Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: Delphi

Dienstag, 1. Juni 2021 ID.4 GTX startet bei 57'750 Franken

printBericht drucken

Der ID.4 GTX bringt den Dualmotor Allradantrieb in die ID. FamilieDer ID.4 GTX bringt den Dualmotor Allradantrieb in die ID. Familie

Wer auf Nachhaltigkeit setzt, muss nicht auf Sportlichkeit verzichten. Denn für neue intelligente Sportlichkeit steht die neue Produktmarke GTX von Volkswagen. Als erstes Top-Modell mit dem Anspruch auf mehr Performance startet nun der Vorverkauf des vollelektrischen ID.4 GTX in der Schweiz. Preislich startet das sportliche E-SUV bei CHF 57’750.-. Ab Mitte Juni treffen bereits die ersten Fahrzeuge beim VW Partner in der Schweiz ein und stehen für elektrisierende Probefahrten zur Verfügung.

 

Der ID.4 GTX ist unser erstes vollelektrisches Performance-Modell unter dem GTX Label“, sagt Klaus Zellmer, Volkswagen Vertriebsvorstand. „Vernunft trifft auf Fahrspass. Der ID.4 GTX ist sportlich wie ein GTI, komfortabel wie ein SUV und nachhaltig wie die anderen Mitglieder der ID. Familie. Und mit dem GTX beschleunigen wir noch einmal unseren ‚Way to Zero‘ – um Volkswagen bis 2050 bilanziell CO2-neutral aufzustellen.“

In Europa werden die jeweiligen Performancemodelle der ID. Familie künftig das Kürzel GTX tragen. Ähnlich wie GTI und GTE steht es für eine eigene Produktmarke. Mit GTX lädt Volkswagen die Welt der elektrischen Mobilität mit neuer, intelligenter Sportlichkeit auf, indem Performance und Nachhaltigkeit vereint sind.

Zum ersten Mal Allradantrieb in der ID. Familie
Die Batterie des ID.4 GTX hält 77 kWh Energie (netto) bereit, genug für eine kundennahe Reichweitenspanne von 340 bis 480 Kilometern (WLTP). Mit 125 kW maximaler Ladeleistung lässt sich die Batterie schnell wieder aufladen. Zwei E-Maschinen, jeweils eine an der Hinter- und der Vorderachse, leisten gemeinsam maximal 220 kW (299 PS)* und können als elektrischer Allradantrieb zusammenarbeiten – eine Premiere bei den Modellen der ID. Familie. Das Topmodell der ID.4 Baureihe beschleunigt in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 60 km/h und in 6,2 Sekunden bis 100 km/h. Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h.

Der serienmässige Fahrdynamikmanager vernetzt das optionale DCC mit der elektronischen Quersperre XDS und regelt das Zusammenspiel hochpräzise. Zudem arbeitet er eng mit der Allradregelung sowie der Bremssteuerung zusammen. Das stellt sicher, dass Fahrdynamik und Stabilität in jeder Situation das bestmögliche Niveau erreichen.

Fahrspass und robuster Look
Das Design des ID.4 GTX unterstreicht seinen besonderen Charakter, eine Kombination aus Fahrspass und einem robusten Look. Der bekannte Lichtstreifen in der Front wurde mit kraftvollen und dynamischen Elementen kombiniert – insbesondere den drei Wabenelementen, die das Tagfahrlicht bilden und ihren sportlichen Charakter auch im Stillstand vermitteln sowie eine Verbindung zum Golf GTI herstellen. Blickfang am Heck sind neben dem neu gestalteten Stossfänger die 3D-LED-Rückleuchten, deren Bremslichter wie ein X geformt sind.

Passend ist auch die neue und schlanke Angebotsstruktur: Der ID.4 GTX startet mit einer komplett überarbeiteten Struktur der Sonderausstattungen im Konfigurator (Konfigurator ab Mitte Juni online abrufbar). Die Kunden bestimmen zunächst das Aussehen des Fahrzeugs, gefolgt von einer übersichtlich gestalteten Auswahl an Paketen. Sie können wählen zwischen optionalen Design-, Infotainment-, Assistenz-, Komfort- und Sport-Paketen, die es jeweils in einer Basis- sowie in einer Plus-Variante gibt. In Kürze steht diese neue Angebotsstruktur auch bei den anderen Mitgliedern der ID. Familie, dem ID.3 und dem ID.4, zur Verfügung.

Die neue Produktmarke für die ID. Familie gibt der Unternehmensstrategie ACCELERATE weiteren Schub. Volkswagen möchte damit die begehrteste Marke für nachhaltige Mobilität werden. Das Ziel ist, bis 2030 den Anteil reiner E-Autos in Europa auf 70 Prozent des Absatzes zu erhöhen. Allein in 2021 plant das Unternehmen, insgesamt rund 450’000 BEV- und PHEV-Fahrzeuge auszuliefern.

Artikel "ID.4 GTX startet bei 57'750 Franken" versenden
« Zurück

VW Polo startet ab 18'700 Franken
Der neue Polo startet serienmässig mit einer digitalen Cockp...
Suzuki Swiss Racing Cup startet in die nächste Runde
Nach grossem Anklang in der Saison 2019 und der Corona bedin...
Toyota startet Produktion des Yaris Cross
Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) hat mit der Produkt...
VW Golf R Variant startet ab 59'950 Franken
Mit 320 PS respektive 235 kW ist der neue Golf R Variant der...
Skoda Sieg bei der Bohemia Rallye
Dieses Geburtstagsgeschenk hat Stil: Pünktlich zum 120-jähri...
Ford beim Goodwood Festival of Speed
Mit seinem Auftritt beim diesjährigen Festival of Speed im s...
Ab 2026 nur noch elektrische Modelle bei Audi
Bereits in vier Jahren startet die Produktion des letzten ko...
CUPRA geht bei der PURE ETCR in Vallelunga an den Start
Die PURE ETCR steht in den Startlöchern. Vom 18. bis 20. Jun...
Bugatti legt beim Chiron noch eine Schippe drauf
Bugatti legt beim Chiron noch eine Schippe drauf und bietet ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Delphi)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Delphi diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch