Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Zulieferer-News: TRW Automotive

Freitag, 16. Juli 2021 Lexus LC 500 Cabriolet: Klassiker für die Zukunft

printBericht drucken

Lexus LC 500 CabrioletLexus LC 500 Cabriolet

Einfach atemberaubend auf den ersten Blick: Beim Lexus LC 500 Cabriolet kommt man sofort ins Schwärmen - ganz egal, ob man nun ein Frischluft-Fan ist oder nicht.

Kein anderes Modell der Marke verkörpert die DNA des Premiumherstellers besser als dieses edle Gran-Turismo-Cabriolet.

Mit dem ab 140'600 Franken erhältlichen Auto für "Kenner und Geniesser" haben wir eine erste Testfahrt absolviert.

Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
Lexus LC 500 Cabriolet
 

Unauffälligkeit ist seine Sache nicht: Auf unseren Strassen setzt das Lexus LC 500 Cabriolet ein starkes Design-Statement.

Viele Cabrios sehen entweder nur geschlossen oder offen gut aus.

Anders das Lexus LC 500 Cabriolet!

Der 4,77 Meter lange Sportler polarisiert aus jeder Perspektive aussergewöhnlich und frisst sich ins Sichtfeld der Passanten. Im Kernstück des Karosseriedesigns trifft dazu das Verdeck im geschlossenen Zustand soweit wie möglich ans Heck, um die Coupé-Form zu erhalten. Dazu funktionieren die scharfen Linien, der massive Frontgrill und die skulpturierte Formensprache nirgendwo so gut wie hier.

Das nennt man einen "Typ in der Menge"!

Dieser Eindruck setzt sich beim Blick ins Wageninnere fort. Im luxuriösen und funktionalen Cockpit geniesst man bis ins kleinste Detail edle Materialien, die von solider Takumi Handwerkskunst zeugen. Ein Klima-Concierge kümmert sich automatisch um die richtige Temperatur und lässt bei Bedarf warme Luft aus den Kopfstützen der langstreckentauglichen Sportsitze strömen.

Je nachdem, wie luftig es auf der Tour zugehen soll, kann der Fahrer nun sofort loslegen. In gerade einmal 15 Sekunden verschwindet das vollautomatische Stoffdach unter einer Abdeckung mit aktivem Überrollschutz sowie einem kleinen Windschott aus Plexiglas. Ein weiteres Schott mit Wabengitter auf den Rücksitzen hält den Fahrtwind fast komplett draussen. Da das LC 500 Cabriolet in der Praxis meist nur zu zweit gefahren wird, dienen die hinteren Sitze als gern genutzter Stauraum neben dem Kofferraum mit 149 Liter Volumen.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen - im geschlossenen Zustand bietet das mehrlagige Verdeck - mehr als 18'000 Öffnungen und Schliessungen soll die Konstruktion problemlos überstehen - beste Schallisolierungseigenschaften, die den Innenraumkomfort auf hohem Niveau belassen.

Die Sonne lacht, das Haar weht im Wind - am meisten Spass macht der Lexus beim offenen cruisen in der Stadt, am See entlang oder auf kurvigen Landstrassen.

Dazu hält auch die Technik, was das Design verspricht.

Souveräne Kraft in allen Lebenslagen bietet der V8 unter der Haube. Hier gibt es kein Downsizing, keine Turbolader. Statt dessen wird aus dem Vollen geschöpft - bei Bedarf brüllend laut und höchst impulsiv!

Ist der V8 mit fünf Liter Hubraum erst zum Leben erwacht, entwickelt das kurzhubige Triebwerk mittels Soundgenerator eine Geräuschkulisse, die ihresgleichen sucht.

Ab 4000 Umdrehungen bleibt kein Auge mehr trocken - der V8 aktiviert ein gehöriges Plus an Power und das kernig hohl klingende Ansauggeräusch erinnert an frühere DTM-Boliden - den Drehzahlmesser fest im Blick kommt der Fahrer kaum noch aus dem Strahlen heraus.

Portioniert wird dabei die bärige Kraft von maximal 464 PS und 530 Nm Drehmoment von einer blitzschnell und perfekt agierenden 10-Stufen-Automatik - diese hat auch grossen Anteil an dem breiten Leistungsspektrum zwischen Sportlichkeit und Komfort!

So kommt mit dem gut abgestimmten Fahrwerk und den kräftig zupackenden Bremsen eine Agilität ins Spiel, die dem Fahrer das Gefühl verleiht, allen Herausforderungen gewachsen zu sein. Tempo 100 wird in 4,7 Sekunden erreicht und mit Mühelosigkeit nimmt der Lexus auf freier Autobahn die 250 km/h-Hürde (Vmax: 270 km/h), an der deutsche Spitzenprodukte wegen ihrer elektronischen Abregelung verzweifeln.

Zudem lässt sich der Lexus im Handumdrehen elektronisch an die Fähigkeiten des Fahrers anpassen. Im Altag empfiehlt sich die Einstellung Eco oder Normal. Sport S und Sport S + sind eher für den schnellen Ritt über kurvenreiche Passagen gedacht.

Was bleibt, ist der Eindruck eines Autos mit enormer Faszinationskraft.

Technik vom Feinsten sowie ein Design, das man nie vergisst - auf den Strassen gibt es einfach nichts Vergleichbares wie das Lexus LC 500 Cabriolet. Dieser Klassiker für die Zukunft steht für ganz viel Fahrspass - schön, dass er nicht an jeder Strassenecke zu sehen ist. atn/war

Artikel "Lexus LC 500 Cabriolet: Klassiker für die Zukunft" versenden
« Zurück

Die Idee für das CUPRA UrbanRebel Concept
Die CUPRA Vision einer elektrischen Zukunft zu erschaffen: S...
Over-the-Air Updates für alle ID. Modelle
Volkswagen beschleungt mit der ACCELERATE Strategie seine Tr...
MOBILIZE beschleunigt die Elektrifizierung
MOBILIZE POWER SOLUTIONS ist eine Servicemarke der RENAULT G...
Porsche zeigt Konzeptstudie Mission R
Pünktlich zum Start der IAA MOBILITY 2021 in München (vom 7....
Lamborghini Innovationen: Kuriositäten einiger Studien
In der Geschichte von Automobili Lamborghini gibt es viele R...
EQE: die neue Business-Avantgarde
Die Business-Limousine EQE ist nach dem Luxus-Liner EQS das ...
Mercedes-Benz G-Klasse bereit für E-Mobilität
Mit dem Concept EQG präsentiert Mercedes-Benz die seriennahe...
AMAG lanciert die neue Plattform drive-electric.ch
Das dominierende Thema in der Automobilbranche ist die Elekt...
First Class in Richtung Zukunft
Der Privatjet für die Straße – Audi präsentiert zur IAA 2021...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerexpspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (TRW Automotive)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber TRW Automotive diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch