Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Service & Ratgeber: Fahrzeugkauf

Neupreisliste
Finanzierung
Versicherungen
Betriebskosten
Gebrauchtwagen

Dienstag, 27. März 2007 Fahrzeugkauf per Computer

printBericht drucken

Audi hat für seinen speziell für den R8 entwickelten Internet-Auftritt eine Auszeichnung erhalten.Audi hat für seinen speziell für den R8 entwickelten Internet-Auftritt eine Auszeichnung erhalten.

Der klassische Ausflug zum Autohändler ist heute vorbei. Wer ein Auto kaufen will, kann am heimischen PC alles bestens vorbereiten. Auf der Homepage von Herstellern kann der Kunde per Mausklick sein Wunschauto zusammenstellen und sich über Optionen und Preise informieren. Welches Auto der nächste Händler aktuell auf dem Platz stehen hat, verrät dessen Website. Per E-Mail kann der potenzielle Käufer dann eine Probefahrt vereinbaren oder ein Angebot einholen. Aber nicht nur der Kunde verlässt sich immer mehr auf den Computer.

 

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien werden in der Autoindustrie und im Handel immer wichtiger. Produktionsprozesse werden mit Hilfe spezieller IT-Programme optimiert, die Abwicklung von Transport und Verkauf wird durch die Nutzung intelligenter Computernetzwerke transparenter. Die beteiligten Firmen sparen Zeit und Geld und der Kunde kommt schneller an sein Auto.
Schon bei den Zulieferern beginnt die Förderung computergesteuerter Unternehmensabläufe. Software-Firmen wie SAP haben sich konkret auf die Bedürfnisse der Automobilbranche eingestellt. Ihre Kunden wickeln Lieferantenverwaltung, Warenwirtschaft, Qualitätsmanagement und Dokumentenerfassung mit einem einzigen System ab. Jeder Bearbeiter sieht am Computer sofort, wie der Stand einer einzelnen Bestellung ist - bei Unternehmen mit mehreren Werken auch über Ländergrenzen hinweg. Weil Informationen schnell bereitstehen, sparen Firmen im Verwaltungsbereich Geld und liefern Teile schneller aus. Die Produkte stehen der Automobilproduktion deshalb in kürzester Zeit zur Verfügung.
Die Hersteller profitieren ebenfalls von der Vernetzung. Bei Volkswagen managt zum Beispiel ein Fertigungsinformations-System (FIS) von T-Systems den Produktionsfluss im Werk. Es garantiert, dass jedes Auto so gebaut wird, wie der Kunde es bestellt hat, egal wie ausgefallen seine Wünsche sind. Die Disponenten legen mit Hilfe des Computerprogramms die günstigste Reihenfolge der Wagen fest, die an einem bestimmten Tag gebaut werden sollen. Automatisch werden dann die richtigen Teile bestellt, die in einem individuell zusammengestellten Warenkorb direkt ans Band geliefert werden. Das FIS meldet Mitarbeitern und Maschinen an der Fertigungsstrasse, welches Auto als nächstes kommt und welche Teile zu montieren sind. Mitarbeiter in der Steuerzentrale sehen am Bildschirm, wenn Verzögerungen auftreten.
Für den Kunden hat die schöne neue Computerwelt vor allem zwei Vorteile. Zum einen kann er bei der Neuwagenbestellung seine Wünsche relativ kurzfristig ändern und sich doch noch für Lederlenkrad und andersfarbige Sitzbezüge statt der Normalausführung entscheiden. Zum anderen hat sich die Lieferzeit bei vielen Fahrzeugen verkürzt. Wer vor einigen Jahren einen Neuwagen kaufen wollte, musste im Schnitt etwa acht bis zehn Wochen auf seine Bestellung warten. Heute dauert es etwa vier bis sechs Wochen, bis der Schlüssel des Wunschfahrzeugs in Empfang genommen werden kann.

Artikel "Fahrzeugkauf per Computer" versenden
« Zurück

Alfa Romeo Schweiz startet Kooperation mit Luke Penn
Luke Penn (38) ist sowohl in der Schweizer als auch in der i...
Mehr Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung der A110
Das Atelier Alpine Programm bietet seit 2021 der Kundschaft ...
Porsche 911 mit gesteigerter Performance
Porsche hat den traditionsreichen Sportwagen 911 grundlegend...
Super Sport-Sondermodelle für Quadrifoglio-Varianten
Alfa Romeo lanciert eine streng limitierte Sondermodelle für...
Mercedes-AMG GT 63 S E PERFORMANCE mit 816 PS
Am Rande des Formel 1™ Wochenendes in Shanghai hat Mercedes-...
Skoda Superb startet ab 54’090 Franken
Die vierte Generation des Škoda Superb ist bei den Škoda Par...
Performant – agil – expressiv: der neue Audi S3
Mit seiner Vielzahl an Neuerungen ist der Audi S3 mehr als e...
Audi Q6 e‑tron: Massstäbe bei Performance, Reichweite
Der Audi Q6 e‑tron ist das erste Serienmodell auf der ...
Skoda Superb Combi mit neuer Technik und mehr Platz
Das Flaggschiff der Škoda Verbrenner-Modellpalette startet i...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerexpspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Fahrzeugkauf)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Fahrzeugkauf diskutieren