Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Topnews

Dienstag, 2. Juli 2024 Cupra gewinnt bei den Red Dot Design Awards

printBericht drucken

Erfolg unterstreicht die Bedeutung als designorientierte Marke Erfolg unterstreicht die Bedeutung als designorientierte Marke

CUPRA überrascht immer wieder mit
Fahrzeugen, die in puncto Design und Leistung neue Massstäbe setzen. Mit einem Doppelsieg bei den renommierten und international anerkannten Red Dot Design Awards geht die Reise als designorientierte Marke weiter voran.

 

Grossartiger Doppelerfolg

Das CUPRA DarkRebel Showcar wurde aufgrund seines revolutionären Designs mit dem „Red Dot: Best of the Best“ prämiert – der höchsten Auszeichnung des Wettbewerbs. Der CUPRA Tavascan erhielt wiederum einen Award von der internationalen Jury für Produkte.

„CUPRA verschiebt weiterhin die Grenzen des Designs und bringt Fahrzeuge auf den Markt, die Begehrlichkeiten wecken. Die Red Dot Design Awards für das CUPRA DarkRebel Showcar und den CUPRA Tavascan sind die beste Bestätigung für unsere provokative Designsprache“, sagt Jorge Díez, Designchef bei CUPRA. „Diese unkonventionelle Optik war nur möglich dank eines leidenschaftlichen Designteams, das immer wieder die Grenzen des Möglichen verschiebt.“

Radikalität überzeugt

Das CUPRA DarkRebel Showcar war dazu bestimmt, Aufmerksamkeit zu erregen und die Regeln des Designs zu hinterfragen – ein Ansatz, der die Jury der prestigeträchtigen „Red Dot: Best of the Best"-Auszeichnung überzeugte.

Das Design des CUPRA DarkRebel Showcars wurde unter Berücksichtigung von mehr als 270’000 Online-Konfigurationen des CUPRA Tribes entwickelt. Das Ergebnis ist ein vollelektrischer zweisitziger Sportwagen mit einer Shooting Brake-Architektur, die durch eine stark ausgeprägte Karosserie und Elemente wie den Mittelsteg oder die digitalen Scheinwerfer verstärkt wird. Das Design des CUPRA DarkRebel Showcars soll Begehrlichkeiten und Emotionen wecken und ihn als Challenger positionieren.

Das Innere des CUPRA DarkRebel Showcars überzeugt durch ein unerwartetes und bahnbrechendes Cockpit mit einer skelettähnlichen Struktur. Parametrisches Design und additive Fertigung liefern einen substanziellen Ansatz zur Nachhaltigkeit. Die Insass*innen finden sich in einer radikalen, extremen Umgebung wieder.

Ausblick auf künftige Designsprache

Neben dem CUPRA DarkRebel Showcar sorgte auch der CUPRA Tavascan bei den diesjährigen Red Dot Design Awards für einen Erfolg der Challenger-Brand. Er ist das erste vollelektrische SUV-Coupé der Marke – entworfen und entwickelt in Barcelona. Das Modell bildet den Auftakt für die neue, markante Designsprache bei CUPRA, die mit den künftigen vollelektrischen Fahrzeugen der Marke fortgeführt wird.

Das Design des vollelektrischen SUV-Coupés ist kraftvoll. Das Designerteam des CUPRA Tavascan hat eine Designsprache entwickelt, die sich an eine neue Generation von Autoliebhaber*innen wendet, und zwar mit dem Ziel, beeindruckend, emotional und ausdrucksstark zu sein.

Das Aussendesign bietet athletische und sportliche Proportionen. Von vorne ist die LED-Matrix mit der dreieckigen Lichtsignatur sofort erkennbar, während der Innenraum mit seiner charakteristischen Mittelkonsole und den schlanken Lüftungsschlitzen beinahe architektonische Ästhetik aufweist. Punkte, die die Jury überzeugt haben, den CUPRA Tavascan auszuzeichnen.

Ein Lob für die Marke

Die Jury lobte die aussergewöhnliche Arbeit der Marke. Der Gründer und CEO von Red Dot, Professor Dr. Peter Zec, sagte: „Unter den zahlreichen Einsendungen von Unternehmen und Designstudios aus der ganzen Welt haben die herausragende Qualität und das Design der Produkte von CUPRA unsere internationale Jury überzeugt. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um auf die hervorragende Designqualität aufmerksam zu machen.“

Die international anerkannten Red Dot Design Awards zeichnen das Beste in Design und Wirtschaft aus. Rund 40 internationale Expert*innen aus verschiedenen Fachbereichen testen, diskutieren und bewerten jedes Produkt einzeln, um schliesslich anhand einer Reihe von Kriterien wie Innovation, Funktionalität und Langlebigkeit den endgültigen Gewinner zu küren.

Artikel "Cupra gewinnt bei den Red Dot Design Awards" versenden
« Zurück

Porsche verdoppelt das Angebot beim Macan
Porsche rundet das Modellangebot beim neuen Macan nach unten...
Skoda Kodiaq und Superb: 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP
Bestwerte für den neuen Škoda Kodiaq und Superb: Beide Model...
E-Alfa drückt ordentlich auf die Tube
Das erste batterieelektrische Modell von Alfa Romeo beeindru...
CUPRA Formentor – bereit für die Strasse
Der neue CUPRA Formentor ist da – um an die Erfolge seines V...
CUPRA Leon – bereit für den Marktstart
Bühne frei für den neuen CUPRA Leon! Mit seiner neuen Design...
VW Golf R: Doppel-Spitze für den Kompakt-Klassiker
Der stärkste Golf aller Zeiten steht mal wieder am Start. Zu...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Skoda beruft Chan Park zum Leiter Interieur-Design
Chan Park hat zum 3. Juni 2024 die Leitung des Bereichs Inte...
Nachhaltigkeit bei SEAT mit historischen Bestwerten
Die SEAT S.A. erzielte im vergangenen Jahr dank einer sehr e...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Topnews diskutieren