Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: Peugeot

Dienstag, 28. November 2023 Skoda Kodiaq ist «Lieblingsauto der Schweiz 2024»

printBericht drucken

Über 31‘000 Leserinnen und Leser stimmten für ihr Lieblingsauto abÜber 31‘000 Leserinnen und Leser stimmten für ihr Lieblingsauto ab

Am 27. November 2023 fand zum dreizehnten Mal die renommierte Preisverleihung zum «Schweizer Auto des Jahres 2024» statt. Bei der beliebten Leserwahl zum «Lieblingsauto der Schweiz 2024» triumphierte der Škoda Kodiaq, welcher erst kürzlich Weltpremiere feierte, und holte sich in einem starken Teilnehmerfeld von insgesamt 53 Automobil-Neuheiten den ersten Platz. Bereits zum vierten Mal in Folge holt sich ein Škoda Modell den begehrten Titel «Lieblingsauto der Schweiz».

 

Die Schweizer Illustrierte führte zusammen mit AutoScout24, Blick, L’illustré, La Domenica und dem SonntagsBlick am 27. November 2023 bereits zum dreizehnten Mal die schweizweit renommierte Verleihung «Schweizer Auto des Jahres 2024» durch. Aus über 53 Automobil-Neuheiten überzeugte der Škoda Kodiaq die über 31’000 Leserinnen und Leser aus der gesamten Schweiz und kann sich «Lieblingsauto der Schweiz 2024» nennen.

Bei allen nominierten Fahrzeugen handelte es sich um neue Modelle, die 2023 auf dem Schweizer Markt lanciert wurden oder bis spätestens März 2024 bestellt werden können. Der neue Škoda Kodiaq, welcher erst im Oktober 2023 seine Weltpremiere feierte, brillierte in einem starken Teilnehmerfeld und holt sich den renommierten Titel.

Für Markus Kohler, Brand Director Škoda Schweiz, ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: «Ich kann mich nur wiederholen: Damit haben wir nicht gerechnet. Vier Mal nacheinander wird ein Škoda zum Lieblingsauto der Schweiz gewählt. Wirklich überwältigend!» Denn bereits zum vierten Mal erreicht ein Škoda Modell den ersten Platz bei der beliebten Leserwahl. Nach dem Octavia, dem Enyaq und dem Enyaq Coupé holt sich dieses Jahr der Škoda Kodiaq den Titel «Lieblingsauto der Schweiz 2024». Markus Kohler fügt an: «Dass der neue Kodiaq, welcher vor knapp zwei Monaten Weltpremiere feierte, so gut beim Schweizer Publikum ankommt, bestätigt uns, dass das beliebte SUV der zweiten Generation alles mit sich bringt, was sich Kundinnen und Kunden bei einem SUV wünschen. Viel Platz, neuste Technologien, mehr Nachhaltigkeit und höchste Qualität in allen Bereichen.»

Der neue Škoda Kodiaq: geräumiger, funktionaler und nachhaltiger als je zuvor
Der Škoda Kodiaq der zweiten Generation hebt Nachhaltigkeit und Effizienz auf ein neues Niveau und zeichnet sich durch ein neues Interieurkonzept aus. Der neue Kodiaq besitzt ein 13 Zoll grosses Infotainmentdisplay, innovative Škoda Smart Dials (digitale Drehregler) mit haptischen Bedienelementen und eine neue Angebotsstruktur mit Design Selections anstelle konventioneller Ausstattungslinien. Auch in puncto Exterieur hat Škoda das emotionale und skulpturale Design des SUV weiter verfeinert. Neben den kantigen Radausschnitten fällt auch die neue visuelle Identität von Škoda sofort auf. Denn erstmals kommen einzelne Elemente der zukünftigen Designsprache Modern Solid zum Einsatz. So besitzt die zweite Kodiaq-Generation eine skulpturale Motorhaube mit prominentem Škoda Schriftzug in mattem Unique Dark Chrom-Design. Dies harmoniert perfekt mit dem Rahmen des hexagonalen Škoda Frontgrills. Er wird auf Wunsch von 14 Leuchtelementen in Szene gesetzt, die ein Leuchtband zwischen den Scheinwerfern formen.

Für die Schweiz werden die Antriebsoptionen 2,0 TSI mit 150 kW (204 PS), 2,0 TSI mit 195 kW (265 PS), 2,0 TDI mit 142 kW (193 PS) und der Plug-in-Hybrid mit 150 kW (204 PS) erhältlich sein*. Diese erstmals für den Kodiaq angebotene Motorisierung erzielt eine elektrische Reichweite von mehr als 100 Kilometer**. Die zwei Topaggregate kombiniert Škoda serienmässig mit Allradantrieb. Auch die neueste Generation der TOP LED-Matrixscheinwerfer und des Dynamic Chassic Control feiern ihr Debüt.

Artikel "Skoda Kodiaq ist «Lieblingsauto der Schweiz 2024»" versenden
« Zurück

Dacia Spring – noch ansprechender als zuvor
Erfolgsmodell von Dacia: Der Dacia Spring ist das erste voll...
Abarth 695 75° Anniversario: limitiertes Sondermodell
Zur Feier des 75. Geburtstags und als Hommage an seine Gesch...
Skoda Octavia: Bestseller präsentiert sich aufgefrischt
Škoda Auto wertet seine legendäre Modellreihe Octavia auf. M...
Audi ist die «most loved» Automarke der Schweiz
Treue Liebe macht den Wert einer Marke aus. Eine Treue, die ...
Porsche Taycan in fast jeder Disziplin verbessert
Porsche hat den Taycan äußerst umfangreich aktualisiert. Die...
Audi ehrt die besten Schweizer Händler des Jahres 2023
Alljährlich werden an der Audi Business Session die besten H...
Peugeot e-2008: Mehr Leistung und Reichweite
Nach rund vier Jahren Bauzeit und fast 700'000 abgesetzten E...
Der neue BMW 5er Touring
Der BMW 5er Touring, Inbegriff für Fahrfreude, sportliche El...
Schweizer Rekord: 676’385 Golf in 50 Jahren verkauft
Der Golf, das erfolgreichste Auto in Europa, wird 50 Jahre a...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Peugeot)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Peugeot diskutieren