Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: DTM

Donnerstag, 19. April 2007 DTM: Neue Reifen für noch spannendere Rennen

printBericht drucken

Wenn die Teams von Audi und Mercedes am kommenden Wochenende beim DTM-Auftakt in Hockenheim die aktuelle Generation ihrer Renntourenwagen präsentieren, feiert auch die neueste Spezifikation der Dunlop-Reifen Premiere. Die exklusiv entwickelte Rennversion des Dunlop SP Sport Maxx wurde gegenüber dem Vorjahr vor allem im Bereich der Lauffläche optimiert. Bei den Testfahrten in den vergangenen Wochen zeigte sich, dass der Reifen durch seine überarbeitete Laufflächen-Gummimischung bei gleichem Gripniveau deutlich weniger verschleisst, was noch konstantere Rundenzeiten ermöglicht. So dürfen sich die Fans auf noch spannendere Rennen freuen. Denn Reifen, die ihre Performance über einen längeren Zeitraum halten können, ermöglichen den Teams noch flexiblere Boxenstopp- Strategien und geben den Piloten über einen längeren Zeitraum die Möglichkeit anzugreifen.

 

Dabei dürfte wohl kaum ein Rennreifen so stark belastet werden wie der Dunlop-Spezialreifen für die DTM. Weit über 400 Kilogramm Belastung pro Rad ergibt die Addition von statischer Last (also Fahrzeuggewicht) und Aerolast (also die durch den Anpressdruck der Flügel produzierten Kräfte). "Diese Kräfte wirken auf einer Bodenaufstandsfläche, die gerade einmal so gros ist wie eine Postkarte", erklärt Michael Bellmann, der bei Dunlop für die Technik des DTM-Einsatzes zuständig ist. "Bei solchen Kräften würde man - so wie in der Formel 1 oder bei GT-Fahrzeugen - normalerweise eine deutlich breitere Reifengrösse wählen." Das ist aber in der DTM kaum möglich, würde eine geänderte Reifendimension doch aufwändige Umbauten an den Fahrzeugen erforderlich machen, die das Reglement zur Zeit verbietet.

Eine weitere Herausforderung liegt in den unterschiedlichen Fahrzeuggenerationen, die in der DTM zum Einsatz kommen. "Wir haben aktuelle Fahrzeuge, aber auch Autos der Jahrgänge 2006 und 2005 am Start", so Bellmann.
"Jede Modifikation am Reifen muss auch für die älteren Jahrgänge von Audi und AMG-Mercedes passen." Gerade bei den Testfahrten in der Motorsport-Arena Oschersleben in der vergangenen Woche hat sich gezeigt, dass die DTM-Boliden des Vorjahres durchaus mithalten können: So fuhr Audi-Neuzugang Alexandre Prémat die schnellste Rundenzeit aller vier Testtage. Selbst wenn man bedenkt, dass die DTM-Teams sich an diesen Testtagen ungern in die Karten schauen lassen, ist die Bestzeit doch ein Indiz für die Ausgeglichenheit des Starterfeldes und damit für eine spannende Saison.

Artikel "DTM: Neue Reifen für noch spannendere Rennen" versenden
« Zurück

AVIA VOLT Suisse AG ist neuer Partner der Auto Zürich
Die Auto Zürich versteht sich primär als Plattform für das A...
Elektrobaer-Group entscheidet sich für Skoda
Am vergangenen 29. Juni erneuerte die Elektrobaer-Group ihre...
CUPRA Formentor – bereit für die Strasse
Der neue CUPRA Formentor ist da – um an die Erfolge seines V...
CUPRA Leon – bereit für den Marktstart
Bühne frei für den neuen CUPRA Leon! Mit seiner neuen Design...
Vereinfachte Abonnementoptionen für My Honda+ App
Honda bringt nach Rücksprache mit Fahrzeugeigentümern und -b...
Skoda Elroq: Neue Massstäbe im Kompakt-SUV-Segment
Attraktiver, rein elektrischer Neuzugang für die Familie: Mi...
Entwicklung der Audi Power Unit für die Formel 1
Seit mehr als zwei Jahren laufen die Arbeiten an der Antrieb...
VW Golf R: Doppel-Spitze für den Kompakt-Klassiker
Der stärkste Golf aller Zeiten steht mal wieder am Start. Zu...
Nachhaltigkeitsbericht der AMAG Gruppe für das 2023
Im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht zeigt die AMAG Gruppe, w...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (DTM)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber DTM diskutieren