Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Motorsport: Rallye

Dienstag, 2. Mai 2006 Rekord ausgebaut: Ford bleibt Stammgast in den Punkträngen

printBericht drucken

Marcus Gronholm (FIN) / Timo Rautiainen - Ford Focus RS WRC 06. Day one, 2006 Rally Argentina. Marcus Gronholm (FIN) / Timo Rautiainen - Ford Focus RS WRC 06. Day one, 2006 Rally Argentina.

Das Ford-Werksteam hat am Sonntag in Argentinien zum 66. Mal in Folge einen Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in den Punkten beendet. Marcus Grönholm und Timo Rautiainen kämpften sich nach einem technischen Problem auf der ersten Etappe mit insgesamt sieben Wertungsprüfungs-Bestzeiten vom 18. auf den zehnten Platz zurück und eroberten damit für BP Ford einen wichtigen Zähler in der Konstrukteurswertung.

 

Das finnische Duo stellte damit das Potenzial ihres komplett neu entwickelten Ford Focus RS auch bei der anspruchsvollen Schotter-Rallye in Südamerika klar unter Beweis. "Ich bin froh, dass wir mit dem 66. Punkte-Ergebnis in Folge unseren Rekord weiter ausbauen konnten", bilanziert laut Auto-Reporter Malcolm Wilson, der Direktor des Teams BP Ford. "Aber es ist schade, dass wir nicht mehr erreicht haben. Denn wir konnten beweisen, dass wir mit unserem neuen Ford Focus RS den in der Tabelle führenden Sébastien Loeb herausfordern können."
Der siebte WM-Lauf steht in Sardinien auf dem Programm. Start- und Zielort der Rallye Italien (18. bis 21. Mai) ist Olbia.

Artikel "Rekord ausgebaut: Ford bleibt Stammgast in den Punkträngen" versenden
« Zurück

Audi Q5 S Line 55 TFSIe quattro: Fahrspass und Effizienz
Auf der Suche nach einem soliden Angebot mit ausgereifter Qu...
Synhelion startet industrielle Produktion von Synfuels
Wenn Synhelion in diesen Tagen in Jülich (D) mit «Dawn» die ...
Audi e tron GT: ein Meisterwerk, das elektrisiert
Der Audi e‑tron GT quattro ist seit seiner Premiere im...
Carsharing: «Ubeeqo» heisst neu «Europcar On Demand»
Europcar, der führende Autovermieter der Schweiz, gibt seine...
Skoda Octavia: Bestseller feiert CH-Markteinführung
Škoda Auto hat den Markenbestseller Octavia aufgefrischt. De...
VW ID.4 GTX: Auf einem neuen Level
VW beweist mit dem ID.4 GTX, dass Elektrifizierung und Sport...
F-TYPE wird in Jaguar Heritage Collection aufgenommen
Der finale in der Jaguar Produktionsstätte Castle Bromwich g...
24 Stunden von Le Mans: Porsche und Turbotechnologie
Vieles, was Porsche im Motorsport lernt, kommt den Serienmod...
Alpine A290, der Hot Hatch für das Elektrozeitalter
Mit der Einführung der A290 läutet Alpine eine neue Ära ein:...
Datenschutzerklärung| Impressum| Cookie-Banner anzeigen| Kontakt| AGB| Info | backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerexpspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
ordnerspacerDatenschutzspacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Rallye)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Rallye diskutieren