Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Topnews

Mittwoch, 9. Juni 2021 Neuer Opel Grandland mit starkem Styling

printBericht drucken

Modernes Markengesicht: Jetzt mit charakteristischem Opel Vizor wie beim MokkaModernes Markengesicht: Jetzt mit charakteristischem Opel Vizor wie beim Mokka

Sportlich-elegant, intuitiv bedienbar und mit innovativen Technologien ausgestattet: Das ist der neue Opel Grandland. Der Newcomer bietet dem Fahrer mit dem volldigitalen Pure Panel ab sofort ein völlig neuartiges Cockpit-Erlebnis. Dazu fährt das in Deutschland designte und produzierte Opel-SUV jetzt mit weiteren Top-Technologien und Assistenzsystemen vor, die Kunden bislang nur aus höheren Fahrzeugklassen kennen. Allen voran das adaptive IntelliLux LED® Pixel Licht mit insgesamt 168 LED-Elementen. Die aus dem Opel-Flaggschiff Insignia bekannte Technologie kommt zum ersten Mal im Top-SUV der Marke zum Einsatz und setzt Massstäbe im C-SUV-Segment. Genauso wie Night Vision: Das System, das Fussgänger und Tiere bei Dunkelheit schon in bis zu 100 Meter Entfernung erkennt und aktiv den Fahrer warnt, feiert Opel-Premiere. Ebenfalls neu: Die Kombination aus Frontkollisionswarner und automatischem Geschwindigkeits-Assistenten hält den Grandland jederzeit sicher in der Spur und auf Abstand.

 

Opel setzt mit dem neuen Grandland zudem seine Elektrifizierungsstrategie weiter konsequent fort: Die Kunden haben bei dem kompakten SUV, das im Werk Eisenach vom Band rollen wird, die Wahl aus ebenso leistungsstarken wie hocheffizienten Plug-in-Hybrid-Varianten mit oder ohne elektrischem Allradantrieb.

„Mit dem neuen Opel Grandland setzen wir unseren Weg konsequent fort: klar und mutig im Design, konsequent effizient und natürlich elektrisch“, sagt Opel CEO Michael Lohscheller. „Mit den Top-Technologien und seinem Hightech-Innenraum wird der Grandland neue Kunden begeistern. Dazu ist er neben wirtschaftlichen Benzin- und Dieselvarianten auch als leistungsstarker Plug-in-Hybrid lieferbar. Der neue Grandland schliesst technologisch zu unserem Flaggschiff Insignia auf.“

Technologien, die begeistern: Opel Vizor mit IntelliLux LED® Pixel Licht

Sportliche Dynamik charakterisiert das Top-SUV von Opel bereits seit seiner Premiere 2017. Jetzt fährt der neue Grandland mit dem unverwechselbaren Markengesicht Opel Vizor vor. Klar und präzise schärft der Vizor das Fahrzeugdesign. Das „Visier“ legt sich schützend wie bei einem Motorradhelm über die ganze Fahrzeugfront, vereint dabei den im Mittelpunkt stehenden Opel-Blitz und Technologien wie das klassenführende IntelliLux LED® Pixel Licht nahtlos in einem visuellen Element.

Das adaptive IntelliLux LED® Pixel Licht ist ein Highlight im besten Sinne. Denn die wegweisende Lichttechnologie kommt jetzt auch im Grandland zum Einsatz. Wie im Opel Insignia sorgen insgesamt 168 LED-Elemente – 84 pro Scheinwerfer – für einen jederzeit situationsgerechten präzisen wie fliessenden Lichtverlauf, ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Die schlanken Scheinwerfer sind als Drei-Reihen-Matrix-System aufgebaut, dessen Funktionen nahtlos von einer in die nächste Ebene übergehen:

· Für den Nahfeldbereich passt eine langgezogene Pixel-Reihe den Lichtschwerpunkt kontinuierlich jeder Kurvensituation an.

· Im Bereich der Hell-Dunkel-Grenze sorgt eine sehr fein aufgelöste und ebenfalls dynamisch adaptierende Pixel-Reihe für optimale Reichweiten.

· Die eigentliche Matrix-Funktion „schneidet“ in der mittleren und oberen Pixel-Reihe innerhalb von Millisekunden entgegenkommende Fahrzeuge passgenau aus. Die übrigen Bereiche werden weiterhin mit vollem Fernlicht ausgeleuchtet.

Das in die Hauptscheinwerfer integrierte LED-Tagfahrlicht sorgt zusätzlich für die charakteristische Opel-Signatur. Mit dieser innovativen Lichtgeneration ist der neue Opel Grandland einsame Spitze in seinem Segment.

Dazu trägt auch die Opel-Neuheit Night Vision bei. Das kamerabasierte System verbessert ebenfalls die Voraussicht des Fahrers bei Dunkelheit. Die an der Front sitzende Infrarot-Kamera erkennt Personen und Tiere, die sich in Fahrtrichtung bis zu 100 Meter vor dem Grandland befinden, aufgrund ihres Temperaturunterschieds zur Umgebung. Die Technologie erhöht so die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer insbesondere bei nächtlichen Fahrten über dunkle Landstrassen. Das System warnt den Fahrer und zeigt die Position etwa der Fussgänger im digitalen Fahrerinfodisplay im neuen Pure Panel an.

Klar, intuitiv, visionär: Das neue Opel Pure Panel-Cockpit

Das neue Bedienkonzept ist zukunftsweisend – topmodern und zugleich beschränkt auf das Wesentliche. Zwei breite Bildschirme bilden eine optische Einheit und damit das Opel Pure Panel. Dieses volldigitale, fahrerorientierte Cockpit macht die Vielzahl an Bedienknöpfen sowie Schaltern überflüssig und ist intuitiv bedienbar. Es hält die neuesten digitalen Technologien und entscheidenden Informationen bereit. Die beiden Widescreens, wovon das Fahrerinfodisplay je nach Ausstattung bis zu 12 Zoll gross ist, begrüssen die Insassen und vermitteln eine hochwertige, moderne Wohlfühlatmosphäre. Der bis zu 10 Zoll grosse zentrale Touchscreen ist zum Fahrer hin ausgerichtet; der Fokus liegt auf den Anzeigen.

Artikel "Neuer Opel Grandland mit starkem Styling" versenden
« Zurück

Porsche 911 GT3 mit Touring-Paket
Ein Hochleistungssportler, der sein Talent nicht nach außen ...
JAXA und Honda beginnen mit einer Durchführbarkeitsstudie
Die japanische Raumfahrtbehörde (JAXA) und Honda R&D Co., Lt...
BMW X3 und BMW X4 mit neuer Optik
Sportlicher, moderner und digitaler: Mit einer neuen Optik, ...
Erster Blick auf den neuen Opel Astra
Der neue Opel Astra feiert noch in diesem Jahr Premiere. Ber...
Mobile Ladeinfrastruktur für den Opel Corsa-e Rally
Mit dem neuen ADAC Opel e-Rally Cup elektrifiziert Opel jetz...
BMW iX M60 mit mehr als 600 PS
Der BMW iX hat seine Serienreife erlangt und kommt bereits v...
Seat Tarraco e-Hybrid mit 245 PS Systemleistung
SEAT treibt seine Pläne zur Elektrifizierung und Effizienzst...
BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive
Mit der Einführung einer dritten Karosserievariante bereiche...
Grosse Klasse gross in Form: Opel Movano und Movano-e
Der neue Opel Movano ist der Grösste – Transporter im Angebo...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch