Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Formel 1

Dienstag, 28. März 2006 Renault F1 im Focus: Grosser Preis von Australien

printBericht drucken

Nach dem erfolgreichen Saisonstart mit zwei Siegen will Renault F1 beim Grossen Preis von Australien seine Führung in der Formel 1-Weltmeisterschaft weiter ausbauen. "Unser Paket aus Auto, Motor und Reifen ist im Moment offensichtlich das beste", gibt sich Vorjahressieger Giancarlo Fisichella zuversichtlich. "Ich denke, dass wir in Melbourne wieder gewinnen können."

 

Ein gutes Pflaster für Renault F1 war der 5,303 Kilometer lange Kurs im Albert Park von Melbourne schon im Vorjahr, als Giancarlo Fisichella zum Saisonauftakt den zweiten Grand-Prix-Sieg seiner Karriere feierte. Fernando Alonso stand als Dritter neben seinem Teamkollegen auf dem Siegerpodium. Der Stadtkurs in der australischen Metropole, eine Mischung aus Monte Carlo und Montreal, ist keine permanente Rennstrecke und bietet dadurch anfangs nur wenig Haftung für die Reifen. Das erhöht die Gefahr von unfreiwilligen Abstechern ins Grüne.
Nach dem Auftaktsieg von Fernando Alonso in Bahrain steuerte die Equipe Jaune auch in Malaysia eindrucksvoll auf Erfolgskurs: Mit dem ersten Renault Doppelsieg seit 24 Jahren – am 25. Juli 1982 gewann René Arnoux vor Alain Prost den Grossen Preis von Frankreich – unterstrichen Giancarlo Fisichella und Fernando Alonso den Anspruch ihres Teams auf die erfolgreiche Titelverteidigung.
Renault F1 ist für Australien gut gerüstet, zumal das Rennen in Malaysia für die neuen V8-Motoren die vielleicht härteste Prüfung des Jahres war. Als einziges Top-Team brachte Renault F1 bei den extremen Bedingungen zwei Autos ohne jedes Problem am RS26-Motor ins Ziel. Mit dem Doppelsieg baute die Equipe Jaune ihre Führung in der Konstrukteursweltmeisterschaft weiter aus, liegt mit 28 Punkten an der Spitze vor Ferrari und McLaren-Mercedes mit jeweils 15 Punkten. Bei den Fahrern führt Titelverteidiger Fernando Alonso mit 18 Punkten vor Michael Schumacher und Jenson Button, die je 11 Punkte auf ihrem Konto haben. Nur einen Punkt dahinter folgt Giancarlo Fisichella auf dem vierten Platz.

Artikel "Renault F1 im Focus: Grosser Preis von Australien" versenden
« Zurück

Porsche liefert im ersten Quartal 77.640 Fahrzeuge aus
Porsche hält seine Auslieferungen in den ersten drei Monaten...
Mercedes-Absatz im ersten Quartal 463.000 Fahrzeuge
Die Mercedes-Benz Group hat im ersten Quartal des Jahres 568...
Opel ist Car Partner von Swiss-Ski Freestyle & Nordic
Opel startet eine neue dynamische Partnerschaft: Ab 1. Mai 2...
CUPRA Sondermodelle SENSACION mit Preisvorteil
CUPRA Schweiz überzeugt mit den limitierten Sondermodellen «...
Renault Captur City-SUV
Der Captur ist das "Auto fürs Leben" im B-Segment. Er ist vi...
V8 Twin Turbo Motor im Defender OCTA
Ein neuer High-Performance Hero für jedes Terrain kündigt si...
VISION EQXX mit einem Stromverbrauch von 7,4 kWh/100 km
Auf seiner dritten Langstreckenfahrt über mehr als 1.000 Kil...
Renault Scenic E-Tech 100% electric
Der Scenic E-Tech 100% electric, der im September 2023 auf d...
Doppel-Weltpremiere von ID.3 GTX und ID.7 GTX
Volkswagen baut das Spektrum der sportlichen GTX-Modelle wei...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Formel 1)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Formel 1 diskutieren