Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: Volkswagen

Donnerstag, 22. Dezember 2005 VW-Kalender: Karl Lagerfeld und die Gläserne Manufaktur

printBericht drucken

Karl Lagerfeld und die Gläserne ManufakturKarl Lagerfeld und die Gläserne Manufaktur

Aussergewöhnliche Einblicke bietet "Factory Constructivism", der neue Kalender der Automobilmanufaktur von Volkswagen.

Karl Lagerfeld und die Gläserne Manufaktur
Karl Lagerfeld und die Gläserne Manufaktur
 

Er ist schon in den Vorjahren zum beliebten Sammlerobjekt geworden. Doch diese fünfte Ausgabe wird auch nach ihrer Gültigkeit einen besonderen Platz bei Liebhabern erhalten. Kein Geringerer als der Modeschöpfer und Fotograf Karl Lagerfeld liess sich von der klaren transparenten Architektur der Gläsernen Manufaktur inspirieren. Er schuf zahlreiche aussergewöhnliche Motive für sein Buch und den Kalender: "Factory Constructivism".
Karl Lagerfeld sieht die Gläserne Manufaktur im Stil des Konstruktivismus - das Prinzip klarer geometrischer Formen. Im Spiel von Licht und Schatten entstehen aus technischen Formen Kunstobjekte. Ein Fahrzeugunterboden mutiert zur bizarren Skulptur. Beinahe erotisch setzt der Fotograf eine Karosserieflanke in Szene. Der Meister selbst portraitiert sich für das Titelbild - im für die Manufaktur obligatorischen weissen Kittel - vor einem Phaeton.
In einer limitierten Auflage wird der Kalender auch in diesem Jahr an Kunden und Freunde des Hauses versendet. Einige Exemplare können ab sofort in der Gläsernen Manufaktur käuflich erworben werden.

Artikel "VW-Kalender: Karl Lagerfeld und die Gläserne Manufaktur" versenden
« Zurück

Honda ZR-V: Fahraktive Kunden im Visier
Einen attraktiven Neuzugang im Modellprogramm von Honda mark...
Auszeichnung für die besten Schweizer Skoda Partner
Im Zuge seines Qualitätsmanagements verlieh Škoda Schweiz ve...
Renault 5 E-Tech 100% electric: Die Pop-Ikone
«Manche Autos sind magisch. Man braucht keine endlosen Disku...
CUPRA Born VZ mit 240 kW und 545 Nm
Der CUPRA Born ist das erste vollelektrische Modell der Mark...
Renault Group steigert Konzernumsatz und operative Marge
Renault Group erzielt Konzernumsatz von 52,4 Milliarden Euro...
Audi ist die «most loved» Automarke der Schweiz
Treue Liebe macht den Wert einer Marke aus. Eine Treue, die ...
Abarth: Fünfundsiebzig Jahre Geschichte und Erfolg
Die Legende der Marke mit dem Skorpion begann am 31. März 19...
Audi ehrt die besten Schweizer Händler des Jahres 2023
Alljährlich werden an der Audi Business Session die besten H...
Peugeot e-2008: Mehr Leistung und Reichweite
Nach rund vier Jahren Bauzeit und fast 700'000 abgesetzten E...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren