Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Tuning: Neuheiten

Dienstag, 1. Mai 2007 Rinspeed 'Le Mans 600' - Swiss Express

printBericht drucken

Der Rinspeed 'Le Mans 600' auf Basis Porsche 997 Turbo. Foto: RinspeedDer Rinspeed 'Le Mans 600' auf Basis Porsche 997 Turbo. Foto: Rinspeed

Auf Basis des aktuellen Porsche 997 Turbo bietet der Schweizer Porsche Spezialist Rinspeed ein exklusives Zubehörprogramm unter dem Namen "Le Mans" an. Dieses beinhaltet Aerodynamikteile, ein 600 PS - Triebwerk, optimierte Fahrwerkskomponenten, sowie 20 Zoll Aluräder.

Rinspeed 'Le Mans' Heckflügel und Heckschürze mit integrierten Auspuffblenden. Foto: Rinspeed
Rinspeed 'Le Mans' Heckflügel und Heckschürze mit integrierten Auspuffblenden. Foto: Rinspeed
Das 3,6 Liter Triebwerk mit Rinspeed Power leistet im 'Le Mans' atemberaubende 600 PS. Foto: Rinspeed
Das 3,6 Liter Triebwerk mit Rinspeed Power leistet im 'Le Mans' atemberaubende 600 PS. Foto: Rinspeed
Die Rinspeed 'Le Mans' Hochleistungsbremsanlage mit 8-Kolben Alufestsätteln und 20 Zoll Alu Räder im Design C5/1. Foto: Rinspeed
Die Rinspeed 'Le Mans' Hochleistungsbremsanlage mit 8-Kolben Alufestsätteln und 20 Zoll Alu Räder im Design C5/1. Foto: Rinspeed
Der Rinspeed 'Le Mans 600' auf Basis Porsche 997 Turbo. Foto: Rinspeed
Der Rinspeed 'Le Mans 600' auf Basis Porsche 997 Turbo. Foto: Rinspeed
Die 'Le Mans' Frontschürze mit eingesetztem Sichtcarbon wirkt markant und produziert erhöhten Abtrieb an der Vorderachse. Foto: Rinspeed
Die 'Le Mans' Frontschürze mit eingesetztem Sichtcarbon wirkt markant und produziert erhöhten Abtrieb an der Vorderachse. Foto: Rinspeed
 

Die Frontspoilerstossstange des "Le Mans" Kits wirkt mit dem eingesetzten Sichtcarbon markant und sorgt natürlich auch für erhöhten Abtrieb an der Vorderachse. Die Frischluftzufuhr wird durch grössere Lufteinlässe und modifizierte Bremsbelüftungen gewährleistet. Die in der Frontschürze integrierten Zusatzscheinwerfer mit Tagesfahrlicht und nach innen versetzte Nebelleuchten sorgen zusätzlich für ein erhöhtes Überholprestige. Für eine optimale Verbindung zwischen den vorderen und hinteren Kotflügeln zeichnet sich ein speziell für den Turbo neu entwickelter Seitenschweller aus. Optischer Feinschliff wird zusätzlich durch Spiegelblenden aus Carbon erzielt. An der Hinterachse trägt die "Le Mans" Heckschürze mit integrierten Auspuffblenden für den gewünschten höheren Abtrieb bei und setzt zusätzlich die Hochleistungsauspuffanlage mit Metallkatalysatoren optimal in Szene. Auffälliger und dennoch untrennbarer Bestandteil des "Le Mans" Kits ist der Heckflügel der satt über dem Heckdeckel thront. Selbstverständlich ist das Flügelprofil auch in Sichtcarbon lieferbar.

Zum ersten Mal wurde auch das 3,6 Liter Triebwerk einer Kur unterzogen. Mit der "Rinspeed Power" leistet es im "Le Mans" atemberaubende 600 PS bei 6700 U/min, das Drehmoment wächst auf unglaubliche 800 Nm bei 4400 U/min. Der Motorumbau umfasst zwei Spezial-VTG-Turbolader, eine neues Carbon Ansaugsystem Ram-Air mit Sportluftfiltern, geänderte Ladeluftkühler sowie eine Hochleistungsauspuffanlage mit Metallkatalysatoren.

Damit erreicht der Rinspeed "Le Mans" Fahrleistungen die Ihn zu den schnellsten strassenzugelassenen Sportwagen gehören lässt. Den Sprint von 0-100 km/h erledigt der Supersportler in gerade mal 3,3 Sekunden, die 200 km/h Marke wird in 10,9 Sekunden erreicht und endet mit einer Höchstgeschwindigkeit von 343 km/h.

Das zur "Le Mans" Ausstattung gehörende Gewindefahrwerk baut auf dem originalen PASM Dämpfersystem auf. Es wurde in Zusammenarbeit mit Bilstein entwickelt und sorgt für eine präzise Strassenlage mit überlegenen Handlingseigenschaften. Eine besonders standfeste Hochleistungsbremsanlage mit 8-Kolben Alufestsätteln und 380 mm x 34 mm Bremsscheiben an der Vorderachse sowie 6-Kolben Festsätteln hinten mit Scheiben der Grösse 360 mm x 32 mm sorgen für eine optimale Verzögerung.

Den Fahrbahnkontakt stellen die Rinspeed typischen 20 Zoll Alu Räder im Design C5/1 her. Für den Turbo wurden die Hinterachsfelgen auf 12 x 20 Zoll erweitert. Der Schweizer Supersportler verfügt mit 245/30-20 Reifen an der Vorderachse und 325/25-20 an Hinterachse ausreichend Grip.

Weitere Optionen finden Sie unter: www.rinspeed.com

Artikel "Rinspeed 'Le Mans 600' - Swiss Express" versenden
« Zurück

VW ID.3 Pro: Attraktiv aufgefrischt
Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit rollt der rundum erneue...
FIAT feiert 125. Jubiläum und lächelt in die Zukunft
Die "La Pista 500" im Lingotto-Gebäude in Turin war Schaupla...
Audi A5-Familie markiert nächste Modelloffensive
Mit der Weltpremiere des Audi Q6 e-tron im Frühjahr ist der ...
Ford Capri: Vollelektrisches SUV-Coupé
Der Ford Capri ist zurück. Mit der vollelektrischen Neuinter...
Skoda Kodiaq und Superb: 5-Sterne-Wertung bei Euro NCAP
Bestwerte für den neuen Škoda Kodiaq und Superb: Beide Model...
AVIA VOLT Suisse AG ist neuer Partner der Auto Zürich
Die Auto Zürich versteht sich primär als Plattform für das A...
Verkaufsstart des Golf GTI und Golf GTI Clubsport
Der Golf GTI hat die weltweit grösste Fangemeinde aller komp...
Alpine A290: Französischer Heisssporn unter Strom
Seit dem Relaunch von Alpine im Jahr 2017 hatte die sportlic...
VW-Konzern fährt auf Vorjahresniveau
Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Halbjahr weltweit 4,35 ...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerexpspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Neuheiten)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Neuheiten diskutieren