Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Tuning: Neuheiten

Dienstag, 5. Dezember 2023 Wo Toyota Tesla kopiert

printBericht drucken

Konzeptfahrzeug Toyota FT-Se.  Foto: Autoren-Union Mobilität/ToyotaKonzeptfahrzeug Toyota FT-Se. Foto: Autoren-Union Mobilität/Toyota

Toyota bringt in Europa in den nächsten drei Jahren sechs neue Modelle mit rein elektrischem Antrieb auf den Markt. Einen Ausblick auf vier der Fahrzeuge gab der Hersteller vergangene Woche in Brüssel. So plant Toyota Motor Europe (TME) neben einem kleinen SUV in der Größe des Toyota Yaris auch ein Urban SUV Concept. Das Auto wird bereits 2024 zu den Händlern rollen. Die neuen E-Fahrzeuge (BEV) sollen vor allem eines sein: erschwinglich.

 

„Mobilität für alle“ zu bieten, hat sich Toyota-Europachef Matt Harrison vorgenommen. E-Auto zu erschwinglichen Preisen anzubieten, gilt in der Automobilindustrie jedoch derzeit als die Quadratur des Kreises. Denn noch sind sie rund 10.000 Euro teurer als Verbrenner. Einen ersten Schritt geht Toyota mit dem neuen, kleinen SUV, der bZ3X heißen könnte. Er soll unter 40.000 Euro kosten.

Erstmals kopiert Toyota dabei einen Teil des Produktionssystems von Tesla, um die Fertigungskosten zu senken. Toyota galt jahrzehntelang als das Vorbild für eine effiziente Produktion und wurde von allen Herstellern kopiert – von General Motors bis Porsche. Jetzt greift der japanische Hersteller erstmals auf das System eines anderen Herstellers zurück. Beim „Gigacasting“ werden große Strukturteile der Karosserie in einem Guss gefertigt, was schneller und effizienter ist als der Zusammenbau aus hunderten Einzelteilen. Zunächst soll Toyotas Premium-Marke Lexus das Gigacasting einsetzen.

Der weltweit größte Autohersteller will bereits in zwölf Jahren in Europa klimaneutral werden. „Unser Ziel lautet, bis 2035 zu 100 Prozent CO2-Neutralität bei unserer gesamten Modellpalette zu erreichen“, sagte Andrea Carlucci, Marketing- und Produktvorstand. Bis 2040 will das Unternehmen auch in Produktion und Logistik ohne CO2-Emissionen auskommen. Weltweit soll Toyota dieses Ziel erst zehn Jahre später erreichen.

Das heißt aber nicht, dass 2035 alle Neuwagen der Marke in Europa batterieelektrisch fahren. Das Unternehmen fährt weiter mehrgleisig in die klimaneutrale Zukunft: Je nach Markt will Toyota Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, Batterie- und Brennstoffzellensysteme, Wasserstoff-Verbrennungsmotoren und Fahrzeuge für E-Fuels anbieten. (amp)

Artikel "Wo Toyota Tesla kopiert" versenden
« Zurück

Toyota Hilux ist der beliebteste Pick Up der Schweiz
Im Jahr 2023 durfte Toyota Schweiz 1'029 Neufahrzeuge des To...
Toyota Mirai: Antrieb der Zukunft
Für Toyota gibt es nicht nur einen Weg in die CO2-neutrale Z...
Toyota enthüllt Konzeptfahrzeug Urban SUV
Mit der Vorstellung des neuen Konzeptfahrzeugs Urban SUV gew...
Sportwagen-Konzeptfahrzeug FT-Se von Toyota
Toyota offenbart mit dem Batterie-elektrischen, emissionsfre...
Toyota stellt das Konzeptfahrzeug FT-3e vor
Toyota gewährte auf dem Kenshiki Forum des Unternehmens in B...
Eine neue Stilikone von Toyota
Toyota stellte heute erstmals in Europa sein Konzeptfahrzeug...
Toyota überarbeitet Brennstoffzellentechnologie
Die Toyota-Brennstoffzellentechnologie der nächsten Generati...
Toyota Hydrogen Factory baut europäische Aktivit äten aus
Toyota Motor Europe (TME) wird mit der Hydrogen Factory Euro...
Toyota kündigt erweiterte Produktpalette an
Toyota Motor Europe (TME) gab heute weitere Einzelheiten zu ...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerexpspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Neuheiten)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Neuheiten diskutieren