Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Formel 1

Mittwoch, 19. April 2023 Quadrifoglio – seit 1923 als Glücksbringer erfolgreich

printBericht drucken

Alfa Romeo RL 1923Alfa Romeo RL 1923

Seit 1923 tragen die Rennwagen von Alfa Romeo das Quadrifoglio auf der Karosserie, seit 1963 auch die jeweils stärksten Modellversionen verschiedener Serienfahrzeuge. Zum 100. Geburtstag hat das Centro Stile das traditionelle Motiv, ein grünes vierblättriges Kleeblatt auf weißem Dreieck, neu interpretiert und modernisiert. Die zeitgenössische Farbgebung, die an berühmte Rennsiege von Alfa Romeo erinnert, blieb erhalten.

 

Die Entstehung des Quadrifoglio als Glücksbringer geht auf die Targa Florio des Jahres 1923 zurück. Die von 1906 bis 1977 durchgeführte und in manchen Jahren über rund 1.000 Kilometer führende Targa Florio galt in ihrer Ära als eines der anspruchsvollsten Straßenrennen der Welt. Alle großen Sportwagenmarken traten auf Sizilien an, Erfolge ließen sich perfekt vermarkten.

1923 schickte Alfa Romeo ein Werksteam ins Rennen, das aus vier Fahrzeugen des Typs RLS bestand. Nach vier Runden über den 108 Kilometer langen Kurs wurde Alfa-Romeo-Pilot Ugo Sivocci als Sieger gewertet. Rang zwei ging an seinen Teamkollegen, den Grand-Prix-Star Antonio Ascari. Ein weiterer Alfa Romeo RLS mit Privatfahrer Giulio Masetti am Lenkrad kam als Vierter ins Ziel. Das erstmals auf die Motorhaube gemalte Quadrifoglio hatte seine Rolle als Glücksbringer erfüllt. Alfa Romeo nahm diesen ersten großen internationalen Erfolg für die Marke im Motorsport zum Anlass, das vierblättrige Kleeblatt fortan auf allen Werksrennwagen als Talisman zu verwenden.

Im Zeichen des Quadrifoglio gewann Alfa Romeo unter anderem 1925 die erstmals ausgetragene Automobil-Weltmeisterschaft. Alfa-Romeo-Piloten wurden 1950 sowie 1951 Formel-1-Weltmeister und feierten darüber hinaus zahlreiche weitere Siege bei der Targa Florio, bei der ebenso berühmten Mille Miglia und beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans.

Im Jahr 1963 zierte das vierblättrige Kleeblatt (noch als Aufkleber auf den vorderen Kotflügeln) erstmals ein Serienfahrzeug – die nur in geringer Stückzahl gebaute und für Einsätze im Motorsport konzipierte Alfa Romeo Giulia TI Super. Damit startete die Marke eine Tradition, die jeweiligen Topmodelle ausgesuchter Modellreihen mit dem Quadrifoglio zu adeln. Die Alfa Romeo Giulia 1600 Sprint GT Veloce von 1965 zeigte das Quadrifoglio zum ersten Mal in Form einer markanten Emaille-Plakette auf der C-Säule. Heute führen Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio und Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio diese Tradition weiter.

Artikel "Quadrifoglio – seit 1923 als Glücksbringer erfolgreich" versenden
« Zurück

Dacia Spring – noch ansprechender als zuvor
Erfolgsmodell von Dacia: Der Dacia Spring ist das erste voll...
Skoda produziert 2023 mehr als 888’000 Fahrzeuge
Škoda Auto hat im vergangenen Jahr in seinen tschechischen W...
50 Jahre Golf – die Historie des Bestsellers
Der erste Golf der Serienproduktion wurde Ende März 1974 im ...
SEAT steigert Auslieferungen – dank CUPRA Rekordwachstum
Die SEAT S.A. hat mit ihren Marken SEAT und CUPRA im Jahr 20...
CES 2024 Las Vegas: Honda 0 Series als Weltpremiere
Honda stellte an der CES 2024 in Las Vegas (USA) die neue vo...
1964er Porsche 356 SC erfolgreich versteigert
Der renommierte Schweizer Industriedesigner Alfredo Häberli ...
Peugeot E-Rifter: Vielseitig für Alltag und Freizeit
Der neue PEUGEOT E-Rifter hebt, wie auch die gesamte Fahrzeu...
Toyota hat mehr als 300 Millionen Fahrzeuge produziert
Toyota hat jetzt das 300-millionste Fahrzeug weltweit produz...
Lehrreiche Saison als Investition in die Zukunft
Bei den letzten zwei Läufen zum europäischen Drift Masters i...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Formel 1)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Formel 1 diskutieren