-6 auch nach Europa brin...
Subaru WRX STI: Ein Mythos aus der Rallye-Ära
Sechs Rallye-Weltmeister-Titel, Rennsiege und Streckenrekord...
Vielseitiges Erfolgsmodell: Mercedes-Benz C-Klasse
Die Premiere der Mercedes-Benz Kompaktklasse im Jahr 1982 st...
BMW: Verdopplung von E-Modellen im Jahr 2021 geplant
Das BMW Group Werk Dingolfing blickt zuversichtlich ins Jahr...
Mercedes-EQ baut das Programm weiter aus
Den EQC 400 4MATIC (Stromverbrauch kombiniert: 21,5 kWh/100 ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerexpspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Antrieb)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Antrieb diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch