Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Montag, 8. April 2024 Neuer elektrifizierter Antrieb für den DS 3 und DS 4

printBericht drucken

Die HYBRID-Lösung besteht aus einem Benzinmotor mit 136 PS/230 Nm und einem neuen automatischen Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, in das eine elektrische Maschine mit 21 kW (28 PS) und 55 Nm eingebaut ist.Die HYBRID-Lösung besteht aus einem Benzinmotor mit 136 PS/230 Nm und einem neuen automatischen Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, in das eine elektrische Maschine mit 21 kW (28 PS) und 55 Nm eingebaut ist.

2024 beschleunigt DS Automobiles die Energiewende weiter. Vor der Vorstellung der neuen 100 % elektrischen Modelle enthüllt die Marke neue elektrifizierte Lösungen für den DS 3 und DS 4: Mit HYBRIDE profitieren die Kunden von DS Automobiles von einer selbstaufladenden Hybridtechnologie. Im Vergleich zu einem reinen Benzinmotor gewinnen sie an Komfort und Energieeffizienz und sparen bei den Betriebskosten.

Das System beseitigt auch die mit dem Aufladen verbundenen Einschränkungen. Das Management der Batterie ist vollständig automatisiert, sie wird je nach Fahrweise be- oder entladen, ohne dass sie durch eine externe Stromquelle geladen werden muss.

 

Der Komfort einer transparenten Technologie

Die ersten Meter gleiten die HYBRIDE-Modelle dank Elektroantrieb lautlos und ganz ohne CO2-Emissionen dahin, bevor bei Bedarf der Benzinmotor sanft zuschaltet: HYBRIDE verbindet zwei Energiearten zu einem aussergewöhnlichen Fahrkomfort und beeindruckender Effizienz. Die elektrische Fahrt bietet eine bemerkenswerte Ruhe, überlegenen Komfort und ein durchweg sanftes Fahrgefühl. In der Stadt ermöglicht HYBRIDE, mehr als 50% elektrisch zu fahren und dabei den Kraftstoffverbrauch um bis zu 40 % zu senken.

Die Kombination aus Benzin und Elektroantrieb sorgt für Effizienz und Flexibilität. Die elektrische Maschine bietet ein zusätzliches Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen. Bei starker Beschleunigung stellt sie zusätzliche Leistung zur Verfügung und entlastet damit den Benzinmotor.

Das HYBRIDE-System bietet das Beste aus zwei Welten: Die Batterie wird während der Fahrt automatisch durch den Benzinmotor aufgeladen, ohne dass ein Kabel angeschlossen werden muss oder Wartezeiten entstehen. Da die Verzögerungsphasen automatisch gesteuert werden, um Energie zurückzugewinnen, wird auch die Verwendung des mechanischen Bremssystems stark reduziert, was zu einer Verringerung der Feinstaubemissionen führt. Auch die Laufruhe im Stadtverkehr kommt der Umwelt und den Anwohnern zugute. Zur Sicherheit der Fussgänger erzeugt das Auto beim Vorbeifahren bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h ein leises Geräusch (AVAS).

Im Vergleich zum DS 3 PureTech 130 Automatique im gemischten Zulassungszyklus WLTP führen diese Fortschritte zu einem Effizienzgewinn von fast 20 % (bis zu als 1,2 Liter Kraftstoff für 100 Kilometer) und einer Senkung der CO2-Emissionen um 27 Gramm pro Kilometer (bzw. 19 %) auf 112 Gramm CO2 pro Kilometer. Damit unterliegt der DS 3 HYBRIDE in Frankreich nicht mehr der Malus-Regelung, die bei Fahrzeugen ab 117 Gramm CO2 pro Kilometer in Kraft tritt. Im Stadtverkehr beträgt der Verbrauchsrückgang sogar 38 %.

Beim DS 4 beträgt die Einsparung bis zu 16 % beim Verbrauch im gemischten WLTP-Zyklus (bis zu 1,1 Liter Kraftstoff für 100 Kilometer), bei einer Senkung der CO2-Emissionen um 15 %. Das heisst -21 Gramm auf mindestens 116 Gramm CO2 pro Kilometer. Der DS 4 HYBRIDE (ohne Optionen) entgeht somit dem ökologischen Malus in Frankreich. Im Stadtverkehr sinkt der Verbrauch um bis zu 39 %.

Die unter der Motorhaube und im Boden integrierten Teile des HYBRIDE beeinträchtigen weder das Raumangebot noch das Kofferraumvolumen, das dem einer Benzinversion entspricht.



Selbstaufladender Hybridantrieb für maximalen Komfort

Die HYBRID-Lösung besteht aus einem Benzinmotor mit 136 PS/230 Nm und einem neuen automatischen Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, in das eine elektrische Maschine mit 21 kW (28 PS) und 55 Nm eingebaut ist. Eine NMC-Lithium-Ionen-Batterie mit 0,9 kWh Speicherkapazität versorgt das selbstaufladende elektrische System mit Strom.

Der Benzinmotor ist eine grosse Weiterentwicklung dessen, was bisher angeboten wurde, mit einer speziellen Entwicklung für das HYBRIDE-System. Der Dreizylindermotor mit 1.199 cm3 entwickelt eine Leistung von 136 PS und ein Drehmoment von 230 Nm, das bereits bei 1.750 U/min zur Verfügung steht. Die neue Version arbeitet mit dem Miller-Zyklus, der einen höheren thermodynamischen Wirkungsgrad und damit eine deutliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen bewirkt.

Der DS 3 beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 8,4 Sekunden, 1,2 Sekunden schneller als die PureTech 130 Automatique-Variante. Die 1000 Meter mit stehendem Start sind in 29,7 Sekunden erledigt, 1,1 Sekunden schneller.

Der DS 4 gewinnt im Vergleich zum PureTech 130 Automatique ebenfalls an Leistung: 0 auf 100 km/h in 10,4 Sekunden (1,2 Sekunden schneller) und 1000 Meter aus dem Stand in 31,7 Sekunden (- 1,3 Sekunden).

Artikel "Neuer elektrifizierter Antrieb für den DS 3 und DS 4" versenden
« Zurück

Audi Q5 S Line 55 TFSIe quattro: Fahrspass und Effizienz
Auf der Suche nach einem soliden Angebot mit ausgereifter Qu...
Nachhaltigkeitsbericht der AMAG Gruppe für das 2023
Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht zeigt die AMAG Gruppe, w...
Die VW ID.3 Familie wächst
Volkswagen erweitert das Angebot für den ID.3 und bietet ab ...
Der neue BMW X3
Sportlicher, ausdrucksstärker und vielseitiger denn je posit...
Bastian Baker ist neu Ambassador für AMAG Retail
Setze auf deine Stärke und werde Profi auf deinem Gebiet. Di...
Le Mans 2024: Ferrari siegt erneut
Ferrari hat, wie bereits im Vorjahr, das 24-Stunden-Rennen i...
VW ID.4 GTX: Auf einem neuen Level
VW beweist mit dem ID.4 GTX, dass Elektrifizierung und Sport...
The Alfa Romeo Swiss Grand Tour  – Teil 3
Alfa Romeo Schweiz und Speedholics präsentieren den dritten ...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren