Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Freitag, 12. Januar 2024 Porsche mit stabilem Absatz im Jahr 2023

printBericht drucken

Porsche zeigt im Geschäftsjahr 2023 ein robustes Wachstum und erreicht bei den Auslieferungen ein leichtes Plus. Insgesamt lieferte der Sportwagenhersteller in den vergangenen zwölf Monaten 320.221 Fahrzeuge aus. Das sind 3 Prozent mehr als 2022. „Auch in weltwirtschaftlich unsicheren Zeiten bleibt unsere Marke begehrenswert und exklusiv“, sagt Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Porsche AG. „Im vergangenen Jahr haben wir besonders davon profitiert, dass Porsche in seinen größten Absatzregionen sehr ausgeglichen aufgestellt ist. Diese ausbalancierte Marktverteilung werden wir weiter optimieren.“

 

Region Übersee wächst weiter
In Europa (ohne Deutschland) lieferte Porsche im vergangenen Jahr 70.229 Fahrzeuge aus. Das sind 12 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Heimatmarkt Deutschland konnten 32.430 Kunden ihr Fahrzeug entgegennehmen – ein Zuwachs von 10 Prozent. Nordamerika kam auf 86.059 Auslieferungen (+9 Prozent) und ist damit die größte Vertriebsregion für Porsche im Jahr 2023. In China wurden 79.283 Fahrzeuge in Kundenhand übergeben (-15 Prozent). Der Rückgang ist vor allem auf die weiterhin herausfordernde Wirtschaftslage in dieser Region zurückzuführen. Die Vertriebsregion Übersee und Wachstumsmärkte entwickelt sich weiterhin positiv mit einem Auslieferungszuwachs von 16 Prozent. 52.220 Kunden konnten dort im vergangenen Jahr ihr Fahrzeug entgegennehmen.

911 zählt zu den beliebtesten Modellen
Den größten Zuwachs von allen Modellreihen verzeichnete 2023 der Porsche 911 mit einem Plus von 24 Prozent. Insgesamt wurde der Elfer 50.146 Mal ausgeliefert. Auch beim Taycan liegt das Plus im zweistelligen Bereich. 40.629 Kunden konnten im vergangenen Jahr ihr Neufahrzeug in Empfang nehmen (+17 Prozent).

Das auslieferungsstärkste Modell war der Cayenne. Er wurde im vergangenen Jahr an 87.553 Kunden übergeben (-8 Prozent). Der Rückgang gegenüber 2022 erklärt sich durch den Modellwechsel – unter anderem durch die weltweit gestaffelte Einführung der neuen Generation sowie ein Software-Update für die Hybrid-Modelle, das bestmögliche Qualität gewährleisten soll. Der Porsche Macan ging an 87.355 Kunden und liegt damit auf Vorjahresniveau. Der Panamera erreicht im letzten Jahr seines Lebenszyklus 34.020 Auslieferungen. Die neue Generation der Luxuslimousine, die im November Premiere feierte, kommt ab 2024 zu den Kunden. Die Modelle 718 Boxster und 718 Cayman verzeichneten 20.518 Auslieferungen (+13 Prozent).

Für 2024 rechnet Detlev von Platen mit einem herausfordernden Jahr: „Wir machen uns fit für die Zukunft und aktualisieren vier von sechs Baureihen – das sind so viele Produktanläufe mit gestaffelten Einsätzen wie noch nie zuvor in einem Jahr.“ Der Vorstand für Vertrieb und Marketing erwartet zudem weiterhin herausfordernde Marktbedingungen in China. „Umso wichtiger ist es, dass wir unsere Absatzstruktur weiter ausbalancieren und unsere Überseeregionen, insbesondere in den ASEAN-Märkten, stärken. In 2024 setzen wir mehr denn je auf wertorientiertes Wachstum und ein stabiles Absatzniveau.“

Artikel "Porsche mit stabilem Absatz im Jahr 2023" versenden
« Zurück

Honda ZR-V: Fahraktive Kunden im Visier
Einen attraktiven Neuzugang im Modellprogramm von Honda mark...
CUPRA x FC Barcelona: Verlängerung bis zum Jahr 2029
Zwei globale Marken – ein erfolgreiches Team: CUPRA und der ...
Toyota Mirai mit neuer Technologie
Toyotas bahnbrechender Mirai, die erste Wasserstoff-Brennsto...
Maserati Gran Tursimo wird wieder zum Cabrio
Maserati bietet den Gran Turismo jetzt auch wieder als Gran ...
Skoda Schweiz ist Importeur 2023 in Aftersales
Škoda Schweiz wurde anlässlich der «Importer of the Year» Ve...
Scenic E-Tech 100% electric ist Auto des Jahres 2024
Der Scenic E-Tech 100% electric ist zum Auto des Jahres 2024...
Kia EV9 GT-Line: Neue Dimension
Mit Pfiff und Prestige fährt Kia mit dem wuchtigen EV9 in ei...
CUPRA Born VZ mit 240 kW und 545 Nm
Der CUPRA Born ist das erste vollelektrische Modell der Mark...
FIAT war 2023 volumenstärkste Marke bei Stellantis
FIAT hat 2023 sein weltweites Verkaufsvolumen um 12 Prozent ...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren