Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Formel 1

Montag, 27. März 2006 Formel 1-Zukunft gesichert

printBericht drucken

Die Zukunft der Formel 1 in ihrer bisherigen Form ist vorläufig gesichert. Die in der Herstellervereinigung GPMA vertretenen fünf Teams haben sich heute für die Saison 2008 angemeldet und damit offensichtlich Pläne für eine eigene Rennserie wegen der Konflikte mit dem Automobilrennsportverband FIA vorerst ausgeräumt. "In den Verhandlungen zwischen der GPMA und den Haltern der kommerziellen Rechte sind signifikante Fortschritte gemacht worden", teilte die GPMA heute mit. Die FIA hat den Bericht noch nicht kommentiert.

 

Im Klartext heisst das, Mercedes, BMW, Renault, Honda und Toyota werden auch künftig in der Königsklasse starten. Die Anmeldefrist hatte erst am Freitag begonnen und endet am 31. März. Formel 1-Boss Bernie Ecclestone ist den fünf Teams offenbar finanziell entgegen gekommen. Die anderen Teams hatten dem so genannten "Concorde Agreement", das die Verteilung der Einnahmen aus dem Rennzirkus zwischen 2008 und 2012 regelt, laut Auto-Reporter bereits zuvor zugestimmt. BMW, Mercedes, Honda, Toyota und Renault hatten im Falle eines Scheiterns der Verhandlungen ihren Ausstieg aus der Formel 1 und die Etablierung einer eigenen Rennserie angedroht.
Nach Angaben der FIA haben sich mehr Teams angemeldet, als es freie Plätze gibt. Laut Reglement ist die Formel 1 auf maximal zwölf Teams und 24 Autos limitiert. Während sich der US-Amerikaner Roger Penske nicht wie zuvor verlautbart für einen Platz beworben hat, soll Ex-Honda-Teamchef David Richards Ambitionen mit einem eigenen Team angemeldet haben.

Artikel "Formel 1-Zukunft gesichert" versenden
« Zurück

Jaguar beendet sein 100. Formel-E-Rennen
Jaguar TCS Racing hat bei der Premierenauflage des Tokio E-P...
Audi präsentiert Formel-1-Projekt in China
Vom 18. bis 27. April präsentiert Audi sein Formel-1-Projekt...
Ford kehrt zurück in die Formel 1
Rund zwei Jahrzehnte nach dem bislang letzten Auftritt in de...
ABT CUPRA erlebt herausfordernden Start in der Formel E
CUPRA erlebte ein emotionales Formel E-Debüt in Mexiko. Das ...
Renndebüt in der Formel E für ABT CUPRA
Die Spannung steigt, die Batterien sind geladen, am Wochenen...
CUPRA jagt den WM-Titel in der Formel E
Es ist die Königsklasse des Elektro Rennsports – und CUPRA i...
CUPRA tritt gemeinsam mit ABT in der Formel E an
CUPRA zündet die nächste Stufe in seinem vielfältigen Motors...
Audi wählt Sauber als Partner für Formel-1-Einstieg
Der nächste wichtige Meilenstein auf dem Weg in die FIA-Form...
Audi steigt in die Formel 1 ein
Audi steigt in die Königsklasse des Motorsports ein. Die Pre...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Formel 1)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Formel 1 diskutieren