Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Donnerstag, 8. Februar 2024 Peugeot e-2008: Mehr Leistung und Reichweite

printBericht drucken

Peugeot e-2008Peugeot e-2008

Nach rund vier Jahren Bauzeit und fast 700'000 abgesetzten Exemplaren rollt der Peugeot 2008 rundum erneuert zu den Händlern.

Die elektrisch angetriebene Variante des kompakten SUV gibt es nun wahlweise auch mit einem etwas stärkerem Motor. Diese übertrifft zudem den Vorgänger in der Reichweite um mehr als 60 Kilometer.

Wie sich der erstarkte Peugeot e-2008 im Alltag schlägt, haben wir getestet.

Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
Peugeot e-2008
 

Gute Pflege hält in Schuss. Der neue Peugeot 2008 stösst dank seines Designs, seiner Konnektivität der neuen Generation und der noch grösseren Reichweite seiner vollelektrischen Version in eine neue Generation vor.

Erster Eindruck: Ein knackiger, moderner Look!

Als Bestseller im Modellprogramm verfügt der 4,3 Meter lange 2008 über die neue Lichtsignatur mit drei Lichtkrallen von Peugeot. Dies sorgt für einen flotten Auftritt mit durchaus grosszügigem Platzangebot für die Familie. Der Radstand von 2,6 Metern schafft mehr Raum als man es ihm äusserlich zutraut und so kann sich auch der Kofferraum sehen lassen. 434 Liter passen ins Gepäckabteil, umgeklappt sind es sogar bis zu 1467 Liter - das dürfte in den meisten Transportfällen reichen.

Ansprechend setzen sich die Neuerungen im Innenraum fort. Im wertigen Cockpit geht es mit ordentlich High-Tech komfortabel und aufgeräumt zu und die sorgfältige Verarbeitung hinterlässt einen tadellosen Eindruck. Der Fahrer blickt auf ein übersichtliches Kombiinstrument, welches wie der zentrale 10-Zoll-Touchscreen 10-Zoll-Display mit einem neuen Design aufwartet. Das tiefer positionierte und oben abgeflachte Lenkrad gibt keinen Anlass zu Kritik. Die bequem ausgeformten Sitze mit aufgewerteter Alcantara-Polsterung für die GT-Version bieten viel Komfort auf langen Strecken. Auch ist die Bedienung des Peugeot einfach und durchdacht, da wo sie sinnvoll ist oder direkt auf dem Lenkrad.

Als Novum erweitert beim vollelektrischen e-2008 ein Elektromotor mit 115 kW (156 PS) nicht nur das Antriebs-Portfolio, sondern auch die Reichweite mit der 54 kWh-Batterie.

Also echt schick und technisch anspruchsvoll!

Und wie fühlt sich das Ergebnis auf der Strasse an?

Fahren lässt sich der effizientere Antrieb äusserst angenehm. Je nach Wahl des Fahrmodus stehen rund 50 Prozent (Eco: 82 PS/180 Nm), 70 Prozent (Normal: 109 PS/220 Nm) oder 100 Prozent (Sport: 156 PS/260 Nm) der Leistung zur Verfügung. Während die Spitze unverändert bei 150 km/h bleibt, verkürzt sich im Sport-Modus der Spurt auf Tempo 100 von 9,9 auf 9,1 Sekunden durch die Leistungssteigerung von 15 Prozent. Besonders erfreulich dazu, die Reichweite erhöht sich nach offizieller WLTP-Messung relativ deutlich von 324 auf 374 Kilometer.

Das erscheint uns nach einer ersten Ausfahrt bei tiefen Temperaturen etwas zu hoch gegriffen. Im normalen Alltag mit einer gesunden Mischung aus Autobahn, Landstrasse und Stadtverkehr landen wir am Ende unseres Testzeitraumes bei einem Verbrauch von 17 kWh pro 100 Kilometer. Das bedeutet eine Reichweite von rund 320 Kilometern in der Praxis.

Serienmässig kommt der e-2008 mit einem 7,4 kW starken einphasigen On-Bord-Charger zu den Kunden. An einer Schnellladesäule vergehen laut Peugeot nur 35 Minuten bis die Batterie von Null auf 80 Prozent geladen ist.

Auch begeistert der erstarkte Peugeot e-2008 durch viel Fahrspass, besonders auf kurvenreichen Strecken. Dies dank eines ideal abgestimmten Fahrwerks, der sehr direkt agierenden Lenkung und der kräftig zupackenden Bremsanlage. Zudem kann das reichhaltige Angebot an Fahrerassistenten und die umfangreiche Ausstattung voll überzeugen.

Ein Erfolgstyp geht in die nächste Runde!

Der stärkere Motor und die grössere Reichweite machen Peugeot e-2008 GT deutlich attraktiver. Ab 40'800 Franken erhältlich, muss er den Vergleich mit seinen Mitbewerbern nicht scheuen - eine klare Kaufempfehlung. atn/war

Artikel "Peugeot e-2008: Mehr Leistung und Reichweite" versenden
« Zurück

Honda ZR-V: Fahraktive Kunden im Visier
Einen attraktiven Neuzugang im Modellprogramm von Honda mark...
Reichweitenstarke Plug-in-Hybridantriebe für den Tiguan
Der Tiguan ist mit weit über einer halben Million produziert...
Mehr Spass, mehr Leistung: Der neue Jeep Avenger 4xe
Mit dem neuen Avenger 4xe führt die Marke Jeep® erstmals die...
CUPRA Born VZ mit 240 kW und 545 Nm
Der CUPRA Born ist das erste vollelektrische Modell der Mark...
Renault Group steigert Konzernumsatz und operative Marge
Renault Group erzielt Konzernumsatz von 52,4 Milliarden Euro...
Abarth: Fünfundsiebzig Jahre Geschichte und Erfolg
Die Legende der Marke mit dem Skorpion begann am 31. März 19...
Audi Q4 e-tron: Mehr Reichweite, mehr Emotionen
Mit seinen rein elektrischen e-tron-Modellen bleibt Audi wei...
Franz AG verkauft an die AMAG Automobil und Motoren AG
Die Automobil-Branche bleibt im Wandel - auch in der Region ...
Skoda Scala und Kamiq: Aufwertung für das dynamische Duo
Škoda Auto hat seine erfolgreichen Kompaktmodelle umfangreic...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren