Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Hersteller-News: Volkswagen

Donnerstag, 25. April 2024 Noch mehr Duster!

printBericht drucken

Mit der dritten Modellgeneration schreibt Dacia die Duster Saga fortMit der dritten Modellgeneration schreibt Dacia die Duster Saga fort

«Noch mehr Duster», nach diesem Motto fügt Dacia ein neues Kapitel zur Geschichte eines Modells hinzu, das sich zur Referenz in seinem Segment und zur Allrad-Ikone entwickelt hat. Der Duster verkörpert wie kein zweites Modell die Werte der Marke: Er steht für Robustheit, Outdoor-Spirit und die Konzentration auf das Essentielle, ist dabei aber cool und umweltverträglich. Der Duster gab 2010 sein Debüt, 2017 folgte die zweite Modellgeneration.

 

Die Duster Historie ist eine echte Erfolgsgeschichte: Im Laufe seiner 13-jährigen Karriere erhielt er mehr als 40 Auszeichnungen, bis heute wurden 2,4 Millionen Einheiten produziert. In der Schweiz wurden seit der Lancierung im Jahr 2010 32'000 Einheiten zugelassen. Seine stetig wachsende Beliebtheit machte den Duster 2022 zum meistverkauften SUV in Europa im Privatmarkt über alle Segmente hinweg. Im Dacia Werk im rumänischen Pitesti rollen nahezu im Minutentakt ein Duster vom Band – täglich etwa 1'000 Einheiten.

DIE CMF-B PLATTFORM STEIGERT DIE LEISTUNG DES NEUEN DUSTER

Der Neue Duster basiert auf der CMF-B Plattform, die eine zentrale Rolle in der industriellen Strategie von Dacia spielt. Diese wettbewerbsfähige und äusserst flexible Plattform wurde zunächst bei den neuesten Modellen Sandero und Logan (der in der derzeitigen Generation nur in auswählten Märkten angeboten wird) und dann beim Jogger eingesetzt. Sie bietet die Vielseitigkeit, die Dacia braucht, um seinen ehrgeizigen Produktplan optimal umzusetzen.

Patrice Lévy Bencheton, Dacia VP Product Performance, erklärt: «Die neue CMF-B Plattform ist ein wichtiger Faktor für die Entwicklung der Dacia Produktpalette - heute und morgen. Wir sehen ihr ganzes Potenzial im All-New Duster: Sie beherbergt hocheffiziente elektrifizierte Antriebe, steigert die Leistung in allen Bereichen und behält die Attraktivität und Zugänglichkeit, die den Duster zu einem Erfolgsmodell gemacht haben.»

Auf der CMF-B-Plattform bietet der Neue Duster mehr Platz für Passagiere und Gepäck als die vorherige Generation und ist insgesamt nur geringfügig länger. Die fortschrittliche Technik der Plattform reduziert ausserdem Vibrationen und Fahrbahngeräusche und erhöht den Fahrerkomfort bei gleichbleibender Gesamtlänge von 4,34 Metern.

Bei der Entwicklung des neuen Duster wurde sein dynamisches Verhalten durch die Optimierung der Antirollbars deutlich verbessert. Durch die Erhöhung der Steifigkeit der Komponenten wird die Wankneigung des Fahrzeugs deutlich reduziert (um 21% beim 4x2), was sich in einer höheren Stabilität bei Kurvenfahrten und Richtungswechseln niederschlägt. Auch die 4x4-Version profitiert von diesen Fortschritten, denn ihre Vielseitigkeit wurde um 17% gesteigert. Die erhöhte Steifigkeit der Hinterachse wird bei Geländefahrten durch ein völlig neues elektronisches Managementsystem kompensiert.
Die Dämpfungseinstellungen, die Übersetzung und die Steuerung der Servolenkung sowie die Reifenabstimmung wurden ebenfalls weiterentwickelt. Sie wurden überarbeitet, um ein präziseres Ansprechen unter verschiedenen Fahrbedingungen zu gewährleisten.
Die Abrollgeräusche wurden im Durchschnitt um - 2dB verbessert, was den Gesamtgeräuschpegel im Fahrzeuginneren deutlich senkt und den Fahrgästen ein angenehmeres Fahrerlebnis beschert. (-3db = 2 mal weniger Lärm!)
Die CMF-B-Plattform hat auch den neuen Duster auf den Weg der Elektrifizierung gebracht, da sie Antriebsstränge mit Mild-Hybrid- und Voll-Hybrid-Technologie aufnehmen kann.

Artikel "Noch mehr Duster!" versenden
« Zurück

Mehr Möglichkeiten zur persönlichen Gestaltung der A110
Das Atelier Alpine Programm bietet seit 2021 der Kundschaft ...
Jeep Wagoneer S bietet 600 PS und mehr als 800 Nm
Der Jeep Wagoneer S wird ausschließlich als BEV mit einer Re...
Jeep Avenger 4xe: Mit Allrad für mehr Spass und Freiheit
Die legendäre Marke Jeep® feiert ihr reiches Erbe an Abenteu...
Lamborghini mit mehr als 10.000 ausgelieferten Autos
Automobili Lamborghini hat das Geschäftsjahr 2023 mit dem be...
Skoda Superb Combi mit neuer Technik und mehr Platz
Das Flaggschiff der Škoda Verbrenner-Modellpalette startet i...
Mehr Spass, mehr Leistung: Der neue Jeep Avenger 4xe
Mit dem neuen Avenger 4xe führt die Marke Jeep® erstmals die...
Dacia Spring – noch ansprechender als zuvor
Erfolgsmodell von Dacia: Der Dacia Spring ist das erste voll...
Audi Q4 e-tron: Mehr Reichweite, mehr Emotionen
Mit seinen rein elektrischen e-tron-Modellen bleibt Audi wei...
Peugeot e-2008: Mehr Leistung und Reichweite
Nach rund vier Jahren Bauzeit und fast 700'000 abgesetzten E...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Volkswagen)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Volkswagen diskutieren